Ratlos wegen Kupplung

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik

Ratlos wegen Kupplung

Beitragvon Ape-Pilot » 2. Mai 2012, 19:23

Hallo liebe Ape-Fans Gemeinde,

ich bin leider gerade etwas ratlos wegen meiner Kupplung. Ich will die Beläge wechseln, habe einen Kolbenstopper eingeschraubt. Die Sicherungsscheibe ist gerade gebogen.
Mit einer 17er Ratsche mit kurzer Nuss kommt man gerade rein. Leider habe ich das Problem das sich die Mutter zwar schwer drehen lässt (Die Kupplung dreht sich mit).
die Mutter sich aber nicht löst. Auf der Polradseite dreht sich nichts mit...
Kennt jemand dieses Problem?
(Es ist die alte Kupplung mit Zentralfeder)

Liebe Grüße

Rob
Benutzeravatar
Ape-Pilot
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 29
Bilder: 8
Registriert: 23. März 2012, 11:16
Vorname: Robert
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1983
Farbe: Blau
Km-Stand: 0

Advertisement

Re: Ratlos wegen Kupplung

Beitragvon karlkarlsson » 2. Mai 2012, 21:15

Servus,

habe noch nie was mit nem Kolbenstopper gemacht, aber bei mir hilft immer der Schlagschrauber, evtl mit Gelenk. Nehme immer um die Zahnräder zu blockieren einen Fahrradreifenabzieher aus Plastik her, funktioniert immer. Das mit den Kolbenstoppern ist mir immer bissl zu gefährlich, zwegs dullen und druck auf das Kolbenbolzenlager und und und...

Grüße
Karl
JAVAGRÜN METALLIC...
Benutzeravatar
karlkarlsson
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 244
Registriert: 5. September 2010, 22:10
Vorname: Karl
Ort: München
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 125
Baujahr: 1991
Farbe: P6/6
Km-Stand: 19000
Extras: 125ccm Ape 50 - 1 Auge - O Lack

Re: Ratlos wegen Kupplung

Beitragvon kofewu » 2. Mai 2012, 21:29

Versuch es mal mit eingelegtem 1. Gang. Das müsste theoretisch die Welle blockieren, auf der die Kupplung sitzt.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5723
Bilder: 17
Registriert: 5. Mai 2010, 19:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Ratlos wegen Kupplung

Beitragvon Ape-Pilot » 3. Mai 2012, 20:46

Super, ich hab sie aufbekommen. Der Belag war anscheinend schon so schlecht das die Kupplungsscheiben durchgerutscht sind. Ich konnte mit einer Minischraubzwinge die Beläge zusammenpressen und dann hatte die Mutter keine Chance mehr. Wunderbar.....

Viele Grüße

Rob
Benutzeravatar
Ape-Pilot
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 29
Bilder: 8
Registriert: 23. März 2012, 11:16
Vorname: Robert
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1983
Farbe: Blau
Km-Stand: 0

Re: Ratlos wegen Kupplung

Beitragvon kofewu » 3. Mai 2012, 21:17

Genau so hab ich mir das gedacht: Durchrutschende Beläge. Schön dass es geklappt hat.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5723
Bilder: 17
Registriert: 5. Mai 2010, 19:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Ratlos wegen Kupplung

Beitragvon Poison_Ivy » 8. September 2017, 20:31

...Ich konnte mit einer Minischraubzwinge die Beläge zusammenpressen und dann hatte die Mutter keine Chance mehr...
Dann, hast Du irgendwie die Zwinge hier dazwischen geklemmt?:

Bild

Ich dachte, es gibt ein Schlüssel dafür der ähnliches aussieht und wollte fragen wo er erhältlich ist:

Bild

Die Nocken müssen dazwischen passen:

Bild
Benutzeravatar
Poison_Ivy
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 66
Registriert: 17. Mai 2017, 20:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 3500
Extras: Fernbeleuchtung, Nebelscheinwerfer und Lüfter für die Windschutzscheibe

Spezialwerkzeuge auf italienisch:

Beitragvon Poison_Ivy » 12. September 2017, 17:19

Statt der richtige Schlüssel, habe ich mein Schraubzwinge gefunden:

Bild

Ihr müsst aufpassen kein Druck auf'M Schwungrad zu setzen. Ich habe die Aufhängungsverschruabung dazwischen gesetzt, das Schwungrad zu schützen. Eine teils abgenutzte Bürste dient das Schwungrad festzuhalten:

Bild

Bild
Benutzeravatar
Poison_Ivy
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 66
Registriert: 17. Mai 2017, 20:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 3500
Extras: Fernbeleuchtung, Nebelscheinwerfer und Lüfter für die Windschutzscheibe

Re: Ratlos wegen Kupplung

Beitragvon Poison_Ivy » 24. September 2017, 09:25

Habe ich, rein zufällig, das Werkzeug gefunden:

https://www.amazon.de/Haltewerkzeug-Blo ... lung+vespa

Bild
Benutzeravatar
Poison_Ivy
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 66
Registriert: 17. Mai 2017, 20:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 3500
Extras: Fernbeleuchtung, Nebelscheinwerfer und Lüfter für die Windschutzscheibe


Zurück zu Ape 50 Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Erke, Lucajk und 10 Gäste

  • Advertisement