Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Hier dreht sich alles um Ape P1/P2/P3 Tuning

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon wilde-131 » 5. Januar 2018, 17:43

1DF22AAF-DF07-443C-A23C-385AA0D8C119.jpeg
Macht sich wirklich gut diese Stoßstange an der p2.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Normale Menschen machen mir Angst!
Blau und weiss ein Leben lang.
Benutzeravatar
wilde-131
Ape König
Ape König
 
Beiträge: 2145
Bilder: 2
Registriert: 22. Januar 2011, 17:24
Vorname: Ingo
Ort: Gelsenkirchen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Apecar P2
Baujahr: 1994
Farbe: Gelb
Km-Stand: 33333
Extras: Kenwood Radio
Elektrische Wischwasser Pumpe
LED Tagfahrlicht
Setup: Im moment dr 225 ccm mit sito plus
demnächst wieder 218 ccm orgi beaebeitet

Advertisement

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon TomPe » 6. Januar 2018, 16:04

Basteln macht Spass [Drinks.gif]

...persönlich würde ich Stosstange so setzen, das OK Radkasten von der Stossstange verdeckt wird...
... und ich bin gespannt ob das keine froschaugen gibt, weil sie seitlich überstehen... hg jfd
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 750
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 20000
Extras: gekauft 11.2016 /18500km
ape50-vorstellung/ich-habe-fertig-bilder-t15657.html?hilit=ich%20habe%20fertig
Setup: Orginal

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 6. Januar 2018, 18:28

TomPe hat geschrieben:Basteln macht Spass [Drinks.gif]

...persönlich würde ich Stosstange so setzen, das OK Radkasten von der Stossstange verdeckt wird...
... und ich bin gespannt ob das keine froschaugen gibt, weil sie seitlich überstehen... hg jfd


Hallo Tom!
Ich weiß jetzt nicht an wen dein Beitrag geht, aber ich antworte mal:
bei den massiven Stoßfängerträgern der P2 geht höher nimmer, Ingo hat hier (und meine bisherigen Fotos sind ja vergleichbar [Cool.gif] ) das ganze Potential ausgenutzt und wenn er jetzt noch höher wollte müsste der den Stoßfängertrager der P2 sozusagen verschlanken. Wenn Stoßstange höher, dann wird der Träger sichtbar, und zwar unter der Stoßstange. Ist auch nicht optimal oder mit sehr viel Mehraufwand verbunden.
Froschaugen ? Wen sprichtst du an, ich stelle noch die aktuellen Fotos ein und dann kannse mal sehen.
Wäre dann ne P2/FA, nicht für Ferdinand Alexander, sondern für FroschAuge.
Auch nicht schlecht. [board/shok.gif]
Danke für deinen Beitrag, so den ein oder anderen Impuls find ich hilfreich, weshalb stelle ich sonst die Fotos ein? Na, damit der ein oder andere seine Meinung äußert und so meine arme Frau entlastet wird: "Du, ich habe mir das so und so vorgestellt, was hältste denn davon ...?" [Alvarin_33.gif]
Schöne Grüße!
Uwe
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 155
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 6. Januar 2018, 18:40

wilde-131 hat geschrieben:
1DF22AAF-DF07-443C-A23C-385AA0D8C119.jpeg
Macht sich wirklich gut diese Stoßstange an der p2.....


Hallo Tom,
und ich dachte, du montierst die Stoßtange im Frühjahr.
Steht der P2 gut!
(Danke deshalb nochmals an Mario nach Berlin für die Anregung und das Foto!)

Die Tagfahrleuchten unter die Stoßstange montieren geht das noch, da geht doch sicher noch etwas?
Das persönlich würde ich besser finden.

( ECE-R48 – Tagfahrlicht: min. 250mm, Höhe über dem Boden, max. 1500mm, Höhe über dem Boden min. 600mm, Der Abstand zwischen den Innenrändern der sichtbaren leuchtenden Fläche muss mindestens 600 mm betragen.

Quelle: Richtlinie R48 – Regelungen zur TFL Montageposition; „Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung der Fahrzeuge hinsichtlich des Anbaus der Beleuchtungs- und Lichtsignaleinrichtungen“; Die Regelung Nr. 48 der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UN/ECE) legt hierbei bindend die Anbringung der Tagfahrleuchten an der Fahrzeugfront in Höhe, Breite, Längsrichtung, geometrischer Sichtbarkeit und Ausrichtung fest. )


Aber sonst sieht das wirklich cool aus und hochweerrttiigg! [stinker.gif]

Nette Grüße!
Uwe
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 155
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon TomPe » 6. Januar 2018, 18:46

Hallo Uwe -
klar auf der APE -Baustelle siehts natürlich anders aus - an die Träger würde ich mich auch halten.
Kannst ja über die Stosstange ein Schild "Froschauge" befestigen - dann ist Radkasten auch abgedeckt [Cool.gif]

Aber du machst das schon gut - ich wär froh ich könnt so gut mit Metall umgehen wie du [hi.gif]
Ich kanns gar nicht [Cray.gif]

Toll find ich, dass du vorher auch noch nicht wusstest- wie es nachher aussieht..
Ich hab auch schon vieles 2 mal gemacht, weil man vieles erst nachher sieht.... aber dann wirds richtig gut und
man kann sich jedesmal freuen, wenn man vorbeiläft.... [dance2.gif]

