Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Hier dreht sich alles um Ape 50 Tuning

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon ingovera » 23. November 2017, 14:39

Denn Tipp mit der Werkstatt habe ich Jan auch schon gegeben...den wird er nicht befolgen... ich denke da gerade an ein Thema mit wartungsfreien Viertacktern [Cool.gif]
ingovera
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 148
Registriert: 29. Juli 2017, 19:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Advertisement

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon HammerBlau » 23. November 2017, 17:54

Nicht so negativ, Ingo - und ob Jan meiner oder deiner Emfehlung folgt oder nicht, ist allein seine Entscheidung...

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5715
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon ingovera » 23. November 2017, 18:48

Klar Friedhelm...es ist seine Ape.
Nur Er entscheidet ob er auf Ratschläge hört oder sich in Zukunft weiter über sie ärgert.
Also ich habe mir angewöhnt auszusortieren wer Ahnung hat und höre dann auf die Tipps...solltest Du eigendlich wissen [Cool.gif]
ingovera
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 148
Registriert: 29. Juli 2017, 19:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon Logo » 24. November 2017, 00:38

Leute ich respektiere wirklich all eure gut gemeinten Ratschläge.
Nur bei dem mit der Werkstatt, ist das so eine Sache.
Wenn die einen Stundensatz etwa wie die Autowerkstätten haben, dann sind da so schnell 300-400 Euro weg, in null komma nix und das vielleicht für Dinge, die ich auch selbst hätte machen können, mit EURER fachmännischen Anleitung. [Drinks.gif]
Außerdem will ich ja selbst auch was dabei lernen, damit ich nicht jedes Mal in die Werkstatt muß und denen mein sauer uerst verdientes hinschmeißen muß.

Also gestattet mir nochmal ein paar Fragen, wobei einige wohl schon öfter gestellt wurden, aber ich glaube einige auch eher selten oder noch garnicht.

Zuerst nochmal zur Lautstärke:
Macht es einen Unterschied zwischen 85er und 102er DR, mit Originalauspuff ?
Falls nicht, würde ich mir wohl gleich den 102er besorgen, dann hab ich auch gleich noch etwas Leistungsreserven, was ja nie schaden kann, beim überholen...... [board/haha.gif] (von Fahrrädern).

Ich weiß, ihr habt geschrieben den 102er soll man nicht mit Originalauspuff fahren. Wieso eigentlich nicht ?
Bringt er dann evtl. 0,0002 Ps weniger ? Da hätte ich kein Problem damit. Wenns weiter nix ist.

Und dann noch die Frage: Ist es eine wesentliche Lärmsteigerung, vom Original-Steup zum DR 85 bzw. DR 102 ? (mit Originalauspuff ?

Und jetzt noch paar Fragen zum Vergaser:
Gibt es einen Unterschied, zwischen 2-Takt-Vergaser und 4-Takt-Vergasern ?
Wenn ich mir einen gebrauchten 19er z.B. von einem Roller besoergen würde, muß das auf jeden Fall einer sein, mit Choke oder kann das auch einer sein, mit Startautomatik ? Dann würde halt mein Chokezug "tot" sein. Auch egal oder sogar besser ?
Könnte man einen 19er Vergaser notfalls auch am Original-Setup betreiben ?

Und wie ist eigentlich die Pritsche am Rahmen befestigt ? Geschweist oder geschraubt ?

So, das wars schon erstmal fürs erste. Und danke schonmal für eventuelle Antworten..... [beg.gif]
Benutzeravatar
Logo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 136
Registriert: 1. November 2016, 20:20
Wohnort: Dortmund
Vorname: Jan
Ort: Dortmund
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2004
Farbe: weiss
Km-Stand: 8000
Setup: original

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon Logo » 24. November 2017, 01:32

Da fällt mir noch eine Frage zum Vergaser ein:

Was bedeutet eigentlich die Bezeichnung beim Original: 18.16
Und beim 19er Vergaser: 19.19
?


Und was ich auch schon gelesen habe, aber nix wirklich damit anfagen kann:
Was bedeutet: "Fenster in Kolben".
Dachte erst, das sei ein Scherz, bis ich das mehrach immer wieder las......
Benutzeravatar
Logo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 136
Registriert: 1. November 2016, 20:20
Wohnort: Dortmund
Vorname: Jan
Ort: Dortmund
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2004
Farbe: weiss
Km-Stand: 8000
Setup: original

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon AchimBaba » 24. November 2017, 16:05

Der original Auspuff hat zu wenig Durchlass für die größere Abgasmenge des größeren Zylinder. Dadurch stauen sich die Abgase und der Motor stirbt den Hitzetod. Schon bei 85ccm hätte ich Bedenken beim Originalauspuff.

Also: - Mach 102ccm und Sito + Auspuff. Das fällt am wenigsten auf und ist relativ leise. Alle anderen käuflichen Auspuffvarianten sind lauter.
- Geh genau nach Anleitung vor und glaube nicht, dass das sofort klappt, wenn Du so wenig Ahnung hast. Alleine wirst Du Lehrgeld zahlen.
- Such Dir jemanden der weiß, was er tut und mach es mit ihm gemeinsam, oder unter seiner Anleitung. Da lernst Du am schnellsten. (habe ich beim ersten mal auch so gemacht)

Und Kolbenfenster ist kein Scherz...frag mal Google...

