Polizei Kontrolle mit der Ape

Storys, Urlaub etc

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon Barney » 15. März 2016, 01:13

Ich hatte vor einigen Jahren auch mal eine Kontrolle.
Die Beamten, drei ander Zahl, waren auch sehr freundlich!
Haben alles fotografiert, und mich gefragt ob sie meine Papiere kopieren könnten.
Der etwas ältere von ihnen sagte, das sie eine Schulung auf solche Fahrzeuge machen.
Er hat auch bemängelt das ich keine Geschwindigkeitsschilder drauf hätte.
Das wäre eine Ordnungswiedrigkeit.
Ich hab gesagt, was auch stimmt, das ich sie mal einen Tag drauf hatte.
Aber am nächsten Tag hab ich sie abgenommen, weil ich noch viel mehr geschnitten und ausgebremst wurde.
Er lächelte ein wenig, und ich durfte weiterfahren.

Gruß Barney
Benutzeravatar
Barney
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 1020
Registriert: 26. September 2009, 22:21
Vorname: Michael
Ort: Korschenbroich
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2000
Farbe: Verde Sherwood
Km-Stand: 37251

Advertisement

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon APE Mucki » 15. März 2016, 07:15

Hallo zusammen!!

Habe leider auch schon Erfahungen mit den Grünen machen dürfen. Habe das schon mal unter einem anderen Thema beschrieben.....
umfragen/abschleppen-ape-t11567-10.html
Grüße aus dem wunderschönen Unterallgäu
Felix!!!
Benutzeravatar
APE Mucki
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 182
Registriert: 22. Oktober 2014, 20:58
Vorname: Felix
Ort: Mindelheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2010
Farbe: rot
Km-Stand: 17800
Extras: Extras? Hey ich fahr eine Ape 50!
-Radio
-Kastenaufbau
-selbst gebaute Heizung
Setup: 85 ccm, O-Vergaser, Sito Plus

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon Uncle Ide » 15. März 2016, 10:25

Ich hatte damit noch kein Problem und habe vorne die schwarze Umweltplakette eingeklebt [Drinks.gif]
Stau ist nur hinten blöd, vorne geht`s!

Gruß
De Ide


Meine Ersatzteilliste für die Ape50 findet ihr hier:
http://www.ape-fans.de/biete-ape/ape-ersatzteile-und-t13746.html

Interesse an meiner Tech Tipps CD für die Ape 50?
Dann E Mail an uncle_ide@hotmail.com
Benutzeravatar
Uncle Ide
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 929
Bilder: 0
Registriert: 15. Februar 2012, 19:53
Wohnort: Bingen / Rhein
Vorname: Harald
Ort: Bingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2003
Farbe: Rot
Km-Stand: 44000
Extras: Jetzt mit TM Diesel unterwegs

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon ilikeape50 » 17. März 2016, 09:05

Danke für den Hinweis Friedhelm [Good.gif]
Runtergeladen, ausgedruckt, zusammengefaltet und ab zu den anderen Fahrzeugpapieren.

Viele Grüße
Michael
sie läuft sie läuft sie läuft ... sie läuft sie läuft
Benutzeravatar
ilikeape50
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 365
Bilder: 2
Registriert: 15. Februar 2015, 10:35
Vorname: Michael
Ort: Bielefeld
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 1994
Farbe: himmelblau
Km-Stand: 22522
Extras: Radio mit allen vier Lautsprechern ausgebaut;
zus. LED-Bremsleuchte;
ansonsten Beleuchtung wieder auf Standard;
Felgen für Sommerreifen auch in himmbelblau
Setup: Dell'Orto 19.19, 102er Polini, verst. 6F-Kupplung, Übers. 3.0, Polini Banane

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon M4r71n » 12. April 2016, 08:02

Hallo zusammen,
ich habe da eine zum Thema passende, wenn auch andere Frage:

Ich finanziere meine Ape 50 über meinen Händler um die Ecke. Gestern durfte ich mein kleines Bienchen abholen. Der Verkäufer sagte mir, dass die Papiere jedoch bei der Bank bleiben, quasi wie beim finanzierten PKW. Soweit so gut.
ABER: Bestehen Betriebserlaubnis und "Papiere" aus einem und dem selben Dokument, quasi wie ein kleines Heft (war früher so bei einem alten Roller von mir)? Was Zeige ich der Polizei vor, wenn die das sehen wollen? Benötige ich eine Kopie davon oder kann ich die POLIZEI auf meinen Händler verweisen und weiter knattern?

Ich habe quasi nur die Betriebsanleitung und das Wartungsheft sowie die Garantiebestimmungen ausgehändigt bekommen...
Ich glaube, ich hab 'n Rad ab!
M4r71n
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 31
Registriert: 7. Oktober 2015, 17:17
Vorname: Martin
Ort: ECK
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2015
Farbe: ROT
Km-Stand: 1200
Extras: Kasten

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon APE Mucki » 12. April 2016, 09:46

Hallo Martin!

Normalerweiße bekommst du eine Kopie der Betriebserlaubnis. Ist ja beim Auto das gleiche. Da hast du auch eine Kopie vom Brief.
Alles andere wäre ziemlich gewagt...
Grüße aus dem wunderschönen Unterallgäu
Felix!!!
Benutzeravatar
APE Mucki
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 182
Registriert: 22. Oktober 2014, 20:58
Vorname: Felix
Ort: Mindelheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2010
Farbe: rot
Km-Stand: 17800
Extras: Extras? Hey ich fahr eine Ape 50!
-Radio
-Kastenaufbau
-selbst gebaute Heizung
Setup: 85 ccm, O-Vergaser, Sito Plus

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon M4r71n » 12. April 2016, 09:47

Habe eine Kopie bzgl. "Schlüsselnummern", womit die Versicherung das Fzg. eintragen / versichern konnte. Das reicht dann, korrekt?
Ich glaube, ich hab 'n Rad ab!
M4r71n
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 31
Registriert: 7. Oktober 2015, 17:17
Vorname: Martin
Ort: ECK
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2015
Farbe: ROT
Km-Stand: 1200
Extras: Kasten

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon HammerBlau » 12. April 2016, 09:59

Weder dein Händler noch die finanzierende Bank sind berechtigt, das Zulassungsdokument ( CoC ) einzubehalten - es ist keine Urkunde, die wie in früheren Zeiten der Kfz-Brief etwas über den Eigentümer des Fahrzeugs aussagt.
Frag mal nach, wer von beiden das Verwarnungsgeld für dich bezahlt, wenn du in eine Kontrolle gerätst.
Da viele mit Kopien ihrer CoC erfolgreich sind, solltest du zumindest eine Kopie bekommen.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5952
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon OnkelTom » 13. April 2016, 14:40

Jeder einigermaßen vernünftige, autobegeisterte Polizist macht ein Erinnerungsfoto und lässt dich fahren. Solange du nicht verbotene Grünpflanzen transportierst
OnkelTom
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. April 2016, 22:10
Km-Stand: 0

Re: Polizei Kontrolle mit der Ape

Beitragvon M4r71n » 13. April 2016, 15:01

Habe meine Bank angeschrieben. Sollte es zu Komplikationen führen wollen die das übernehmen. Schauen wir mal.
Werde sicherheitshalber immer den Kaufvertrag / Nachweis mitführen.
Ich glaube, ich hab 'n Rad ab!
M4r71n
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 31
Registriert: 7. Oktober 2015, 17:17
Vorname: Martin
Ort: ECK
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2015
Farbe: ROT
Km-Stand: 1200
Extras: Kasten

Vorherige

Zurück zu Story Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

  • Advertisement
cron