Weiter so hg jfd
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 750
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 20000
Extras: gekauft 11.2016 /18500km
ape50-vorstellung/ich-habe-fertig-bilder-t15657.html?hilit=ich%20habe%20fertig
Setup: Orginal

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 6. Januar 2018, 19:42

Hallo Tom!
Dankefür die Unterstützung,
habe soeben alle Neuteile pro Forma montiert - ist also nicht alles auf den Punkt ausgerichtet.
Nun denn, an den tatsächlich ab Werk nicht ebenmässig im Bogen gebauten Radkasten (da gab es wohl Toleranzen [Cool.gif] ) hab ich selbstredend auch gedacht.
Überraschung: die P2 hat ein Nummernschild vorne und da kannst du mal überlegen, wo das hin kommt und was das verdeckt??
Alles klar. [Good.gif]
Schönes Wochenende noch!
[Drinks.gif]
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 155
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 6. Januar 2018, 19:57

So, heute die Fotos zum Wochenende.
Keine Ahnung wie ich in der nächsten Woche Zeit habe?
Deshalb auch diesmal ein Foto mit Erläuterungen.

o6-01-anprobe.JPG


o6-02-anproben.JPG


Herzliche Grüße und schönes Wochenende!
Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 155
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon TomPe » 6. Januar 2018, 20:22

Ich persönlich finde die Orginal Stosstange stimmiger - passt aber jetzt wahrscheinlich nicht mehr wegen den Blinkern, gell.

Die Orginale ist warscheinlich aus Kunststoff - wie vieles an Ape [Cray.gif] - ich hätte sie - wenn ich es könnte- umblecht und Lackiert.

Aber das chrom hat natürlich auch was - wenn es mehrfach an der Ape vorkommt.
Die Chromstosstange alleine beisst sich mit Plastik - aber du hast glaub ich chromspiegel dran... und vielleicht noch chromfelgenblenden -dann wiederholt sich das nochmal.
Aber das weisst du sicher selber - weil du hattest vorher auch konsequent rot/weiss getaltet... [Drinks.gif]
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 750
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 20000
Extras: gekauft 11.2016 /18500km
ape50-vorstellung/ich-habe-fertig-bilder-t15657.html?hilit=ich%20habe%20fertig
Setup: Orginal

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 6. Januar 2018, 23:55

Hallo Tom,
das alte Farbschema war feuerrot und beige und die beigen schäbigen Plastikspiegel habe ich schnell gegen aus Metall/ Chrom getauscht. Jetzt bekommt Ferdinand Alexander eine chromstoßstange, Scheinwerfer mit Chromzierringen und Seitenblinker mit etwas Chrom. Die beiden Spiegel nicht zu vergessen ist das dann schon wertiger.
Den plastikstoßfänger konnte ich noch nie haben. Denn habe ich schon im unteren Teil rot lackiert, damit er nicht so plump daherkommt.
Die haben bei Piaggio schon ganz schön in die Materialien- Trickkiste gegriffen.
Also dranbleiben und weiter mit verfolgen wie sich das Projekt entwickelt.
Eins weiß ich gewiss: das Licht wird bestimmt besser!
Grüße
Uwe
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 155
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 14. Januar 2018, 15:25

Hallo Leute [Cool.gif]
Heute gibt es keine Fotos (wie "unsere" Heidi sagt), stattdessen einen kurzen Ausblick auf die noch ausstehenden Arbeiten:
1. Samstag 20.01.18, geplant: * Verschließen der unteren seitlichen Ecken und
* Verschließen nicht mehr benötigte Schraub- und anderer Löcher.
* Überprüfen der Schweißnähte, Nacharbeiten (ja, etwas fehlt mir die Übung und ich schaue gerne alles Geschweißte
nochmals kritisch an) und abschließendes Versäubern aller geschweißten Verbindungen.
* Positionierung der seitlichen und zusätzlichen Fahrtrichtungsanzeiger; jeweils 3 Bohrungen nach Schablone.
* Bohren der neuen Löcher in die Lampentöpfe (durch die die neuen Scheinwerfer befestigt und
eingestellt werden
* Erste Rostschutzbehandlung innen und außen
Und wenn es zeitlich nicht passt, dann werden die Schritte nach hinten verschoben.

ABER DANN, zeitlich noch nicht festgelegt:
* Abdichten von Karosserienähten wenn notwendig.
* Nochmalige Rostschutzbehandlung
* Spachtel- und Schleifarbeiten 1 bis x-mal.
* Anschlussschleifen der gesamten Front bis A-Säule, Unterkante Dach und Grundierung ( 2x) der geschliffenen Partie.
* Streichen der gesamten Front, innen und außen (2 x). Mein Ferdinand Alexander wird nicht sprühlackiert, er wird weiterhin gestrichen äi nm
* Anpassen und verlängern der Zuleitungen zu den Scheinwerfern und Fahrrichtungsanzeigern
* und Einbau der Teile.
* Montage Stoßfänger und Nummernschild und der neuen Aufklebern.

Muss das wirklich ALLES sein? hg jfd

Ja, wird aber funktionieren.
Ich habe ja frühzeitig angefangen und ich weiß:
"Arbeit zieht immer Arbeit nach sich"

Euch noch einen schönen Sonntag!
Herzliche Grüße!
Uwe
[stinker.gif]
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 155
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

VorherigeNächste

Zurück zu Ape P1/P2/P3 Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dextro und 0 Gäste

  • Advertisement