brrrrr......

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik

Re: brrrrr......

Beitragvon apetreiber » 19. November 2017, 15:30

hallo ihr bastler ,

also bevor du geld für den wärmetauscher ausgibst ... investiere lieber in eine standheizung .

leichter einzubauen und viel,viel effektiver.

im moment natürlich falscher zeitpunkt eine günstig zu bekommen .

da muste im frühjahr schauen .

meine hat 200€ gekostet . plus 60€ einbaumaterial .

und ich fühle mich wie auf hawai ... [board/laughingneqw.gif]

gutes gelingen ... gru0 aus mühlacker

.
Das Böse sollte nicht so verdammt gut aussehn ! ! !
Benutzeravatar
apetreiber
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 406
Registriert: 25. September 2009, 20:00
Wohnort: 75417 Mühlacker
Vorname: fredd
Ort: mühlacker
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2012
Farbe: schwarz
Km-Stand: 7000
Extras: z.b AHK , Standheizung und weitere spielereien !!!

Advertisement

Re: brrrrr......

Beitragvon Eisenarsch » 19. November 2017, 15:39

[Drinks.gif] Hi,Fredd,
Jetzt brauchst Du noch eine Klim-Anlage damit Du
im Winter nicht so schwitzt!.
APE- Universe-Belgium
der Eisenarsch

Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen!


Dumm Geboren,und nichts dazugelernt
Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
 
Beiträge: 2616
Bilder: 0
Registriert: 16. Januar 2010, 20:40
Wohnort: 7800 Ath / Belgien
Rekorde: 1
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2011
Farbe: schwarz
Km-Stand: 74200
Extras: Federbeine, Tagfahrlicht, Rundum leuchte
Setup: Wieder alles Piaggio

Re: brrrrr......

Beitragvon ingovera » 19. November 2017, 16:00

Warum nur [beg.gif] ... es ging doch um einen gekauften Einbausatz und worauf man bei Einbau achten sollte bzw. was man dabei vielleicht verbessern kann
ingovera
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 149
Registriert: 29. Juli 2017, 19:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Re: brrrrr......

Beitragvon ramses65 » 19. November 2017, 16:21

Naja...Standheizung, hab mich damit auch länger befasst und bin zu dem Schluss gelang, dass sie in einer 50er absolut übertrieben ist. Da hat die Heizung fast mehr Leistung als der Motor... aber jeder wie er meint.
Interessanter ist auf jeden Fall eine mit Wärmetauscher, es geht darum diese so zu optimieren dass sie vernünftig heizt. Genau das möchte ich erreichen... wenn möglich mit gekauftem Wärmetauscher, da ich keine Möglichkeit habe mir einen aus Metall selber zu machen.
Einfach ne Standheizung reinfummeln ist keine Herausforderung.

Gruß Stefan
Stauproduzent bei der Arbeit
Benutzeravatar
ramses65
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 206
Bilder: 36
Registriert: 26. Juni 2017, 13:33
Wohnort: Lauingen a.d. Donau
Vorname: Stefan
Ort: Bayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: Juni 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 1500
Extras: Mp3 + Radio mit Fernbedienung
Dashcam
USB und 12V Steckdosen
Handyhalterung mit Ladekabel
Rutschhemmende Ladeflächenauflage
Scheinwerfer 2x 27W LED auf Dachbügel
CB-Funk
LED Tagfahrlichter
Sonnenschute
Fahrerhausschutzgitter
Zusätzliche Ablage/Handschuhfach links
160W Heizlüfter für die Frontscheibe
Setup: Original

Re: brrrrr......

Beitragvon marko » 19. November 2017, 18:32

@werner
Die hier
https://www.ebay.de/itm/AUTO-SITZHEIZUN ... 0677.m4598
Angeschlossen über Zigarettenanzünder. Problemlos.
Grüße Marko
Mit 2017 Ape 50
marko
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 125
Registriert: 31. Mai 2015, 10:48
Wohnort: 41352
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Neu
Baujahr: 2017
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 1050
Extras: Nix :-)
Setup: Original

Re: brrrrr......

