Kein Strom von der LIMA !?!?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik

Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon Voyager » 9. Dezember 2016, 15:53

Ich habe heute endlich mal meine LIMA durchmessen können, also was so an Strom kommen sollte.

Zuerst vorne im Häuschen, da kommt nichts an !
Dann hinten am Motor der schwarze 5 Polige Stecker.
Leider liefert der PIN Nummer 3 ( Gelb ) keinerlei Strom, PIN Nummer 5 ( Grau ) im Leerlauf ca 12,5 Volt.

Leider kommen die Spannung von PIN 5 aber auch nicht vorne an.

Ich überlege nun, ob ich die Leistung von PIN 5 nicht für "alles" nehmen kann ?
Also, mit der vorhandenen Spannung die Batterie laden und dann über die Batterie die Spannung weiter verteilen für Licht, Blinker etc. ?!
Ich will weder ein Radio noch einen Heizlüfter damit betreiben, lediglich auf Dauer ein Navi, bzw. Rückfahrkamera.

Nun kommt aber wieder das Thema "Schaltplan" auf den Tisch.
Den Plan, den ich hier habe, ist von einer "Zapo" oder so ähnlich.
Der Regler hat auf dem Plan 8 Anschlüsse, mein Regler in der APE aber nur 5 belegt.
Davon sind die beiden ganz linken grau, laut Plan sollten die das Licht etc. mit Strom versorgen.

Ist wohl so möglich oder was haltet ihr von dem Plan ?
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 230
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Advertisement

Re: Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon HammerBlau » 9. Dezember 2016, 18:23

Wenn auf Gelb schon im Rundstecker keine Spannung anliegt, sind Spulen auf der ZGP defekt. In der Kabine kommt dann natürlich auf Gelb am Regler auch nichts an. Grau ist Lichtstrom, der Wert für Standgas i.O. Die Funktion des 8-pin-Reglers unterscheidet sich nur durch die Belegung und das integrierte Blinkrelais vom 5-pin-Regler A A G B+ M, den du haben solltest ( wenn da nicht jemand einen falschen Typ eingebaut hat ).

Wenn du nicht einzelne Spulen umlöten willst brauchts du eine neue ZGP.

Die Leistung der Lichtspulen allein ist zu gering - und mit deinem Regler funktioniert der Umbau auch nicht.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5180
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon Voyager » 9. Dezember 2016, 18:47

Danke schonmal vorab für die Info Friedhelm!

Das in diesem Fall die Spule für die Versorgung des gelben Kabels defekt ist, habe ich mir auch schon gedacht.
Bei meinen Zündapp Rollern ist die Stromversorgung ja ähnlich.

Kannst Du mir denn aus der Entfernung einen Tip geben, welche ZGP ich brauche ?!
Ich habe grad spontan bei Ebay mal geschaut, es gibt diese ja mit drei oder fünf Spulen.
Was ist einfacher zu händeln, die besagte Spule umlöten oder einfach die ZGP tauschen ?
Muss danach die Zündung eingestellt werden, also auch dann, wenn ich die Position der ZGP vorher markiere?
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 230
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Re: Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon HammerBlau » 9. Dezember 2016, 19:10

http://www.casa-moto-shop.de/oxid/Ersat ... pe-50.html

ist z.B. passend - und bitte nicht verwechseln: 3 pins im Rundstecker haben bei der Ape auch 5 Spulen - 3 Spulen haben nur einige alte VESPA und APE mit Unterbrecherzündanlage.

Hast du den A A G B+ M Regler ?

http://www.casa-moto-shop.de/oxid/Ersat ... pe-50.html

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5180
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon Voyager » 9. Dezember 2016, 19:38

Vielen Dank vorab!

Die ZGP werde ich dann Morgen mal bestellen.
Ich werde Morgen aber erstmal das Lüfterrad demontieren, damit ich mir die Geschichte schonmal näher ansehen kann.

Yepp, bei meiner APE ist der A A G B+ M Regler verbaut.
Ich habe grad extra nochmal nachgesehen.

Viele Grüße aus Ense

Elmar
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 230
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Re: Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon Voyager » 9. Dezember 2016, 19:53

Fällt mir grad eben noch ein und was mich auch sehr wundert:

Trotzdem, das auf dem grauen Kabel Spannung ist und das auch vorne am Regler im Häuschen auf der 1 ankommt, funktioniert mein Licht nicht !
Ist das evtl. ein Hinweiß darauf, das mein Regler auch defekt sein könnte ?
Kann ich das auch vorher irgendwie messen ?

Ich habe nicht wirklich Lust, einen Regler für 70,- Euro einfach mal so auf Verdacht zu kaufen.

So, Feierabend für heute !
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 230
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Re: Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon HammerBlau » 10. Dezember 2016, 11:58

Da du von einer etwas wirren Elektrik deiner APE schreibst, muss nicht der Regler die Ursache für das nicht funktionierende Licht sein. Wenn am zweiten Anschluß A - Kabel Grau zum Lichtschalter - ab mittlerer Drehzahl 12 bis 14 V Wechselspannung - Messung gegen Masse - anliegen, ist der Regler in diesem Bereich in Ordnung ( reine Spannungsbegrenzung, keine Gleichrichtung ).

Ich würde es auch Schritt für Schritt ausprobieren und nicht einfach einen neuen Regler ordern. Der 5-pin-Regler ist robuster als der 8-pin, bei dem sich meist der integrierte Blinkgeber verabschiedet.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5180
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon Voyager » 10. Dezember 2016, 12:05

Jetzt wie Du das so schreibst, macht es natürlich Sinn das mal so zu messen.

Manchmal steht man vor solchen Problemen wie der Ochse vor dem Berg !

Heute werde ich mich mal weiter mit der Elektrik beschäftigen, nachdem ich Gestern schon unter der Ladefläche einige Elektriklösungen von Luigi ( oder war es Mario ?) "behoben" habe.
Lüsterklemme direkt über den Auspuff macht nicht wirklich Sinn .........
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 230
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Re: Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon HammerBlau » 10. Dezember 2016, 14:44

Lüsterklemmen machen eigentlich nirgendwo Sinn, wo sie Wasser ausgesetzt sind - gilt aber vielleicht nicht auf Sizilien [biggrin.gif] .

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5180
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Kein Strom von der LIMA !?!?

Beitragvon Voyager » 12. Dezember 2016, 18:24

So, weiter geht es mit der Elektrik.

Ich habe jetzt festgestellt, das mein graues Kabel, was ja von der Lima kommt, irgendwo auf dem weg nach vorne eine Bruchstelle haben muss.
Mal kommt was durch, dann wieder nicht - also werde ich das schonmal erneuern.
Weiterhin habe ich festgestellt, das mein Zündschloß ( die Platine ) defekt ist.
Mal habe ich passenden Durchgang, dann wieder nicht.
Weiterhin fehlt mir der Mitnehmer, der zwischen Zündschloß und Platine sitzt. ( hat Luigi vermutlich noch in der Hosentasche )
Die Bestelliste bei Casa Moto wird immer länger .............

Bei einer Sache komme ich aber leider nicht weiter :

Warum sind im Frontscheinwerfer jeweils zwei Birnen verbaut ?
Fernlicht und Fahrlicht ?
Fahrlicht und Standlicht ?

Wer kann mir da mal ein wenig auf die Sprünge helfen ?
Benutzeravatar
Voyager
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 230
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne,

Nächste

Zurück zu Ape 50 Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

  • Advertisement