So, und wenn Du das alles erfolgreich bewältigt hast, dann erzählen wir Dir was über andere Vergaser und solche Sachen....
(Sorry, aber bildlich gesprochen: lerne erst mal Auto fahren, bevor du Einen Düsenjet fliegen willst...)
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!
Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 1132
Bilder: 1
Registriert: 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 11000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon Logo » 24. November 2017, 17:18

AchimBaba hat geschrieben:Der original Auspuff hat zu wenig Durchlass für die größere Abgasmenge des größeren Zylinder. Dadurch stauen sich die Abgase und der Motor stirbt den Hitzetod. Schon bei 85ccm hätte ich Bedenken beim Originalauspuff.

Ok und danke Achim.
Dann weiß ich jetzt endlich mal den eigentlichen Grund, wieso unbedingt ein anderer Auspuff bei 102 ccm, dran muß.
Wenn also der 102er nicht lauter als der 85er ist, werde ich mir den 102er kaufen. Den letzteren dann wohl leider mit Sito plus (= plus 60 Euro) !
Dazu kommt dann noch das 16er Ritzel und dieser Keil mit Sicherungsblech, so hab ich gelesen...
Und einen Düsensatz (ab 70 aufwärts ?) brauch ich wohl auch, weil dann ja wohl eine größre Düse rein muß.

Kopfdichtung und Fußdichtung muß ich wohl auch extra bestellen ?
Mit welchem Drehmoment zieht man die Zylinderschrauben an ?

Ich glaube das wäre es erstmal für den Anfang.
Zündung kann ja so bleiben wie bisher ?

Nochmal danke Achim.
Benutzeravatar
Logo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 136
Registriert: 1. November 2016, 20:20
Wohnort: Dortmund
Vorname: Jan
Ort: Dortmund
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2004
Farbe: weiss
Km-Stand: 8000
Setup: original

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon Apeist81 » 24. November 2017, 18:43

Wenn die Biene nicht mehr richtig will, solltest du vor den Tuning den Grund dafür heraus finden!

Wenn dein Auto plötzlich keine Leistung mehr hat, weil z.B. Eine Zündkerze hinüber ist und ein Zylinder somit nicht mehr zündet, baust du dann auch nen Turbo drauf, damit es wieder schneller wird????
Grüße aus Schwieberdingen
Martin


"Langsam ist das neue Schnell!!!"
Benutzeravatar
Apeist81
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 304
Bilder: 25
Registriert: 23. August 2015, 05:24
Vorname: Martin
Ort: Schwieberdingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2000
Farbe: grün
Km-Stand: 0
Extras: Sitzheizung
Werkzeugkiste
Windschutzscheibenlüfter
Abnehmbare Seitenschneider
Pocketbike ESD
Zusatzscheinwerfer
Setup: "Natürlich" alles Original

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon Logo » 24. November 2017, 18:49

Apeist81 hat geschrieben:Wenn die Biene nicht mehr richtig will, solltest du vor den Tuning den Grund dafür heraus finden!


Ja, bis ich die Teile alle habe und mit dem Umbau beginne, versuche ich natürlich noch rauszubekommen, wo der Fehler für das schlechte laufen liegt.
Genau genommen bleiben dafür aber nur 3 Fehlerquellen übrig, nämlich Zylinder selbst (Dichtigkeit), oder Vergaser inkl. Luftfilter, wobei mich der siffende Vergaser sowieso schon lange ärgert....
Wenn das alles ausgetsauscht ist, sollte damit auch der Fehler entsorgt sein. Hoffe ich zumindest.
Benutzeravatar
Logo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 136
Registriert: 1. November 2016, 20:20
Wohnort: Dortmund
Vorname: Jan
Ort: Dortmund
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2004
Farbe: weiss
Km-Stand: 8000
Setup: original

Re: Motor macht schlapp-daher plane ich mein erstes Tuning

Beitragvon Logo » 7. Dezember 2017, 00:15

ingovera hat geschrieben:Denn Tipp mit der Werkstatt habe ich Jan auch schon gegeben...den wird er nicht befolgen... ich denke da gerade an ein Thema mit wartungsfreien Viertacktern [Cool.gif]




Nach einigen Recherchen habe ich jetzt eine Werkstatt gefunden, die mir einen anderen Zylinder einbaut, zum Pauschal-Arbeitspreis von 100 Euro. Plus Teile natürlich, also nochmal 100 dazu für den Zylinder (ohne Ritzel).
Das 16er Ritzel will ich entweder selbst draufmachen oder muß ich dafür noch bischen was zum Arbeitspreis in der Werkstatt, drauflegen.
Das Angebot ist Inkl. aller Einstellarbeiten und größerer Düse, so daß die Ape anschließend einwandfrei läuft.
Sollte ich mich für einen 102er Zylinder entscheiden, was mir noch nicht ganz klar ist, da es ja ohnde ersichtlichen, nachvollziehbaren Grund, noch keinen Sound-Thread gibt, um mich entscheiden zu können, käme noch ein Sito+ dazu.

Ich glaube das ist ein faires Angebot und bevor ich mir damit selbst in der Garage eisige Finger hole und am Ende nix mehr läuft, werde ich dieses Angebot wohl wahrnehmen, sobald es mir gesundheitlich etwas besser geht.
Benutzeravatar
Logo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 136
Registriert: 1. November 2016, 20:20
Wohnort: Dortmund
Vorname: Jan
Ort: Dortmund
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2004
Farbe: weiss
Km-Stand: 8000
Setup: original

VorherigeNächste

Zurück zu Ape 50 Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

  • Advertisement