Auspufftuning

Hier dreht sich alles um Ape 50 Tuning

Re: Auspufftuning

Beitragvon Logo » 1. Dezember 2017, 10:54

Meine Ape ist 2004.
Der Drehschieber ist doch im Motor, oder ?
Es wäre halt gut, wenn Du mal testen könntest, ob ein Simson Vergaser an der Ape läuft.
Benutzeravatar
Logo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 136
Registriert: 1. November 2016, 20:20
Wohnort: Dortmund
Vorname: Jan
Ort: Dortmund
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2004
Farbe: weiss
Km-Stand: 8000
Setup: original

Advertisement

Re: Auspufftuning

Beitragvon Poison_Ivy » 1. Dezember 2017, 17:57

Das hier ist ein Drehschieber-Vergaser angeblich für irgendein APE. Dadrin ist eine Drehklappe. D.h. eine runde Scheibe was aussieht wie eine Münze auf Achse: https://www.amazon.de/Vergaser-komplett ... B01MY580L5
Ein schlicht Schieber-Vergaser hat entweder was wie eine Schiebetür ähnelt die vom Gaszug hochgezogen wird, statt eine drehende Münze (alter Benelli Rollern, z.B.) oder eine Kolbe, wie bei meinem APE und bei Simson
...Es wäre halt gut, wenn Du mal testen könntest, ob ein Simson Vergaser an der Ape läuft...
Das Neugier habe ich. Der Anlaß, aber nicht, weil meins funktioniert noch. Ich habe großere Probleme überhaupt das Öl was ich brauche in kleinere Dosen zu finden. Sobald, ich stelle fest, daß mein Vergaser doch Schrott wird, bring ich was anders an. Ich bin bereit Dir mit deinen Änderungen zu helfen, wobei. Besorg lieber alles nötig und suchst Du Dir ein Maschinist der das Zwischenstück herausfräsen kann, erstens
Benutzeravatar
Poison_Ivy
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 216
Registriert: 17. Mai 2017, 20:05
Wohnort: Planeten der Bienen
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 3500
Extras: Fernbeleuchtung, Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, Nebelscheinwerfer und Lüfter für die Windschutzscheibe

Re: Auspufftuning

Beitragvon gumpi » 2. Dezember 2017, 12:43

Es ist unfassbar, dieser Threat würde von einem User erstellt, der netterweise seine Modifikation eines Gianelli Auspuffsystems mit Bildern dokumentierte.
Ab Seite 2 übernimmt das der User Logo das Kommando und führt den Threat über 4 Seiten komplett ad absurdum und off-Topic. Mittlerweile sind wir bei Simon Vergasern....
Auch technische Grundlagen werden komplett durcheinander gewürfelt:
Ein Drehschieber gesteuerter Motor reguliert die Befüllen des Brennraumes und bietet den Vorteil asynchroner Steuerzeichen im Vergleich zu Kolben gesteuerten mit dem Nachteil eines größeren mechanischen Aufwands.
Ja, und es gibt Drehschieber Vergaser. Aber das ist ein ganz anderes Paar Schuhe. Da bekomme ich eine Gänsemarkt, wenn ich so etwas lese.
Und nun kommt die Krönung:
Der User Logo möchte das einen anderen User testen lassen, sprich ihm Arbeit und Kosten überlassen.
Ich habe bisher nur Motorräder mit anderen Vergasern bestückt, aber das testet man nicht mal so eben.
Da müssen Adapter oder besser neue Ansaugstutzen gedreht werden, die alten Züge passen meistens nicht, und, und.... Von der Abstimmung ganz zu Schweigen.
Der User Logo hat im Nachbarforum auch den Tuningthread zerstört, in dem dutzende User ihre Setups hinterlegt hatten. Der Threat würde gesperrt und alle Infos sind futsch.
Sowas steigert das Ansehen eines Forums sicherlich nicht....

