Ape AC 1 Restauration

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon Karlchen » 27. April 2017, 12:34

Hallo Ape-Fans,

ich hab da mal eine Frage.
Die Rücklichter der Ape Ac oder auch Ad gibt es wie mir scheint in zwei Ausführungen.
Die Eine hat das Glas so im äußeren Drittel komplett gelb, die andere nur die Hälfte
von dem Drittel in gelb. Ist das Baujahr bedingt oder ist das eine ein Nachbau?

IMG_3406.JPG


Gruß Udo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Karlchen
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 233
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AD1 Pentaro
Baujahr: 1958, 1965
Farbe: siehe oben
Km-Stand: 0
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

Advertisement

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon jürgenK » 27. April 2017, 13:19

Hallo Udo

Ac haben andere Rücklichter als AD, kann sein dass die Nachbau der AD etwas anders sind von der Farbverteilung müßte ich mal schauen ist mir noch nicht aufgefallen. Aber bei den Blinkergläsern vorne ist es definitiv anders.
Bilder mit Gehäuse ist Ad ohne Gehäuse Ac, da sind die Gläser auch konisch
Gruß Jürgen
P6230004.JPG
P6230012.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
jürgenK
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 436
Registriert: 6. November 2010, 18:16
Vorname: Jürgen
Ort: Weißenburg
Hast du eine Ape: ja
Km-Stand: 0

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon Karlchen » 27. April 2017, 16:04

Hallo Jürgen,
danke für die Info, mir fehlt vor lauter Apes etwas der Überblick.
Hab mich jetzt doch verzettelt. [Alvarin_33.gif]

Gruß Udo
Benutzeravatar
Karlchen
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 233
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AD1 Pentaro
Baujahr: 1958, 1965
Farbe: siehe oben
Km-Stand: 0
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon Karlchen » 4. Mai 2017, 17:46

Hallo Ape-Fans,

so das Pentaro-Gespenst ist jetzt auch aus meinem Kopf vertrieben und es geht mit AC 1 weiter.
Die bestellte Frontscheibe ist mittlerweile angekommen.Sie hat ein Prüfzeichen und hat gerade
mal 32€ gekostet. Bei dem Zeichen fehlt zwar die typische Welle, aber ich hoffe der TÜV-Beamte
ist von dem Rest so geblendet, daß es ihm nicht weiter auffällt.
Ich bin gerade dabei alle Teile die lackiert werden sollen(außer Fahrgestell,Dach und Türen die lass
ich lackieren) vorzubereiten. Die Farbe wird häßlich grau (tut mir leid Alex ,aber der Familienrat hat
entschieden).
Da ich das originale Grau nicht wirklich kenne und schon gar nicht mit einem Ral grau vergleichen kann,
frage ich jetzt ob ich das Seidengrau Ral 7044 nehmen kann. Klar Dietrich schreit sofort ja, aber wie weit
oder besser wie nah ist es am originalen? Kann mir da einer eine genaue Antwort drauf geben?
Alex ich kann ja vielleicht auch auf die Farbe eine passende Werbung oder ähnliches drauf machen.(das ist mein Ernst)

Gruß Udo [Alvarin_33.gif]
Benutzeravatar
Karlchen
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 233
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AD1 Pentaro
Baujahr: 1958, 1965
Farbe: siehe oben
Km-Stand: 0
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon jürgenK » 4. Mai 2017, 18:12

Hallo Udo ich habe letzthin mal was gelesen von RAL 7038 Achatgrau soll wie Piaggio 136 sein
jürgenK
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 436
Registriert: 6. November 2010, 18:16
Vorname: Jürgen
Ort: Weißenburg
Hast du eine Ape: ja
Km-Stand: 0

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon Karlchen » 4. Mai 2017, 18:17

Hallo Jürgen,

ist Piaggio 136 das originale Grau von der AC 1?

Gruß Udo
Benutzeravatar
Karlchen
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 233
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AD1 Pentaro
Baujahr: 1958, 1965
Farbe: siehe oben
Km-Stand: 0
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon jürgenK » 4. Mai 2017, 20:25

Kann ich nicht sagen, aber habe das halt im Netz irgendwo gelesen und mir dann aufgeschrieben. Ganz genau wird man s nie hinbringen da bei uns niemand diese Max Meyer Codes kennt. Es gibt nocheine Farbe Vespafarben.de evtl wissen die was und habe ihr Repertoire vergrößert.
Kann leider nicht mehr helfen sorry
Gruß Jürgen
jürgenK
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 436
Registriert: 6. November 2010, 18:16
Vorname: Jürgen
Ort: Weißenburg
Hast du eine Ape: ja
Km-Stand: 0

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon oldipart » 6. Mai 2017, 16:25

Hallo Udo,
Ich habe überhaupt kein Problem damit falls du nicht RAL7044 nimmst, nein wirklich nicht.
Es gibt so viel schöne (Grau)- Töne. ...
Von Sardinien grüßt wo es auch noch viele alte Api gibt
Dietrich
Benutzeravatar
oldipart
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 163
Registriert: 18. September 2015, 10:41
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AE1
Baujahr: 1958, 1966
Km-Stand: 0

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon oldipart » 6. Mai 2017, 16:53

Ac1
20170506_103730.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
oldipart
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 163
Registriert: 18. September 2015, 10:41
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AE1
Baujahr: 1958, 1966
Km-Stand: 0

Re: Ape AC 1 Restauration

Beitragvon Karlchen » 6. Mai 2017, 20:17

Hallo Dietrich,
das ist jetzt wirklich irre das du von Sardinen schreibst.Es war 10 Jahre unsere absolute
Lieblingsinsel. Mit meiner Frau, damals Freundin ohne Kinder(die kamen paar Jahre später)
im VW-Bus, auf dem Dach ein Mistral-Surfbrett und hinten drauf eine Honda Dax(die hab ich
heute noch) am Strand von Bari Sardo. Und da war auch mein erster richtiger Kontakt zu einer
Ape. Ein Bauer aus den Bergen verkaufte direkt am Strand jeden Tag sein Obst und Gemüse von der
Ladefläche.Super lecker. Eines Tages zog er ein paar Weinflaschen hervor.Da wir immer bestens
versorgt wurden, haben wir natürlich sofort zwei Flaschen gekauft. Sie waren ungenießbar und
wir haben sie weggeschüttet. Der Bauer wollte uns danach jeden Tag Wein mitbringen und es
war richtig schwer ihn davon abzubringen ohne ihn zu beleidigen.Aber sonst nur super tolle Erinnerungen.
Noch einen schönen Urlaub

Gruß Udo, der neidische [stinker.gif]
Benutzeravatar
Karlchen
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 233
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1, AD1 Pentaro
Baujahr: 1958, 1965
Farbe: siehe oben
Km-Stand: 0
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

VorherigeNächste

Zurück zu Ape Ac und Pentaro Fahrzeugvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  • Advertisement