Ape gibt von selbst vollgas

Hier dreht sich alles um Ape TM Technik

Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon kloanematz » 31. Mai 2017, 08:27

Hallo,

wir haben folgendes Problem und hoffen das Ihr uns hier weiterhelfen könnt :)
Je länger man mit der Ape (Benzin) fährt und je wärmer der Motor wird, geht der Motor vom Vollgas nicht mehr zurück. Wenn das Gaspedal losgelassen wird, gibt die Ape weiter selbstständig Vollgas beim Schalten. Der Motor muss mit einem Gang runtergebremst werden.

Wir haben bereits Chokezug und beide Gaszüge, sowie Luftfilter getauscht. Standgas wurde auch schon eingestellt.

Vielleicht hat jemand einen Tipp für uns, vielen Dank :)
kloanematz
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 31. Mai 2017, 08:21
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2000
Farbe: grün
Km-Stand: 41400

Advertisement

Re: Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon Elmo » 31. Mai 2017, 08:56

Hallo,

hört sie wirklich gar nicht mehr auf, oder dauert es nur länger? Hatte mal das selbe Problem, wo sie allerdings nach ein paar Sekunden wieder Gas weggenommen hat. Also es wirkte eher verzögernd. Da hat sie nebenluft gezogen hinter dem Vergaser.

Gruß
Elmo.
Ape Ape Ape Ape Ape Ape Ape...
Benutzeravatar
Elmo
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 41
Registriert: 13. Oktober 2015, 07:53
Vorname: Stefan
Ort: Hünxe
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: rot
Km-Stand: 3000
Extras: Dachgepäckträger, Rückfahrkamera, Windabweiser Seitenscheiben, stinkende Gummimatte im Laderaum, eigener Carport

Re: Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon webmaster » 31. Mai 2017, 09:50

Wo habt ihr das standgas eingestellt?? Vergaser oder an den zügen?? An den zügen sollte man die finger von lassen weil dann genau das passiert....
An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, wir sind nicht völlig durchgeknallt, aber wir arbeiten daran...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 6027
Bilder: 13
Registriert: 20. August 2009, 20:28
Wohnort: Herten
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tm,sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: Paar kleinigkeiten an allen fahrzeugen
Setup: tm: kompl zadra umbau
sulky: polini 105, malossi tröte und noch ein paar sachen

Re: Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon kloanematz » 31. Mai 2017, 14:04

Hallo,

sie hört gar nicht mehr auf Gas zu geben, würde man sie nicht abwürgen fährt sie weiter auf Vollgas.
Standgas wurde am Vergaser eingestellt. Das Problem war bereits vorhanden bevor wir die ganzen Seilzüge eingebaut haben. Hier haben wir nichts verändert.
LG und vielen Dank.
kloanematz
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 31. Mai 2017, 08:21
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2000
Farbe: grün
Km-Stand: 41400

Re: Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon webmaster » 31. Mai 2017, 14:08

die läuft zu heiss.. schau dir mal dein kerzenbild an .....
An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, wir sind nicht völlig durchgeknallt, aber wir arbeiten daran...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 6027
Bilder: 13
Registriert: 20. August 2009, 20:28
Wohnort: Herten
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tm,sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: Paar kleinigkeiten an allen fahrzeugen
Setup: tm: kompl zadra umbau
sulky: polini 105, malossi tröte und noch ein paar sachen

Re: Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon kloanematz » 31. Mai 2017, 20:55

Habe eine neue Zündkerze rein und bin nochmal eine Runde gefahren.
Sobald Sie Betriebstemperatur hat, gleiches wie davor auch. Gibt richtig Vollgas.
kloanematz
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 31. Mai 2017, 08:21
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2000
Farbe: grün
Km-Stand: 41400

Re: Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon webmaster » 31. Mai 2017, 21:02

das gemisch stimmt ja auch nicht... zuviel luft zu wenig benzin .... sprüh den laufenden motor mal mit bremsenreiniger ein.... evtl hast du da irgendwo falschluft...
An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, wir sind nicht völlig durchgeknallt, aber wir arbeiten daran...
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 6027
Bilder: 13
Registriert: 20. August 2009, 20:28
Wohnort: Herten
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tm,sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: Paar kleinigkeiten an allen fahrzeugen
Setup: tm: kompl zadra umbau
sulky: polini 105, malossi tröte und noch ein paar sachen

Re: Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon kofewu » 31. Mai 2017, 21:18

Ich bin ja kein TM Fahrer, aber war da nicht was mit einer blasebalgähnlichen Gummimanschette am Vergaser, die gerne mal rissig wird? Dann bekommt der Motor auch zu viel Luft.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5627
Bilder: 17
Registriert: 5. Mai 2010, 19:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon HammerBlau » 1. Juni 2017, 10:45

Auch ich habe keine TM und deshalb keine Ahnung, lese aber trotzdem gelegentlich bei TM-Problemen mit. Mir ist bisher nicht klar, ob der Motor auf volle Drehzahl geht, weil der Vergaserschieber trotz Fuß vom Gas auf Volllast bleibt ( Variante 1 ) oder der Vergaserschieber ordnungsgemäß schließt, der Motor aber trotzdem auf volle Drehzahl geht ( Variante 2 ).

Die Mehrheit ( zu heiß, zu mager, Nebenluft ) geht wohl von Variante 2 aus...

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5268
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Ape gibt von selbst vollgas

Beitragvon Miss Bee » 1. Juni 2017, 12:52

Habe das Problem in leicht entschärfter Form auch.
Motor warm, dreht im Stand hoch, allerdings nicht bis zum Anschlag.
Bei Chokeziehen dreht er kurzfristig wieder runter.
Geht dann allerdings wieder hoch.
Werkstatt zuckt die Schultern.

Hier wurde ein Härtefall schon mal besprochen:
viewtopic.php?f=15&t=2486&p=26643
Benutzeravatar
Miss Bee
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 113
Bilder: 8
Registriert: 5. März 2012, 19:43
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM Benziner
Baujahr: 2012
Farbe: schwarz
Km-Stand: 12000

Nächste

Zurück zu Ape TM Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement