Bedienung P601

Hier dreht sich alles um Ape P501, P601 Technik

Bedienung P601

Beitragvon Chr » 8. Februar 2018, 20:26

Guten Tag. Ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich interessiere mich derzeit für eine Ape P601 und habe mir diese angeschaut nur ist da ein kleines Problem der Verkäufer kennt sich nicht aus und ich ja auch noch nicht.
Könntet ihr mir also sagen was die 3 Hebel im Cockpit sollen, also einer für Rückwärts einer Handbremse und der dritte oder bin ich verkehrt?
Hat eine P601 ein choke? Wenn ja wo ist dieser? Muss ich irgendwo beim starten drauf achten?
Gibt es sonst noch etwas auf was ich achten sollte wenn ich diese erwerbe? Sie stand etwas länger.
Vielen Dank schon mal
Chr
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 8. Februar 2018, 20:21
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Advertisement

Re: Bedienung P601

Beitragvon HammerBlau » 8. Februar 2018, 21:28

Das endet meist in einer Katastrophe - infizierter ahnungsloser Interessent trifft auf ahnungslosen Verkäufer, es sei denn, letzterer hat auch keine Ahnung von Preisen, was aber eher selten ist.

Und da sich dein Auftritt hervorragend dazu eignet - eine kurze Vorstellung wird hier gerne gesehen.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5952
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Bedienung P601

Beitragvon Chr » 8. Februar 2018, 21:40

Ja kein Problem.
Also ich bin Baujahr 88 und komme aus dem schönen Nordfriesland. Ich interessiere mich schon lange für das Thema Ape und würde auch gerne eine haben. Habe sehr lange schon geguckt und dann kam diese P601 und ich glaube diese wird es.

Könntest du mir trotzdem helfen?

Grüße
Chr
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 8. Februar 2018, 20:21
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Re: Bedienung P601

Beitragvon HammerBlau » 8. Februar 2018, 21:54

Leider nicht ( keinen Dunst von den P-Modellen ).

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5952
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Bedienung P601

Beitragvon kofewu » 9. Februar 2018, 09:07

Vermutlich hilft das weiter: http://www.kjjohnson.ca/piaggio/P501%20 ... ndbook.pdf
Oder ein anderes der Dokumente hier: http://www.kjjohnson.ca/piaggio/information.php

Eine sehr alte Ape die lange gestanden hat, ist aber wirklich nur was für einen Schrauber, der sich damit befassen will und auch einiges Geld für Ersatzteile mitbringt.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5972
Bilder: 17
Registriert: 5. Mai 2010, 19:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Bedienung P601

Beitragvon Chr » 10. Februar 2018, 07:53

Hallo.
Ja das hilft mir ein bisschen aber ich kann das leider nicht alles lesen. Das mit dem schrauben weis ich ich glaube das bekomme ich hin Ich habe auch schon zwei ältere Mopeds ohne eigene Arbeit geht’s natürlich nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Chr
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 8. Februar 2018, 20:21
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0


Zurück zu Ape P501, P601 Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  • Advertisement