Stoßdämpfer für Heckklappe

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon AchimBaba » 20. April 2017, 12:24

Aufpassen, die Klappe kommt mit ungeahnter Geschwindigkeit hoch... [Cool.gif]
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!
Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 988
Bilder: 1
Registriert: 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 11000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Advertisement

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon TomPe » 20. April 2017, 15:56

Hallo Elmar,
könntest du mir bitte einen Gefallen machen ? [beg.gif]

Könntest du bei geöffneter Heckklappe mal ein Ersatzrad im oberen Drittel oben drauf legen und mir sagen, ob die Heckklappe dann noch oben bleibt -mit dem neuen Stossdämpfer ?
Oder sollte ich einen stärkeren nehmen ?

Könntest du vielleicht auch noch Bestellnummer oder genaue Bezeichnung angeben, damit ich nicht ewig suchen muss ?

Vielen Dank Elmar
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 360
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: WT
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 19000
Setup: Orginal

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon Voyager » 20. April 2017, 19:18

@ AchimBaba: Stimmt, aber dafür bleibt sie ja jetzt auch dauerhaft oben. Ich bin Begeistert!!!!!

@ TomPe: Werde ich Morgen mal machen. Ich bin grade erst wieder von einer längeren Tour zurück gekommen.
Heute Morgen habe ich mir einen Leo Vince Auspuff gegönnt, ich erkenne meine APE nicht wieder. [dance2.gif]

Viele Grüße

Elmar
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 231
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon TomPe » 20. April 2017, 19:49

Danke Elmar-

und hat jetzt deine Frau oder du die schnellere Ape ?
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 360
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: WT
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 19000
Setup: Orginal

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon Voyager » 20. April 2017, 21:04

He He ...... [Cool.gif]

Bisher waren die APEN fast gleich schnell, bzw. meine war ein ganz klein wenig schneller.
Nachdem ich dann heute den Leo verbaut habe - Wahnsinn!
Der Durchzug ist super und auch am Berg geht die kleine wie verrückt.
Morgen, bzw. in den kommenden Tagen wird dann bei der APE von meiner frau auch ein Leo verbaut.
Ich werde aber eigentlich immer etwas schneller sein, da ich die Kurven wesentlich Sportlicher nehme, bzw. etwas forscher fahre.

Viele Grüße
Elmar
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 231
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon Voyager » 21. April 2017, 10:24

Also TomPe:

Ich habe eben mal den Versuch gemacht.
Ein normales APE Rad hinten auf die göffnete Heckklappe, sie bleibt oben und das auch recht stabil.
Wenn man die Klappe dann aber immer ein Stückchen weiter nach unten klappt, merkt man deutlich, das der Dämpfer an seine Grenzen kommt.
Jetzt, wo er noch neu its, its es kein Problem.
Er hält die Klappe weiter in der Position.
Ich denke aber mal, wenn er dann in die Jahre kommt wird auch dieser Dämpfer mit der Leistug etwas nachlassen.
Dann könntest Du Probleme bekommen.
Ich hatte noch eine Decke dazwischen gelegt, macht vom Gewicht her den Kohl aber auch nicht Fett.

Der Dämpfer nennt sich : Gasdruckdämpfer 700 mm 420 N, Varianten - Nr: TEN-6851
Bestellnummer: 6851
Art - Nr: TEN - 6851

Bestellt bei Boote + Yachten Kantschuster, http://www.bootszubehör.de

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Viele Grüße
Elmar
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 231
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon TomPe » 21. April 2017, 10:56

Danke Elmar -

oh man - das sind über 300 versch. Dämpfer.

420N sind schon viel oder ? der alte hat 300 N oder ?
da gibts ja noch einen mit 700N - aber da verbiegt es einem wahrscheinlich die Tür beim runterdrücken, weil die Kräfte
einseitig drücken - oder was meinst du. Elmar ?

Ich will eben das Ersatzrad hintendrauf.... wie bei einem Jeep
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 360
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: WT
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 19000
Setup: Orginal

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon Voyager » 21. April 2017, 13:29

Also, der jetzt verbaute Dämpfer hat schon richtig gut Druck.

Wenn Du da einen noch stärkeren nur einseitig verbaust, dann verbiegst du dir wirklich die Klappe beim runter drücken.
Evtl. den anderen Weg gehen und zwei Dämpfer mit dem Federweg verbauen, die zusammen etwas mehr Druck haben.
Also einen Dämpfer links, den anderen auf die rechte Seite.
Auf der linken Seite musst Du dann aber noch die Dämpferaufnahmen nachrüsten, irgendwo im Forum hat das schonmla jemand gemacht.

Viel erfolg !

Viele Grüße

Elmar
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 231
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon AchimBaba » 21. April 2017, 17:02

Ich hatte das auch mal angegangen. Die Dämpferaufnahmen gibt es bei den Yachtleuten auch. Ich habe sie angeschraubt. Das ist aber nicht stabil genug. Da verbiegts alles. Also muß das angeschweißt werden. Wollte ich aber nicht, da ich dann hätte neu lackieren müssen...
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!
Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 988
Bilder: 1
Registriert: 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 11000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Stoßdämpfer für Heckklappe

Beitragvon TomPe » 21. April 2017, 19:24

OK - danke Elmar und Achim....

hab dann mal 2 bestellt - einer auf Reserve.... dann muss ich in ein paar jahren nicht nochmal porto zahlen...
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 360
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: WT
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 19000
Setup: Orginal

VorherigeNächste

Zurück zu Ape 50 Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

  • Advertisement