Falschluft oder nicht

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik

Falschluft oder nicht

Beitragvon DrPepper » 3. November 2017, 21:40

Hallo zusammen,
wie ich im Vorstellungsbereich bereits erwähnt habe, bin ich momentan dabei, eine tl4t für meine Frau her zu richten.
Als ich sie gekauft habe lief der Motor nicht mehr.
Ich habe ihn also einmal ausgebaut und gereinigt. Ich habe den Zylinder geprüft und mit einer neuen Fußdichtung versehen.
Leider habe ich nun das Problem, dass mir die Ape im Leerlauf bis Anschlag hochdreht und gefühlt recht wenig Leistung hat.
Verbaut ist ein 85ccm Zylinder von rms. Kerzenbild is schön rehbraun nach 15 min. Fahrt.


Ich gehe also einmal davon aus, dass sie Falschluft zieht.
-Wie wahrscheinlich ist denn hier ein defekter Simmaring?
-Gehört zwischen Vergaser und Ansaugstutzen eigentlich eine Dichtung?
-kann ich irgendwie herrausfinden, wo das Leck ist?
DrPepper
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2017, 07:42
Vorname: Alexander
Ort: Hebertshausen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Advertisement

Re: Falschluft oder nicht

Beitragvon AchimBaba » 4. November 2017, 08:16

Starte den Motor und sprühe von aussen Startpilot oder Bremsenreiniger an die verdächtigen Stellen. Wenn er da Falschluftzieht, dreht er hoch...

Dreht im Standgas hoch...kann es sein, dass der Vergaserschieber nicht ganz schließt? Gaszug falsch eingestellt / klemmt?
Düsen alle ordentlich verschraubt?
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!
Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 1105
Bilder: 1
Registriert: 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 11000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Falschluft oder nicht

Beitragvon HammerBlau » 4. November 2017, 11:17

In Ergänzung zu Achim: Keine Dichtung zwischen Vergaser und Ansaugstutzen ( neuere Modelle haben im Klemmstück des Vergasers einen dünnen O-Ring ).

Ansaugstutzen auf Risse zwischen Flansch und Rohr ( verschweißt ) prüfen.

RMS-Zylinder sind Billigschrott, also keine hohen Erwartungen an Leistung und Produktqualität.

Der einzige WeDi, der sich ohne Motorspaltung erneuern lässt, ist der hinter Polrad und ZGP.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5654
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Falschluft oder nicht

Beitragvon DrPepper » 4. November 2017, 20:08

... So, hab die Bude nochmal komplett abgedichtet und eingestellt.
Die Ape läuft nun soweit ganz gut.
Das einzige Problem, dass ich noch habe:
Die Ape lässt sich nur bei Vollgas starten und tut sich nachher schwer, aus dem Drehzahlkeller zu kommen.
Wenn man den Motor dann bei Laune hält, is alles gut.
Im Standgas stirbt sie aber ab, oder lässt sich nur schwer wieder hochorgeln.
Was könnte denn dafür verantwortlich sein?

Beste Grüße.

Ps: Standgasschraube hab ich natürlich schon rein gedreht.
DrPepper
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2017, 07:42
Vorname: Alexander
Ort: Hebertshausen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Falschluft oder nicht

Beitragvon ingovera » 4. November 2017, 22:09

Hallo Alexander,
ist die Gemisch Schraube vor abgestimmt ? Komplett reindrehen und wieder 1.5 Umdrehungen raus.
Grüße Ingo
ingovera
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 103
Registriert: 29. Juli 2017, 19:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Re: Falschluft oder nicht

Beitragvon DrPepper » 4. November 2017, 23:09

Ja. Musste sie aber knappe 2 Umdrehungen rausdrehen, damit das Gemisch nicht zu sehr abmagert
DrPepper
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2017, 07:42
Vorname: Alexander
Ort: Hebertshausen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Falschluft oder nicht

Beitragvon apejk1 » 5. November 2017, 06:00

Hi,
Hat der Choke Knopf 5mm Spiel beim rausziehen? Wichtig, sonst wird Gemisch zu fett.
Gruß Jürgen.
Benutzeravatar
apejk1
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 76
Bilder: 18
Registriert: 17. August 2017, 07:58
Vorname: juergen
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespa kipper
Baujahr: 1968
Farbe: türkisblau
Km-Stand: 0
Extras: Tacho ab 1984
bis 1986 2458,dann über30 Jahre Standzeit

Re: Falschluft oder nicht

Beitragvon HammerBlau » 5. November 2017, 10:52

" Startet nur mit Vollgas " und " hat keinen Leerlauf " sind wahrscjeinlich zwei Baustellen.

Chokedüse - ganz unten in der Schwimmerkammer - ist frei ? Choke öffnet und schließt ?

Leerlaufgemischdüse

http://www.casa-moto-shop.de/oxid/Ersat ... 19-19.html

ist frei, vor allem im Bereich des langen Röhrchens ?

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5654
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Falschluft oder nicht

Beitragvon DrPepper » 5. November 2017, 11:18

Ich werde mal beides testen.
Die Leerlaufdüse ist die neben der Hauptdüse oder?
DrPepper
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 24
Registriert: 2. November 2017, 07:42
Vorname: Alexander
Ort: Hebertshausen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Falschluft oder nicht

Beitragvon HammerBlau » 5. November 2017, 16:14

DrPepper hat geschrieben:...
Die Leerlaufdüse ist die neben der Hauptdüse oder?


Jein - sie endet oberhalb der Hauptdüse, wird aber auf der rechten Außenseite des SHB schräg von oben eingeschraubt ( Messingzylinder mit Schlitzkopf ). Die Lagebeschreibung " neben der Hauptdüse " passt eher zur Chokedüse.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5654
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Nächste

Zurück zu Ape 50 Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

  • Advertisement