Just my 2 Cents.
gumpi
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 42
Bilder: 1
Registriert: 26. Dezember 2015, 09:58
Vorname: Stephan
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2014
Farbe: Sprint-Red
Km-Stand: 0
Setup: Alltagstauglich

Re: Auspufftuning

Beitragvon Logo » 2. Dezember 2017, 14:14

Gumpi, Du liegst völlig falsch und wenn Du Stunk suchst und beleidigen willst, geh ins Nachbar-Forum, wo das mit Duldung der Forenadmins,völlig problemlos möglich ist.

Der Therad heißt "Auspufftuning" und bereits in den ersten Postings ging es (nachzulesen) um die verschiedensten Marken von Krawalltüten ! Irgendwann später kam dann das Thema auf den, trotz Leistung, sehr gut dämpfenden Simson-Auspuff und im Rahmen der 2-Takt-Abstimmung ist damit eben bekanntermaßen, sehr eng auch der dabei verwendete Vergaser maßgeblich, wobei hier eben eine Umrüstung auf einen wesentlich pereiswerteren Simson-Vergaser angesprochen wurde.

Vom Thema her, somit alles im gründen Bereich (IMHO).
Von Poison Ivy weiß ich, daß er (im Gegensatz zu mir) diverse Simson-Vergaser und Auspuffe hat und diese Dinge auch testet. Ihn somit zu fragen, ob er einen Simson-Vergaser an der Ape schonmal getestet hätte oder das evtl. mal tun würde, liegt daher sowas von nahe...... 98798
Benutzeravatar
Logo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 136
Registriert: 1. November 2016, 20:20
Wohnort: Dortmund
Vorname: Jan
Ort: Dortmund
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2004
Farbe: weiss
Km-Stand: 8000
Setup: original

Re: Auspufftuning

Beitragvon gumpi » 2. Dezember 2017, 14:21

Mein Vorschlag an die Administration: Löschen, ab dem Punkt wo es kippt, rettet die Dokumentation.
gumpi
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 42
Bilder: 1
Registriert: 26. Dezember 2015, 09:58
Vorname: Stephan
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2014
Farbe: Sprint-Red
Km-Stand: 0
Setup: Alltagstauglich

Re: Auspufftuning

Beitragvon Logo » 2. Dezember 2017, 17:05

gumpi hat geschrieben: Löschen,........


löschen von Sachdiskussionen wie es hier der Fall ist, gibts vielleicht im Nachbarform, Gumpi.
Dort löscht man sich die Diskussionen so zurecht, daß am Ende das Produkt als "Sieger" hervorgeht, was es auch im "Shop" zu kaufen gibt.....wie praktisch. ..
So ein "artfremdes" Produkt (Simson) wird dort ja ganricht zur Diskussion zugeassenen, denn dann kommen sofort die unsachlichen Löschungsforderungen wie die von Gumpi und dem wird dann sogar noch entsprochen von den Andmins dort.
Benutzeravatar
Logo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 136
Registriert: 1. November 2016, 20:20
Wohnort: Dortmund
Vorname: Jan
Ort: Dortmund
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2004
Farbe: weiss
Km-Stand: 8000
Setup: original

Re: Auspufftuning

Beitragvon gumpi » 2. Dezember 2017, 18:17

Und tschuldigung, Du kannst nicht sachlich diskutieren, da Du keinerlei technische Ahnung hast!!!
gumpi
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 42
Bilder: 1
Registriert: 26. Dezember 2015, 09:58
Vorname: Stephan
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2014
Farbe: Sprint-Red
Km-Stand: 0
Setup: Alltagstauglich

Re: Auspufftuning

Beitragvon kofewu » 2. Dezember 2017, 18:38

Schluss jetzt hier. Wir beleidigen hier nicht das Nachbarforum. Und streiten könnt Ihr Euch privat.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5832
Bilder: 17
Registriert: 5. Mai 2010, 19:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Vorherige

Zurück zu Ape 50 Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

  • Advertisement