wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt

wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon TomPe » 14. Januar 2017, 20:50

Heute hab ich zum ersten Mal den Kasten runtergenommen.
Ging länger als ich dachte.
7 Schrauben sind es -eine vorne mitte, zwei am Mittelhlom, vier hinten bei Ladeklappe.
Eine Seite festhalten mit Schraubenzieher - andere Seite Mutter lösen mit hohem Ringschlüssel oder Gabelschlüssel.
Meine 10er Ratschennuss hatte nicht soviel Höhe für die lange Schraube, dass sie die Mutter greifen konnte...

irgendwie ist da schnell mal ne viertel Stunde weg- wenn sich eine Schraube quer stellt....

auf jeden Fall will ich mal Flügelmuttern probieren ob das nicht schneller geht....

ideal wären ja Schnappverschlüsse mit Bügel - hat irgendjemand das mal gemacht und könnte Fotos zeigen wie er es gemacht hat....
vielleicht noch ne Idee wie man Kasten in Garage aufhängt, dass man direkt unterfahren kann....?
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 427
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: WT
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 19000
Setup: Orginal

Advertisement

Re: wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon Voyager » 15. Januar 2017, 13:26

Hallo Tom,

das kenne ich - wenn sich eine Schraube mal ein wenig quer stellt.
Bei meinem Kasten war es natürlich die Schraube, direkt hinter der Kabine!
Natürlich die, an die Schraube kommt man ja auch am besten dran ...... 856383783

Die Idee mit den Kistenverschlüssen hört sich gut an.
Werde ich vielleicht bei meiner so machen.

Ich beobachte das hier mal weiter, falls es doch schon mal jemand gemacht hat und Bilder reinsetzt. 98798

Viele Grüße

Elmar
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !
Benutzeravatar
Voyager
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 289
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Wohnort: im schönen Ense
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Tiefergelegt

Re: wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon Rabe1982 » 15. Januar 2017, 15:52

Hallo zusammen,

Kasten gebraucht gekauft, nun steht er in der Garage und muss fertig gemacht werden (Farbe 856383783 runter und neu lackieren), irgendwann ist er fertig.

Ich hatte an soetwas gedacht, https://www.diekleinewerft.de/Spannvers ... -edelstahl, was dann im Kasten fest montiert wird, so das er schnell rauf und runter geht.

Vielleicht hat noch jemand andere Ideen.


Gruß Sascha
Gruß aus Heinsberg
Sascha

Ich hab zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Benutzeravatar
Rabe1982
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 27
Registriert: 14. Februar 2016, 17:37
Wohnort: Heinsberg
Vorname: Sascha
Ort: Heinsberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2016
Farbe: schwarz
Km-Stand: 0
Extras: Cross Country
Wärmetauscherheizung
Setup: Original

Re: wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon Voyager » 15. Januar 2017, 18:44

Die Dinger sehen ja richtig gut aus! [Good.gif]

....... und dann noch aus Edelstahl, da kann der Rost nicht wirklich viel machen.
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !
Benutzeravatar
Voyager
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 289
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Wohnort: im schönen Ense
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: 85 ccm, hinten Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Tiefergelegt

Re: wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon HammerBlau » 15. Januar 2017, 19:18

Ich habe keinen PIAGGIO-Kasten [biggrin.gif] , aber wenn ich einen hätte, würden mich die notwendigen Befestigungbohrungen ins " Rosta-Blech " stören ( 2 pro Klammer ? ).

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5268
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon kofewu » 16. Januar 2017, 09:35

Ich würde nur Spannverschlüsse nehmen, die man mit einem Splint zusätzlich sichern kann.
Ansonsten, da wo die Schrauben saßen, auf einer Seite Bolzen einsetzen, die dann ins gegenüberliegende Loch flutschen, damit sich nix verschiebt. Und fertig ist die Laube.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5627
Bilder: 17
Registriert: 5. Mai 2010, 19:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon TomPe » 16. Januar 2017, 15:27

@kofewu
die o.g.Spanner haben das Prinzip des Übertotpunktspannens dadurch ist die Verbindung auch bei Vibrationen stabil - dürfen also nicht aufspringen und sind innen im abgeschlossen Kasten.
Die Stifte in vorh. Bohrlöcher sind nicht nötig ( kann mann aber machen) da der Koffer seitlich ein U Abschluss und vorne ein L Abschluss hat,
hinten bei Ladeklappe eine Stabverlängerung - der kasten ist also baubedingt schon gegen verutschen vom Werk aus gesichert.

@alle
Ich werde das so machen - ohne das ich Löcher durch die Bordwand nach aussen machen muss:

Material
3 x Spannverschlüsse von oben Link
5 x Hartholzkanthölzer ca 25 /40 mm ca 30 cm lang
Edelstahlspaxschrauben 30 x 25mm / 10 x40 mm

Ausführung:
3 Kanthölzer werden 2x seitlich und 1 x vorne in vorh. U Profil eingelegt und jeweils 3+3x Seitlich durch U Profile ( vorher Löcher bohren) mit Spaxschrauben festgemacht.
2 Kanthölzer kommen hinten in Seitenbordwand ( U profil) der Pritsche- angeschraubt wieder seitlich ( innen)

Die Bordwände haben wieder U profile als oberer abschluss - hier können die Schnappbügel später einhaken.
Die 3 Spannfallen auf Kanthölzer vorne und seitlich Mitte entsprechend erforderlicher Abstand auf Kantholz schrauben- schon kann eingehakt werden.

Hinten geht das nicht - aber der Kasten hat da jeweils so Staberlängerungen - hier werde ich die vorhandenen Bohrungen nutzen und jeweils 2 Spaxschrauben mit Akuschrauber (sekundensache) in die vorher angebrachten Kanthölzer schrauben.

Das müsste alles halten und ist sehr schnell lösbar und einfach zu machen und KEINE bohrung durch Aussenwand erforderlich (rostgefahr)....

Bild reich ich mal nach, wenn ich es mache.... [bye2.gif]
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 427
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: WT
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 19000
Setup: Orginal

Re: wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon AchimBaba » 16. Januar 2017, 18:06

Klingt wie ein Plan. Bin sehr gespannt auf die Bilder.
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!
Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 1005
Bilder: 1
Registriert: 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 11000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon TomPe » 16. Januar 2017, 19:46

ja das "sieht" der Augenoptiker richtig - da hat der Bauzeichner geplant.... [biggrin.gif]
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 427
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: WT
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 19000
Setup: Orginal

Re: wie schnellerer Abbau des Kastens ??

Beitragvon AchimBaba » 17. Januar 2017, 11:04

[Drinks.gif]
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!
Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 1005
Bilder: 1
Registriert: 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 11000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Nächste

Zurück zu Ape 50 Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

  • Advertisement
cron