Ape AC 1 Restauration

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon kofewu » 30. November 2017, 12:04

Die ist ja bella crema!
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5880
Bilder: 17
Registriert: 5. Mai 2010, 19:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Advertisement

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon AchimBaba » 30. November 2017, 13:04

Ja Respekt! 587
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!
Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 1165
Bilder: 1
Registriert: 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 12500
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon JBB » 1. Dezember 2017, 07:30

Karlchen hat geschrieben:... Das ist jetzt Leiden auf höchsten Niveau .
..


...und wir leiden alle mit Dir!

Wow! [board/shok.gif]
Viele Grüße

Jörg
Benutzeravatar
JBB
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 809
Bilder: 52
Registriert: 16. November 2014, 07:43
Vorname: Jörg
Ort: Berlin Neukölln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80 Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: hellblau
Km-Stand: 6666
Extras: ...viel blau...
Setup: original

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon WernerLausH » 3. Dezember 2017, 19:38

[hi.gif]
Perfekt [Good.gif] [Good.gif] [Good.gif]

Jetzt vorsicht beim zusammenbau, jeder Kratzer tut richtig weh.

Werner
Waffenschmiede Piaggio
Benutzeravatar
WernerLausH
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 468
Bilder: 0
Registriert: 8. August 2012, 13:16
Vorname: Werner
Ort: Recklinghausen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape AD1
Baujahr: 1967
Farbe: Blau
Km-Stand: 68000

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon Karlchen » 7. Dezember 2017, 22:00

Hallo Werner,

das ist wirklich mein größtes Problem. Ich lasse den Lack jetzt erst mal zwei drei Wochen aushärten.
Aber Bilder machen schadet dem Lack ja nicht. Ich hab jetzt mal ein wenig rumprobiert und bekomme
es soweit hin das sie wenigstens gerade hier im Forum angezeigt werden.

IMG_4204.JPG


IMG_4206.JPG


IMG_4209.JPG


IMG_4201.JPG


IMG_4203.JPG


IMG_4202.JPG


Gruß Udo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Karlchen
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 257
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AD1 Pentaro
Baujahr: 1958, 1965
Farbe: siehe oben
Km-Stand: 0
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon Karlchen » 10. Dezember 2017, 08:56

Hallo Ape-Fans,

Habe ein Problem mit einem Auspuff von einem 175 ccm Motor (keine AC 1). Er ist im hinteren Bereich
stark durchgerostet und das "Endrohr" hat sich aufgelöst. Der Auspuff ist recht speziell, soll heißen er
geht gerade nach hinten und ist nicht mehr zu bekommen. (auch beim Herrn Kamm nicht)
Also habe ich mich entschlossen ihn zu schweißen. [Alvarin_33.gif]
Nachdem ich ihn ausgeklopft habe , es kam eine gute Hand voll Rost heraus, hab ich ihn strahlen lassen.
Ein Freund hat ihn sauber geschweißt und ein neues Endrohr angebracht. Von außen sieht er jetzt wieder
völlig normal aus.
So, meine Frage ist jetzt, da sich das Innenleben ich denke stark verändert hat,was bedeutet das für den
Motor bez.dessen Laufverhalten? Ich meine im Normalfall ist Motor und Auspuff aufeinander abgestimmt
und ist es richtig das der Motor einen gewissen Staudruck braucht? Oder freut sich der Motor das er freier
rausblasen kann? So meine letzte Frage, wie lang muß das Endröhrchen original sein, mein Schweißer hat es
extra etwas länger gelassen.

IMG_3944.JPG


IMG_4219.jpg


Gruß Udo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Karlchen
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 257
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AD1 Pentaro
Baujahr: 1958, 1965
Farbe: siehe oben
Km-Stand: 0
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon APE224 » 10. Dezember 2017, 10:37

Hallo Udo,

das Innenleben sollte natürlich schon noch einigermaßen intakt sein. Wie du richtig sagst, braucht der Motor einen gewissen Staudruck, deshalb ist in der Mitte des Auspuffs eine Stauscheibe angebracht, der Auspuff ist sozusagen zweigeteilt. Das andere ist der Schallpegel, der ohne Dämmung ggf. sehr hoch sein kann, und dann meckert evtl. der TÜV.
Nachfolgend ein paar Bilder vom Innenleben des Auspuffs, der in dieser Form nur bei der Calessino oder der Pentaro verbaut wurde.

