Auspufftuning

Hier dreht sich alles um Ape 50 Tuning

Re: Auspufftuning

Beitragvon DrPepper » 9. November 2017, 13:18

... na entweder liegt es daran, dass der Gianelli sehr laut ist, oder daran, dass ich das original Wattestückchen rausgenommen und durch eine ordentliche Portion ersetzt habe [acute.gif].
die zugegebener Maßen auch sehr schöne Lösung im verlinkten Beitrag ist ja vom Prinzip nichts anderes, blos nochmal gebogen.
Ich hatte das auch so angedacht, hatte aber befürchtet, dass es zu sehr auffällt.
DrPepper
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2017, 07:42
Vorname: Alexander
Ort: Hebertshausen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Advertisement

Re: Auspufftuning

Beitragvon AchimBaba » 10. November 2017, 18:58

Ich habe seit geraumer Zeit den Zadra Reso Topf rumliegen....der hat auch so einen Endschalldämpfer dran. Ich werde berichten, sobald ich den Topf endlich verbaut habe.

http://www.ape-duisburg.de/Ape-50/Tunin ... :1477.html

(Ich habe ihn aber nicht dort gekauft...)
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!
Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 1105
Bilder: 1
Registriert: 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 11000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Auspufftuning

Beitragvon Logo » 22. November 2017, 23:23

kofewu hat geschrieben:Naja, vielleicht bringts bei so einer extremen Kreischtüte ja wirklich was. Meine Erfahrungen waren eher, lohnt nicht:
http://ape.schrauber1.de/nachschalldaem ... mpfer.html


Ist denn das Blech über dem Vergaser wegen der Hitzewirkung vom ESD ?
Bringt es eigentlich leistungsmäßig was, wenn man den Kat deaktiviert bzw. wie geht das eigentlich ?
Ich weiß nur, daß es jedenfalls beim Pkw was bringt, wenn man den Kat entfernt....

Bringt es was an Zusatzleistung, wenn man bei Original-Setup, Löcher in den Riffel-Ansaugschlauch des Luftfilters bohrt ?

Ich frage das ganze deshalb, weil meine Karre immer langsamer wird. Läuft derzeit nur noch zwischen 15-20 km/h. Springt aber immer sofort an. Die oberen Kühlrippen des Zylinders sind übel eingeölt, sieht aus wie schwarzes, schon eingebranntes Öl.
Ich muß da jetzt unbedingt was machen. Mir schwebt da ein 85 ccm-Upgrade (DR) vor, bei dem man alles andere vom Original, beibehalten kann. Allerdings hab ich fast Null Ahnung...

Ich mache darüber mal ein neues Thema auf, weil der Rest sonst hier inhaltlich, nicht so reinpaßt.....
Benutzeravatar
Logo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 90
Registriert: 1. November 2016, 20:20
Wohnort: Dortmund
Vorname: Jan
Ort: Dortmund
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2004
Farbe: weiss
Km-Stand: 8000
Setup: original

Vorherige

Zurück zu Ape 50 Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Logo und 4 Gäste

  • Advertisement