Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Hier dreht sich alles um Ape TM Tuning

Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon Henrimackrodt » 7. April 2017, 15:48

Hallöle,

ich wollte mal fragen wie viel Geschwindigkeit man alleine durch präzise Einstellungen bei einer TM rausholen kann da ich möglichst
eine Veränderung des Motors mit Tuningkits aus Tüv gründen vermeiden möchte.
Und kann mir jemand sagen wie sich eine größere Hauptdüse auf die Geschwindigkeit auswirkt? Würde mich mal interessieren.
Zur Info: ich bin mit ihr auf gerader strecke bis jetzt auf maximal 64km/h gekommen. Wie viel kann man da machen ( falls überhaupt groß ). 5 km/h würden mir locker reichen.

grüße
Elias
Benutzeravatar
Henrimackrodt
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 31
Registriert: 22. Februar 2017, 18:09
Vorname: Elias Henri
Ort: Waldsieversdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape TM 703 FL2
Baujahr: 2008
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 26186

Advertisement

Re: Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon viereck » 7. April 2017, 18:09

Naja viel geht da nicht.

Wenn mehr willst geht das nur durch sehr viel Arbeit am Motor,
hab da Neulich schon mein Weg hier umfassend beschrieben.
viereck
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 224
Bilder: 1
Registriert: 27. September 2012, 21:25
Vorname: Gerd
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM
Farbe: Blau
Km-Stand: 0

Re: Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon Henrimackrodt » 7. April 2017, 18:31

Okay,

aber was verändert eine größere oder kleinere HD ( ich meine nicht die höhe sondern der durchlass )?

grüße
Elias
Benutzeravatar
Henrimackrodt
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 31
Registriert: 22. Februar 2017, 18:09
Vorname: Elias Henri
Ort: Waldsieversdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape TM 703 FL2
Baujahr: 2008
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 26186

Re: Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon Blumenpfluecker » 7. April 2017, 19:46

Hallo Elias,
eine TM ist kein Mofa. [board/kez_11.gif]
Um die Kiste 5 km/h schneller zu bekommen, müsstest du schon ein paar PS irgendwo finden.
Das geht alleine mit einer größeren Düse leider nicht.
Eine kleinere Düse bewirkt, dass der Motor zu mager läuft und zu heiß wird.
Ne größere Düse bewirkt, daß der Motor fetter läuft.
Könnte man versuchen, aber ich denke, der originale Motor ist schon optimal eingestellt.
Grüße, Harry

„Ein Hobby ist die Idee aus der größtmöglichen Anstrengung den kleinstmöglichen Nutzen zu ziehen.“
Benutzeravatar
Blumenpfluecker
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 428
Bilder: 57
Registriert: 8. Januar 2011, 21:29
Vorname: Harry
Ort: Bell / Eifel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2
Baujahr: 1986
Farbe: Porsche Speedgelb
Km-Stand: 60000
Extras: Lederausstattung schwarz, Zusatz Fernscheinwerfer, VDO Quartzuhr, Dachantenne, 5-Klang Fanfare "River Quai", getönte Heckscheibe, MP3 Musikanlage, nach außen verlegte große Batterie, Rückfahrscheinwerfer, Bordsteckdose, elektrisches Wischwasser, Fuzzy - Dice Würfel, abnehmbare Wohnkabine
Setup: Polini Zylinder bearbeitet, Sito Auspuff, Mikuni TMX30 Vergaser, RAM Air Luftfilter

Re: Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon Henrimackrodt » 7. April 2017, 19:53

Hm okay schade,

aber danke für die Antwort. Andere Frage:
könnte man nicht einfach eine art turbo / gebläse an den Luftfilter hängen um somit mehr druck und damit eine höhere Beschleunigung zu bekommen ?
Natürlich nicht Dauerhaft eingeschaltet sonst könnte ich mir vorstellen dass der Motor zu heiß wird [biggrin.gif]
Oder spielt da der Vergaser und oder Motor überhaupt nicht mit ?

grüße
Elias
Benutzeravatar
Henrimackrodt
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 31
Registriert: 22. Februar 2017, 18:09
Vorname: Elias Henri
Ort: Waldsieversdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape TM 703 FL2
Baujahr: 2008
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 26186

Re: Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon webmaster » 7. April 2017, 19:59

du solltest dir besser gedanken über ein anderes fahrzeug machen wenn dir das nicht reicht... mit mal ebend tm schneller machen und das noch haltbar is nicht!!!
An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, wir sind nicht völlig durchgeknallt, aber wir arbeiten daran...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 6091
Bilder: 13
Registriert: 20. August 2009, 20:28
Wohnort: Herten
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tm,sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: Paar kleinigkeiten an allen fahrzeugen
Setup: tm: kompl zadra umbau
sulky: polini 105, malossi tröte und noch ein paar sachen

Re: Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon viereck » 7. April 2017, 20:01

[big_boss.gif] [big_boss.gif] Naja du kannst dir auch Smartmotor einbauen, oder Google mal nach Loris Rosati.

Gegenfrage wofür soll das gut sein?
Apefahren ist gelebte Entschleunigung.

Wenn du schneller fahren willst hol dir nen Fiat 500 Abarth Evolutione.
viereck
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 224
Bilder: 1
Registriert: 27. September 2012, 21:25
Vorname: Gerd
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM
Farbe: Blau
Km-Stand: 0

Re: Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon Henrimackrodt » 7. April 2017, 20:09

Okay ihr habt a Recht
bei der Piaggio ist der Weg das Ziel.
Aber hätte ja sein können [biggrin.gif]

grüße
Elias
Benutzeravatar
Henrimackrodt
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 31
Registriert: 22. Februar 2017, 18:09
Vorname: Elias Henri
Ort: Waldsieversdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape TM 703 FL2
Baujahr: 2008
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 26186

Re: Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon lucky-mary » 7. April 2017, 21:13

Schmeiß allen unnötigen Balast raus!
Richtiger Reifendruck auch nicht vergessen.
Ordentlich eingestellte Bremsen.
Den CW Wert einer Schrankwand kannst Du auch nicht wirklich unterschreiten..also Ende der Fahnenstange.
Verbiege doch einfach den Zeiger vom Tacho ein wenig! [board/haha.gif]
Denn Tuning fängt beim Tacho an.
Gruß aus Berlin
[crazy_pilot.gif]
Bild
Benutzeravatar
lucky-mary
Ape Kaiser
Ape Kaiser
 
Beiträge: 4029
Bilder: 11
Registriert: 28. Dezember 2010, 13:54
Vorname: Mario
Ort: Berlin
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar P2
Baujahr: 1990
Farbe: Pepegrau
Km-Stand: 666
Extras: Denkt immer dran, Amateure haben die Arche gebaut, Profis die Titanic!
Setup: Hubraum statt Spoiler

Re: Wie viel kann man an Geschwindigkeit rausholen?

Beitragvon Henrimackrodt » 7. April 2017, 21:21

98798 [biggrin.gif]
Benutzeravatar
Henrimackrodt
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 31
Registriert: 22. Februar 2017, 18:09
Vorname: Elias Henri
Ort: Waldsieversdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape TM 703 FL2
Baujahr: 2008
Farbe: Dunkelgrün
Km-Stand: 26186

Nächste

Zurück zu Ape TM Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  • Advertisement