Heckklappengriff lösen?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik

Heckklappengriff lösen?

Beitragvon uuruk » 5. Juli 2017, 11:29

Hallo;
Ich versuche verzweifelzt den Heckklappengriff von meiner Kastenape los zu bekommen. Hier http://www.ape-stammtisch-hanau.de/Schrauberecke/Heckklappengriff/Heckklappengriff.html lösen sich die Mitnehmerbleche wenn man den Bügel abschraubt. Scheint wohl ein älteres Modell zu sein, denn bei mir sind die Mitnehmerbleche auf dem 4-Kant vernietet.
Kann mir jemand weiter helfen.
Danke schon mal,
Uwe
uuruk
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. Juli 2017, 11:15
Vorname: Uwe
Ort: Unna
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2013
Farbe: weiß
Km-Stand: 10

Advertisement

Re: Heckklappengriff lösen?

Beitragvon Werner_Mo » 5. Juli 2017, 19:49

Hallo,

was ist Deine Frage dazu? Gehts um die Nieten?, dann musst Du die Nieten ausbohren.
Bohrerdurchmesser wie Nietendurchmesser oder minimal kleiner. Am Besten ankörnen, dann verrutscht der Bohrer nicht so leicht.
Viele Grüße aus Südmittelfranken
Werner
Benutzeravatar
Werner_Mo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 74
Bilder: 13
Registriert: 13. Mai 2017, 21:31
Wohnort: 91781 Weißenburg
Vorname: Werner
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 1998
Farbe: grün
Km-Stand: 28500

Re: Heckklappengriff lösen?

Beitragvon uuruk » 6. Juli 2017, 08:43

Sorry, war schlecht erklärt:
Der Vierkant, der vom Griff kommt, wird innen rund und dadrauf sitzen die Bleche. Das Rundstück ist dann auf den Blechen vernietet, heißt plattgehauen. Wenn ich das abschneide um den blöden Griff entlich raus zu ziehen bekomme ich das ganze ja nicht wieder zusammen.
Wie bekomme ich den inneren Schließteil vom äußeren Griff gelöst, ohne alles kaputt zu machen? Das kann doch nicht sein, dass die Ingeneure sich das so gedacht haben. Es gibt niergens eine Madenschraube für den Vierkant.
uuruk
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. Juli 2017, 11:15
Vorname: Uwe
Ort: Unna
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2013
Farbe: weiß
Km-Stand: 10

Re: Heckklappengriff lösen?

Beitragvon uuruk » 6. Juli 2017, 08:56

Komando zurück.Mit einem Schraubenziehr und etwas Hebelkraft konnte ich die Bleche dann doch abziehen.
Griff ist ab.
Danke für die Hilfe
uuruk
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. Juli 2017, 11:15
Vorname: Uwe
Ort: Unna
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2013
Farbe: weiß
Km-Stand: 10

Re: Heckklappengriff lösen?

Beitragvon Werner_Mo » 6. Juli 2017, 18:58

Glückwunsch, na siehste, man muss sich nur etwas trauen,
und dann noch "mit Gefühl und Spucke" dann klappt das schon.
Viele Grüße aus Südmittelfranken
Werner
Benutzeravatar
Werner_Mo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 74
Bilder: 13
Registriert: 13. Mai 2017, 21:31
Wohnort: 91781 Weißenburg
Vorname: Werner
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 1998
Farbe: grün
Km-Stand: 28500

Re: Heckklappengriff lösen?

Beitragvon uuruk » 7. Juli 2017, 06:09

Ich muss mich wohl erst an die Philosophie der Ape-Ingeneure gewönen. Meine größte Angst nach dem Schlosseinbau ist ja jetzt, dass ich die Zugstangen mit dieser einen Schraube nicht richtig fest gemacht habe. Denn dann wüsste ich nicht wie ich dir Klappe aufbekommen soll ohne ein Loch in die Karosserie zu schneiden [crazy_pilot.gif] .
Daher sag ich mal.......Bis zum nächsten mal. [Drinks.gif]
uuruk
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 5. Juli 2017, 11:15
Vorname: Uwe
Ort: Unna
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2013
Farbe: weiß
Km-Stand: 10


Zurück zu Ape 50 Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste

  • Advertisement