AE1 Auspuff neu gedämmt-20.11.15 (2).jpg


AE1 Auspuff neu gedämmt-20.11.15 (1).jpg


AE1 Auspuff neu gedämmt-20.11.15 (3).jpg


AE1 Auspuff neu gedämmt-20.11.15 (4).jpg


Zwischen das Lochblech und der Außenwand gehört Dämmmaterial, ich hab bei meinem Auspuff Mineralwolle reingestopft.

Grüße

Hans-Jürgen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur ein Feigling fährt ein Fahrzeug mit 4 Rädern
Benutzeravatar
APE224
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 59
Registriert: 28. September 2015, 18:32
Vorname: Hans-Jürgen
Ort: Oberbayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC4; AE1 Caless,AD2
Baujahr: 65 / 67 / 68
Km-Stand: 0

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon jürgenK » 10. Dezember 2017, 15:07

Hallo H- Jürgen , danke, wieder was gelernt und Input für meine Hirnarchiv, dass der Auspuff auch bei der Calle dran war wußte ich nicht. Leider konnte ich dem Udo keinen Auspuff liefern , hatte nur einen da und der ist an meiner APC2T dran. [dash1.gif] [dash1.gif]
jürgenK
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 445
Registriert: 6. November 2010, 18:16
Vorname: Jürgen
Ort: Weißenburg
Hast du eine Ape: ja
Km-Stand: 0

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon Karlchen » 17. Dezember 2017, 08:23

Hallo Ape-Fans,

die letzten Kleinigkeiten sind gemacht, bevor das zusammenbauen beginnt. [biggrin.gif]
Der Benzinhahn hatte sich ja quasi aufgelöst und musste ersetzt werden. Ein neuer"gebrauchter"
mußte her, aber dank des netten Herrn Kamm kein Problem. Aber wie das mit den Teilen von
Jürgen so ist, ein bisschen Arbeit muß schon sein.
Nachdem der Benzinhahn zehn Stunden im Ultraschall baden durfte, war auch der Reservekanal
wieder frei. Noch ein wenig poliert und er strahlt wieder wie neu.

IMG_4237 (1).JPG


IMG_4239 (1).JPG


Gruß Udo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Karlchen
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 257
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AD1 Pentaro
Baujahr: 1958, 1965
Farbe: siehe oben
Km-Stand: 0
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon Karlchen » 24. Dezember 2017, 14:15

Hallo Ape-Fans,

heute genau vor einem Jahr, beschloß ich, meine Ape-Aktivitäten in einem Forum einzustellen.
Im Januar 2017 war es dann soweit, zuerst in einem anderem Forum, aber zwei Wochen später
dann bei den Ape-Fans , wo ich mich wesentlich besser aufgehoben sah.
Im Januar 2018 möchte ich parallel mit einem neuen Thread beginnen- von einer AD 1 Pentaro.
So meine Frage dazu ist: Mache ich das so wie mit dem AC 1 Thread oder ist euch das zu wenig
Technik und zu viel Laberei? Mir macht das eigentlich viel Spaß und ich würde es so in etwa weiter
machen. Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen. Ansonsten mache ich einfach weiter wie bisher.

Allen noch schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2018, mit viel schrauben an den Apen,
nee eigentlich ja wenig schrauben,okay jeder wie er will.

Gruß Udo [Good.gif]
Benutzeravatar
Karlchen
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 257
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AD1 Pentaro
Baujahr: 1958, 1965
Farbe: siehe oben
Km-Stand: 0
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

VorherigeNächste

Zurück zu Ape Ac und Pentaro Fahrzeugvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron