Ape 50 Eurocombi.

Ape Versicherungen & rechtliches

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon ingovera » 7. November 2017, 16:53

@ ramses65 Na Na Na... lönv jetzt verbreite mal keine große Hoffnung
Ich bin mit meiner Zipse schon im 10 Km entfernten Rewe Center bis meine Freundin bei der Ape den ersten Gang drin hat und wenn die Ape im vierten ist bin ich mit dem Einkauf fertig [Cool.gif]
Die Ape 50 hat keine Beschleunigung...Langhub Tuning mal außen vor.
ingovera
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 149
Registriert: 29. Juli 2017, 19:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Advertisement

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon ramses65 » 7. November 2017, 19:00

Hi,
lies mal genau was ich geschrieben habe...da steht nix von Geschwindigkeit, sondern von Zugkraft, das ist ein großer Unterschied.... und die Zugkraft ist sogar beim Original Setup beeindruckend. Wie bereits geschrieben Kraft hat sie im ersten Gang mehr als genug, von Geschwindigkeit oder beschleunigung war ja keine Rede.

Grüßle Stefan
Stauproduzent bei der Arbeit
Benutzeravatar
ramses65
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 206
Bilder: 36
Registriert: 26. Juni 2017, 13:33
Wohnort: Lauingen a.d. Donau
Vorname: Stefan
Ort: Bayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: Juni 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 1500
Extras: Mp3 + Radio mit Fernbedienung
Dashcam
USB und 12V Steckdosen
Handyhalterung mit Ladekabel
Rutschhemmende Ladeflächenauflage
Scheinwerfer 2x 27W LED auf Dachbügel
CB-Funk
LED Tagfahrlichter
Sonnenschute
Fahrerhausschutzgitter
Zusätzliche Ablage/Handschuhfach links
160W Heizlüfter für die Frontscheibe
Setup: Original

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon TomPe » 7. November 2017, 19:05

..mehr als genug ist übertrieben - an Steigungen über 16% bleibst du hängen - und nix geht mehr - dann heisst es rückwärts runter - weil wenden am Hang ist gefährlich... vor allem wenn einer schnell kommt....
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
fastprofi
fastprofi
 
Beiträge: 705
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 20000
Extras: gekauft 11.2016 /18500km
ape50-vorstellung/ich-habe-fertig-bilder-t15657.html?hilit=ich%20habe%20fertig
Setup: Orginal

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon ingovera » 7. November 2017, 19:13

Hallo, ich will Deinen Blitz ja nicht beleidigen [biggrin.gif] aber auch ich habe den Anzug ( nicht vorhandene Zugkraft ) beschrieben oder warum hört man so oft das es am Berg nicht vorwärts geht [Cool.gif] aber wenn Du meinst das 2,448 Ps mit ca 230 Kg ohne Fahrer Zugkraft aufbauen... Meinnungen sind halt verschieden [Dontknow.gif]
ingovera
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 149
Registriert: 29. Juli 2017, 19:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon ramses65 » 7. November 2017, 19:23

Wie oft fährt man einen so steilen berg wenn man nicht im Gebirge wohnt und auf normalem Strecken hat sie wie gesagt Zugkraft genug,
Ich wohne in Bayern, da ist es von Haus aus bergig, aber so steile Anstiege sind sogar hier sehr selten... wenn man natürlich unbedingt will finden sich solche Strecken, aber wer die aussucht hat's nicht anders verdient.
Auf normalen Strecken reicht's wie gesagt allemal, auch wenn die Zuladung ausgereizt ist, zudem habe ich auch geschrieben wem das nicht langt...85 oder 102ccm mit original Übersetzung.
Wem das nicht reicht fährt das falsche Fahrzeug und sollte keine Ape kaufen.

Grüßle Stefan
Stauproduzent bei der Arbeit
Benutzeravatar
ramses65
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 206
Bilder: 36
Registriert: 26. Juni 2017, 13:33
Wohnort: Lauingen a.d. Donau
Vorname: Stefan
Ort: Bayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: Juni 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 1500
Extras: Mp3 + Radio mit Fernbedienung
Dashcam
USB und 12V Steckdosen
Handyhalterung mit Ladekabel
Rutschhemmende Ladeflächenauflage
Scheinwerfer 2x 27W LED auf Dachbügel
CB-Funk
LED Tagfahrlichter
Sonnenschute
Fahrerhausschutzgitter
Zusätzliche Ablage/Handschuhfach links
160W Heizlüfter für die Frontscheibe
Setup: Original

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon ingovera » 7. November 2017, 19:30

Du auch ich mag meine Ape...nur ich bin halt realistisch [Cool.gif]
ingovera
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 149
Registriert: 29. Juli 2017, 19:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon ramses65 » 7. November 2017, 19:43

Klar realistisch... für diese motorleistung finde ich persönlich die Fahrleistungen beeindruckend was die alles schleppen kann, ich war richtig verblüfft was meine kleine leisten kann, eben trotz der doch sehr begrenzten Motorleistung im Original Zustand, bitte nicht verwechseln mit Geschwindigkeitsleistung, die ist...nun sagen wir Mal ausbaufähig...wer damit eben nicht zufrieden ist sollte halt was anderes fahren.
Möchte mit meinen Aussagen auch niemand zu nahe treten...das sind nur meine persönlichen Eindrücke.

Grad das macht uns Ape-fahrer doch gerade zu einer so tollen Gemeinschaft... eben weil wir unsere knatternden Dreiräder mögen, auch wenn sie nicht die schnellsten sind.


Grüßle Stefan
Stauproduzent bei der Arbeit
Benutzeravatar
ramses65
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 206
Bilder: 36
Registriert: 26. Juni 2017, 13:33
Wohnort: Lauingen a.d. Donau
Vorname: Stefan
Ort: Bayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: Juni 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 1500
Extras: Mp3 + Radio mit Fernbedienung
Dashcam
USB und 12V Steckdosen
Handyhalterung mit Ladekabel
Rutschhemmende Ladeflächenauflage
Scheinwerfer 2x 27W LED auf Dachbügel
CB-Funk
LED Tagfahrlichter
Sonnenschute
Fahrerhausschutzgitter
Zusätzliche Ablage/Handschuhfach links
160W Heizlüfter für die Frontscheibe
Setup: Original

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon Zombie1 » 7. November 2017, 20:03

Da ich einen Arbeitsweg von ca. 5 km habe alles gerade Strecke mir kommt es hauptsächlich darauf an das ich mal schnell zum Baumarkt (Kunststoff) holen kann ohne mir Gedanken machen zu müssen wegen roter Fahne am heck. Ist Außerdem sehr Ländlich das schnellste was da fährt ist 30 denke da reicht die Ape auch.
Zombie1
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 9
Registriert: 5. November 2017, 22:49
Vorname: Frank
Ort: Bannewitz
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon Eisenarsch » 7. November 2017, 20:04

Ich habe von 2004 bis 2007
eine Original 50ziger gehabt,(Zap 80 Europ)
und war bestens zufrieden.
Und da wo ich hin wollte bin ich mit Ihr auch
hingekommen,mit oder ohne Ladung!
APE- Universe-Belgium
der Eisenarsch

Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen!


Dumm Geboren,und nichts dazugelernt
Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
 
Beiträge: 2616
Bilder: 0
Registriert: 16. Januar 2010, 20:40
Wohnort: 7800 Ath / Belgien
Rekorde: 1
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2011
Farbe: schwarz
Km-Stand: 74200
Extras: Federbeine, Tagfahrlicht, Rundum leuchte
Setup: Wieder alles Piaggio

Re: Ape 50 Eurocombi.

Beitragvon ingovera » 7. November 2017, 20:18

Es geht nicht drum wie zufrieden wir sind...natürlich sind wir es ...aber man sollte halt neuen ohne Ape nicht irgendwelche Hoffnungen über Leistung machen.
ingovera
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 149
Registriert: 29. Juli 2017, 19:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

VorherigeNächste

Zurück zu Ape Versicherungen & rechtliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  • Advertisement
cron