Wenn sie warm ist schlecht zu schalten!

Hier dreht sich alles um Ape TM Technik

Re: Wenn sie warm ist schlecht zu schalten!

Beitragvon dextro » 18. Juni 2017, 20:23

Ententreffen gibt`s wirklich!!!!
Ich mein da eher die moderneren.
Benutzeravatar
dextro
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 937
Registriert: 11. März 2012, 15:15
Wohnort: Feucht
Vorname: Roland
Ort: Feucht
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2014
Farbe: Blau
Km-Stand: 17000

Advertisement

Re: Wenn sie warm ist schlecht zu schalten!

Beitragvon Eisenarsch » 19. Juni 2017, 13:21

dextro hat geschrieben:Ententreffen gibt`s wirklich!!!!
Ich mein da eher die moderneren.


Ja wenn ich einmal nicht mehr APE fahren will,
dann kommt eine Ente her, (vielleicht) [board/kez_11.gif]
APE- Universe-Belgium
der Eisenarsch

Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen!


Dumm Geboren,und nichts dazugelernt
Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
 
Beiträge: 2554
Bilder: 0
Registriert: 16. Januar 2010, 21:40
Wohnort: 7800 Ath / Belgien
Rekorde: 1
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2011
Farbe: schwarz
Km-Stand: 70400
Extras: Federbeine, Tagfahrlicht, Rundum leuchte
Setup: Wieder alles Piaggio

Re: Wenn sie warm ist schlecht zu schalten!

Beitragvon dextro » 19. Juni 2017, 19:04

Ente schalten muss mer auch erst Lernen.
Mit der Schiebestockschaltung rührt man auch im Getriebe rum
und weiß nie genau welchen Gang man grad drin hat. [Dontknow.gif]
Aber man kann sich auch im Entenforum Rat holen.
Aber der Speed , den so ein Teil geht---Da sieht man ja wieder nix von Land und Leuten.
Benutzeravatar
dextro
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 937
Registriert: 11. März 2012, 15:15
Wohnort: Feucht
Vorname: Roland
Ort: Feucht
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2014
Farbe: Blau
Km-Stand: 17000

Re: Wenn sie warm ist schlecht zu schalten!

Beitragvon tomduli » 29. Juni 2017, 19:44

Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem. Neue APE TM jetzt 400 km auf der Uhr und beim Schalten vom 3. in den 4. wenn sie warm ist ein kurzes aber deutliches "KLONK"
Im kalten Zustand geht alles butterweich. Auch beim runter schalten von 4. in den 3. mit dem richtigen Zwischengas völlig geräuschlos. Aber beim hoch schalten von 3. in den 4. kann ich machen was ich will. Früh schalten, spät schalten, zwischen gas ja/nein viel/wenig es macht KLONK egal was ich tue.

Bin zwar erst 400 km APE gefahren aber doch schon das ein oder andere Gefährt mit unsynchronisiertem Getriebe und das macht mir echt langsam Sorgen. Will ja nicht bei 1000km schon eim Getriebe zerlegen müssen [Cray.gif]

Kann es möglicherweise dran liegen, dass die Kupplung nicht sauber trennt? Aber dann wärs ja bei allen Gängen ?? [Dontknow.gif]
tomduli
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 6
Registriert: 7. Juni 2017, 10:02
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2016
Farbe: grün
Km-Stand: 135
Setup: Alles original

Re: Wenn sie warm ist schlecht zu schalten!

Beitragvon dextro » 29. Juni 2017, 20:56

Kann es sein , Daß du dein Schaltverhalten je nach Motorerwärmung änderst?
Schaltzeiten kann man da gar nicht bestimmen.
Das sind variable Zeiten ,
Die sich nach Motortemperatur, Drehzahl und Geschwindigkeit ergeben.
Da kann es keine festen Werte geben.
Gefühl ist da angesagt .
Mit einem Satz von Joda aus Starwars
DU MUSST ES FÜHLEN [biggrin.gif]
Benutzeravatar
dextro
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 937
Registriert: 11. März 2012, 15:15
Wohnort: Feucht
Vorname: Roland
Ort: Feucht
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2014
Farbe: Blau
Km-Stand: 17000

Vorherige

Zurück zu Ape TM Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

  • Advertisement