Beitragvon apetreiber » 19. November 2017, 19:08

ramses65 hat geschrieben:Naja...Standheizung, hab mich damit auch länger befasst und bin zu dem Schluss gelang, dass sie in einer 50er absolut übertrieben ist. Da hat die Heizung fast mehr Leistung als der Motor... aber jeder wie er meint.
Interessanter ist auf jeden Fall eine mit Wärmetauscher, es geht darum diese so zu optimieren dass sie vernünftig heizt. Genau das möchte ich erreichen... wenn möglich mit gekauftem Wärmetauscher, da ich keine Möglichkeit habe mir einen aus Metall selber zu machen.
Einfach ne Standheizung reinfummeln ist keine Herausforderung.

Gruß Stefan


stefan ... wenn du mal bei minus fünf sechs grad zwei stunden oder so unterwegs bist ...

da biste froh über die " mehr " leistung .

.
Das Böse sollte nicht so verdammt gut aussehn ! ! !
Benutzeravatar
apetreiber
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 406
Registriert: 25. September 2009, 20:00
Wohnort: 75417 Mühlacker
Vorname: fredd
Ort: mühlacker
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2012
Farbe: schwarz
Km-Stand: 7000
Extras: z.b AHK , Standheizung und weitere spielereien !!!

Re: brrrrr......

Beitragvon Werner_Mo » 19. November 2017, 19:12

Hallo Marko,

marko hat geschrieben:@werner
Die hier
https://www.ebay.de/itm/AUTO-SITZHEIZUN ... 0677.m4598
Angeschlossen über Zigarettenanzünder. Problemlos.

Vielen Dank 35 bzw. 44 Watt, das bringt schon was.
Viele Grüße aus Südmittelfranken
Werner
Benutzeravatar
Werner_Mo
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 192
Bilder: 20
Registriert: 13. Mai 2017, 21:31
Wohnort: 91781 Weißenburg
Vorname: Werner
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50&AD1
Baujahr: 1998/1964
Farbe: grün/taubenblau
Km-Stand: 31000

Re: brrrrr......

Beitragvon golle » 20. November 2017, 10:57

Warm zu haben ist ja das Eine...freie Sicht jedoch das Andere. Mit einer Sitzauflage wird man wohl kaum die Scheiben am Beschlagen hindern.

Wärmetauscherheizung, nach bekanntem Vorbild selbst gebaut, hatte ich im ersten Winter. Da war mir allerdings die Wärmeausbeute zu gering. Sobald die Temperaturen mal unter 0° gingen, war dann wieder nichts mehr mit Sicht nach vorne.
Also hab ich mir ne Standheizung auf die Pritsche gezimmert. Ne "gute" alte Trabant-heizung. Sirokko 211, um genau zu sein. Seither ist Wärme und Sicht kein Thema mehr. UND die Heizung funktioniert schon VOR Fahrtantritt. Man setzt sich also in ne warme Ape.

Also, meine Empfehlung für Leute die im Winter wirklich fahren wollen: STANDHEIZUNG....alles andere ist Spielzeug -tr

[hi.gif]
Benutzeravatar
golle
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 65
Bilder: 4
Registriert: 20. Mai 2013, 09:59
Vorname: Golle
Ort: Steißlingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Rot
Km-Stand: 70000

Re: brrrrr......

Beitragvon Küstennebel » 30. November 2017, 21:14

Beim Wärmetauscher, ob original oder selbst gebaut, würde mich interessieren, ob der im Sommer problemlos montiert bleiben kann. Beim alten Käfer hat im Sommer ja auch keiner die Heizbirnen wieder ausgebaut, aber ob das nun auch für die Ape gilt???

Die -wie auch immer- warme Luft könnte man ja umleiten, dass sie im Sommer nicht auch noch in die Kabine käme, aber werden Auspuff, Motor oder sonstwas ev. zu heiß?
Küstennebel
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 13
Registriert: 29. November 2017, 23:17
Vorname: Michael
Ort: Spaden
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 - 25km/h
Baujahr: 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 600

Re: brrrrr......

Beitragvon Schnitzelkauer » 30. November 2017, 22:44

man könnte ja den Lüfter anders rum drauf setzen, damit frische Luft durchgepustet wird und eher noch kühlt.
Schnitzelkauer
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. November 2017, 13:41
Vorname: Marc
Ort: Karlsruhe
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2017
Farbe: Verde Limasa
Km-Stand: 70

VorherigeNächste

Zurück zu Ape 50 Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

  • Advertisement