Schaltzentrale

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt

Re: Schaltzentrale

Beitragvon Voyager » 11. November 2017, 19:16

Äh, was hast Du denn da verkabelt ?!?!?!?!?!?

Du kommst mit dem roten Kabel an dem ersten 'Schalter an, gehst mit dem Kabel weiter zum nächsten Schalter und so weiter ?!?!?
5 Schalter für einen Verbraucher ?
So geht das: Plus -------------- Schalter ----------- Verbraucher ---------- Minus
Was Du da gebaut hast : Plus --------- Schalter --------- Schalter --------- Schalter ---------- Schalter --------- Schalter --------- Minus [board/kez_11.gif]
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !
Benutzeravatar
Voyager
fastprofi
fastprofi
 
Beiträge: 518
Bilder: 5
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Wohnort: im schönen Ense
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green

Advertisement

Re: Schaltzentrale

Beitragvon TomPe » 11. November 2017, 19:34

hm - den Verbraucher( fehlt noch) hängt er doch an Schaltermitte an ....
dann hat jeder Schalter Plus -Verbraucher- Minus ....
oder ?
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
fastprofi
fastprofi
 
Beiträge: 703
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 20000
Extras: gekauft 11.2016 /18500km
ape50-vorstellung/ich-habe-fertig-bilder-t15657.html?hilit=ich%20habe%20fertig
Setup: Orginal

Re: Schaltzentrale

Beitragvon ramses65 » 11. November 2017, 19:48

Der Anschluss wie du ihn gemacht hast ist richtig (plus oben... Verbraucher in der Mitte), da du ja auch 5 verschiedene Verbraucher anschließen willst. Wenn es anders angeschlossen wäre, also plus in der Mitte würden die Kontrollleuchten immer brennen und nicht nur wenn eingeschaltet ist. Musst nur aufpassen dass die Zuleitung von der Batterie zu den Schaltern die Leistung aushält ( ich würde mindestens 2,5 mm2 nehmen) und natürlich dementsprechend eine Sicherung vorschalten.

Grüßle Stefan
Stauproduzent bei der Arbeit
Benutzeravatar
ramses65
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 204
Bilder: 36
Registriert: 26. Juni 2017, 13:33
Wohnort: Lauingen a.d. Donau
Vorname: Stefan
Ort: Bayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: Juni 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 1500
Extras: Mp3 + Radio mit Fernbedienung
Dashcam
USB und 12V Steckdosen
Handyhalterung mit Ladekabel
Rutschhemmende Ladeflächenauflage
Scheinwerfer 2x 27W LED auf Dachbügel
CB-Funk
LED Tagfahrlichter
Sonnenschute
Fahrerhausschutzgitter
Zusätzliche Ablage/Handschuhfach links
160W Heizlüfter für die Frontscheibe
Setup: Original

Re: Schaltzentrale

Beitragvon Voyager » 12. November 2017, 11:30

SORRY, Asche auf mein Haupt ! [dash1.gif]

Wenn man sich das Bild genau anschaut und daran denkt, das die Schalter ja eine Kontrollbirne haben ........

Als kleine Entschuldigung, wir waren den ganzen Tag auf der Autobahn, fast 800 Kilometer im Regen gefahren und kurz danach ist der Bericht entstanden.

Nochmal Tschulligung ! [hi.gif]
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !
Benutzeravatar
Voyager
fastprofi
fastprofi
 
Beiträge: 518
Bilder: 5
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Wohnort: im schönen Ense
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green

Vorherige

Zurück zu Ape 50 Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 7 Gäste

  • Advertisement