Elektrik Koplettausfall

Hier dreht sich alles um Ape TM Technik

Elektrik Koplettausfall

Beitragvon lovechild » 9. November 2017, 19:40

n Abend Leute,
bin am Montag noch mit der Ape ganz normal gefahren. Am Dienstag morgen war alles tot. Kein Lämpchen leuchtet mehr anlassen natürlich unmöglich.
Ich habe die Batterie npchmals kpmplett geladen jedoch ohne erfolg. Könnt Ihr Euch vorstellen woran das liegen kann? Für Tipps wäre ich Euch sehr dankbar.
Viele Grüße
Tom
Benutzeravatar
lovechild
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 3. Oktober 2015, 17:10
Vorname: TOM
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2008
Farbe: weiss
Km-Stand: 0

Advertisement

Re: Elektrik Koplettausfall

Beitragvon ramses65 » 9. November 2017, 19:58

Hi,
kenne mich zwar mit der TM nicht aus, aber die Symptome (Totalausfall) hören sich danach an, daß eine Sicherung sich verabschiedet hat oder die Batterie total zusammengebrochen ist (hat sie beim laden reagiert, bzw. "hält" sie die Ladung überhaupt noch?).

Gruß Stefan
Stauproduzent bei der Arbeit
Benutzeravatar
ramses65
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 181
Bilder: 32
Registriert: 26. Juni 2017, 13:33
Wohnort: Lauingen a.d. Donau
Vorname: Stefan
Ort: Bayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: Juni 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 1500
Extras: Mp3 + Radio mit Fernbedienung
Dashcam
USB und 12V Steckdosen
Handyhalterung mit Ladekabel
Rutschhemmende Ladeflächenauflage
Scheinwerfer 2x 27W LED auf Dachbügel
CB-Funk
LED Tagfahrlichter
Sonnenschute
Fahrerhausschutzgitter
Zusätzliche Ablage/Handschuhfach links
160W Heizlüfter für die Frontscheibe
Setup: Original

Re: Elektrik Koplettausfall

Beitragvon lovechild » 9. November 2017, 20:11

Das Batterieladegerät hat die Vollladung angezeigt. Ich werde morgen mal alle Sicherungen checken. Liegt nahe, dass sich die Hauptsicherung verabschiedet hat.
Benutzeravatar
lovechild
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 3. Oktober 2015, 17:10
Vorname: TOM
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2008
Farbe: weiss
Km-Stand: 0

Re: Elektrik Koplettausfall

Beitragvon webmaster » 9. November 2017, 20:16

schau dir mal die Sicherung unterm Beifahrersitz an.die wird wohl durch sein ..
Heute schon Geklickt???
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 6177
Bilder: 13
Registriert: 20. August 2009, 20:28
Wohnort: Herten
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tm,sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: Paar kleinigkeiten an allen fahrzeugen
Setup: tm: kompl zadra umbau
sulky: polini 105, malossi tröte und noch ein paar sachen

Re: Elektrik Koplettausfall

Beitragvon Kawadriver » 9. November 2017, 20:16

hatte ich an meiner auch, war eine klein 7.5 Sicherung def.
Benutzeravatar
Kawadriver
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 30
Bilder: 9
Registriert: 2. September 2017, 08:31
Vorname: Rainer
Ort: Breuberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 1999
Farbe: Blau/weiß
Km-Stand: 17000
Extras: Nichtraucherfahrzeug, Bordsteckdose, Heizung, Leselampe, Warnbliker, Rückfahrscheinwerfer mit-Beeper-Birne Raucherpaket
Setup: 130/70 10

Re: Elektrik Koplettausfall

Beitragvon BeKeck » 9. November 2017, 20:27

Moin,
[board/laughingneqw.gif]
eigentlich wollt ich es erst in einem kommenden Thread schreiben, aber das scheint ja öfters vorzukommen... :lol:

Ich stand beim TÜV, hatte gerade das Gutachten für die Umschlüsselung auf L5E bekommen, und die Biene wollte nicht vom Hof :-( , die gleichen Symptome. Abgstellt, angeschaut, auf das Gutachten gewartet - und nichts ging mehr. Keine Lampe, keine Hupe, kein Klackern des Starterrelais...
Nach kurzem Suchen fand ich unter dem Beifahrersitz eine durchgebrannte 30A-Sicherung [board/shok.gif]. 30A sind eine ganze Menge. Warum ist diese sicherung durchgebrannt??? Ich weiß es bis heute nicht, vermute aber die fliegende Installation und nicht ganz feste Steckkontakte.
Der TÜV hatte keine, aber das Autohaus nebenan war sehr hilfsbereit. Auswechseln und Abfahrern waren dann nur noch Minutensache.

Griassle,
Stefan
der nicht undankbar für einen Hinweis zur Ursache wäre... [biggrin.gif]
...mit dem die Biene tanzt...
http://www.ape-fans.de/apetm-verschiedenes/auffrischung-einer-t15988.html
BeKeck
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 61
Registriert: 30. September 2017, 21:09
Wohnort: Ummendorf
Vorname: Stefan
Ort: Ummendorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE CAR TM (gem ZBI)
Baujahr: 02/2002
Farbe: weiß
Km-Stand: 9700
Extras: Seitentür im Aufbau
Setup: ???

Re: Elektrik Koplettausfall

Beitragvon HammerBlau » 10. November 2017, 11:16

Kawadriver hat geschrieben:hatte ich an meiner auch, war eine klein 7.5 Sicherung def.


7,5A = Fuffi - TOM hat aber eine TM, Rainer.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5654
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Elektrik Koplettausfall

Beitragvon lovechild » 10. November 2017, 17:44

Hab die 40er Maxi ersetzt. Jetzt geht er wieder [Good.gif]
Vielen Dank Euch für die Hilfe.
Benutzeravatar
lovechild
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 3. Oktober 2015, 17:10
Vorname: TOM
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2008
Farbe: weiss
Km-Stand: 0


Zurück zu Ape TM Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

  • Advertisement
cron