Auffrischung einer TM

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape TM nicht hinein passt

Re: Auffrischung einer TM

Beitragvon Blumenpfluecker » 14. November 2017, 15:42

Detlef, da hast du was falsch verstanden.
Die blaue (Dunst-) WOLKE ist hinter deiner APE. 988
Grüße, Harry

„Ein Hobby ist die Idee aus der größtmöglichen Anstrengung den kleinstmöglichen Nutzen zu ziehen.“
Benutzeravatar
Blumenpfluecker
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 455
Bilder: 57
Registriert: 8. Januar 2011, 21:29
Vorname: Harry
Ort: Bell / Eifel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2
Baujahr: 1986
Farbe: Porsche Speedgelb
Km-Stand: 60000
Extras: Lederausstattung schwarz, Zusatz Fernscheinwerfer, VDO Quartzuhr, Dachantenne, 5-Klang Fanfare "River Quai", getönte Heckscheibe, MP3 Musikanlage, nach außen verlegte große Batterie, Rückfahrscheinwerfer, Bordsteckdose, elektrisches Wischwasser, Fuzzy - Dice Würfel, abnehmbare Wohnkabine
Setup: Polini Zylinder bearbeitet, Sito Auspuff, Mikuni TMX30 Vergaser, RAM Air Luftfilter

Advertisement

Re: Auffrischung einer TM

Beitragvon Eisenarsch » 14. November 2017, 16:02

98798 98798
APE- Universe-Belgium
der Eisenarsch

Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen!


Dumm Geboren,und nichts dazugelernt
Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
 
Beiträge: 2602
Bilder: 0
Registriert: 16. Januar 2010, 20:40
Wohnort: 7800 Ath / Belgien
Rekorde: 1
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2011
Farbe: schwarz
Km-Stand: 73000
Extras: Federbeine, Tagfahrlicht, Rundum leuchte
Setup: Wieder alles Piaggio

Re: Auffrischung einer TM

Beitragvon BeKeck » 14. November 2017, 19:02

Moin Detlev,
[board/shok.gif] [biggrin.gif] [Cool.gif]
genau so eine Eierfeile habe ich auch noch in der Garage stehen. Bj. 62, "Sport-"Ausführung mit großem Tank und dickem Lampengehäuse, in blau und cremeweiß lackiert - und wartet seit nunmehr 1992 auf ihre Aufarbeitung. [board/lazy2.gif]
Deine Namensfindung finde ich klasse.

Bis demnächst,
Griassle,
Stefan
der heute erst einmal etwas Getriebeöl gekauft hat
...mit dem die Biene tanzt...
http://www.ape-fans.de/apetm-verschiedenes/auffrischung-einer-t15988.html
BeKeck
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 61
Registriert: 30. September 2017, 21:09
Wohnort: Ummendorf
Vorname: Stefan
Ort: Ummendorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE CAR TM (gem ZBI)
Baujahr: 02/2002
Farbe: weiß
Km-Stand: 9700
Extras: Seitentür im Aufbau
Setup: ???

Re: Auffrischung einer TM

Beitragvon BeKeck » 20. November 2017, 21:27

Moin zusammen,
nachdem es nun so blöde kalt geworden ist und ich am Wochenende anderes zu tun hatte, blieb die Biene erst einmal alleine.
Heute habe ich kurzerhand die Warmluftklappe in der Kabine ausgebaut um mal zu schauen, wie man einen Lüfter einsetzen könnte. Das war gar nicht so schwierig, hat keine 10 Min. gedauert.
P1000253.JPG

Ich hatte es geahnt, meine Lüfter aus alten PC-Netzteilen sollten passen.
P1000254.JPG

Einen habe ich noch, der schon gekappte Ecken hat.
P1000255.JPG

Diesen rund schleifen... - hm - passt das? Eingespannt in den Schraubstock, Flex mit Fächerscheibe bestückt - STOP! Wenn ich das Gehäuse / den Rahmen jetzt so rund schleife, wie ich es brauche, schleife ich die Halterungen für den Prop mit weg; der Prop würde herausfallen... Mist...
Klappe kürzen ist doof... Adapter - müsste etwas größer sein - und das Warmluftrohr von hinten muss wieder draufpassen - Was gibt es denn noch in der GaWaSch-Abteilung? Ist ein größeres Rohrstück übrig, irgendwie was in Richtung HT80 oder so...
Gruschtel-Wühl-Such...
DA!
Das könnte doch passen - einigermassen sauber ist es ja...
P1000256.JPG

Ein Anschlussstutzen vom WC-Abgang auf das Abflussrohr - eklig? Nein, weil es sauber ist.
Es passt genau, und Platz für den Lüfter sollte es auch geben.
P1000257.JPG

Lüfter eingelegt, Löcher angezeichnet, gebohrt und mit kleinen Spax im Rohr fixiert.
P1000258.JPG

So sieht es mit der Gummimuffe aus
P1000259.JPG

Zur Montage der Klappe auf das Lüfterrohr ist es einfacher, die Gummimuffe erst über das Rohr der Klappe zu ziehen und dann in das Lüfterrohr zu pressen. Ich sehe mich schon fluchend und mit abgebrochenen Fingern unter der Biene, um das Gummi in das Rohr zu fummeln...
Die Kabel ziehe ich zusammen durch die Klappe in die Kabine.
P1000260.JPG

Ansicht aus Richtung Kabine, durch die Lüftungsklappe
P1000261.JPG

Ansicht aus Richtung Motor
P1000262.JPG

Da ich die Drahtdurchführung durch die Klappe nicht so toll fand, habe ich noch ein Langloch in das Gehäuse gebohrt. So werden die Drähte bei geschlossener Klappe nicht belastet (scheuern) und es gibt keine Nebenluft aus der Klappe.
P1000263.JPG

Wieder eine Stelle, an der man sich die Finger wird brechen müssen, um die Drähte nach Einbau des Lüfters durch das Loch zu ziehen... Anschließend werde ich das Loch mit Klebeband zukleben und damit auch gleichzeitig die Drähte fixieren.

Mal sehen, wann ich zum Einbau komme.
Ein Knackpunkt ist noch die Befestigung des Warmluftrohres auf dem Lüfterrohr. Wahrscheinlich muss ich eine Rohrschelle verwenden, da die Originalaufnahme an der Klappe mit einem Wulst versehen ist.
Vielleicht muss ich auch das Rohr von der Klappe zum Gummiwulst noch etwas kürzen, damit die Montage besser funktioniert. Ebenso werde ich irgenwie das Lüfterrohr befestigen müssen, damit es nicht herunterrutscht. Vielleicht lässt sich das ja auch miteinander lösen, das werde ich dann "vor Ort" sehen.

Griassle,
Stefan
der auch über die Nachrüstung einer Standheizung nachdenkt...: ape50-technik/brrrrr-t16020-10.html?hilit=brrrrr#p149004
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
...mit dem die Biene tanzt...
http://www.ape-fans.de/apetm-verschiedenes/auffrischung-einer-t15988.html
BeKeck
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 61
Registriert: 30. September 2017, 21:09
Wohnort: Ummendorf
Vorname: Stefan
Ort: Ummendorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE CAR TM (gem ZBI)
Baujahr: 02/2002
Farbe: weiß
Km-Stand: 9700
Extras: Seitentür im Aufbau
Setup: ???

Vorherige

Zurück zu Ape TM Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

  • Advertisement