Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Hier dreht sich alles um Ape P1/P2/P3 Tuning

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon Blumenpfluecker » 16. Dezember 2017, 21:05

Die Stoßstange gefällt mir auch ganz gut. Zumal ich auch schon seit geraumer Zeit eine andere haben möchte.
Allerdings würde ich die vorhandenen Löcher benutzen (und nicht den schönen Chrom anbohren) und eine Art Adapter bauen, der an die Ape Aufnahme passt.
Grüße, Harry

„Ein Hobby ist die Idee aus der größtmöglichen Anstrengung den kleinstmöglichen Nutzen zu ziehen.“
Benutzeravatar
Blumenpfluecker
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 463
Bilder: 57
Registriert: 8. Januar 2011, 21:29
Vorname: Harry
Ort: Bell / Eifel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2
Baujahr: 1986
Farbe: Porsche Speedgelb
Km-Stand: 60000
Extras: Lederausstattung schwarz, Zusatz Fernscheinwerfer, VDO Quartzuhr, Dachantenne, 5-Klang Fanfare "River Quai", getönte Heckscheibe, MP3 Musikanlage, nach außen verlegte große Batterie, Rückfahrscheinwerfer, Bordsteckdose, elektrisches Wischwasser, Fuzzy - Dice Würfel, abnehmbare Wohnkabine
Setup: Polini Zylinder bearbeitet, Sito Auspuff, Mikuni TMX30 Vergaser, RAM Air Luftfilter

Advertisement

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon HammerBlau » 17. Dezember 2017, 12:02

Nachdem ich mir noch einmal den Anfang des Themas angeschaut habe, Uwe, stellt sich mir die Frage: Geht es um besseres Licht ( s. Themenüberschrift ) oder das Facelift ( s. Inhalt ) ?

Der Chrom gefällt mir, ebenso der Wegfall der Scheinwerferumrahmungen, aber besseres Licht ? Warten wir`s mal ab...

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5947
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 17. Dezember 2017, 13:41

Dirk72 hat geschrieben:Hallo Uwe

Das sieht ja Richtig gut aus.
Aber wie kommt man auf diese Idee.
Ich bin mal gespannt wie es wird,so wie ich Dich ein schätze bestimmt [Good.gif]


Hallo Dirk,
recht herzlichen Dank für die motivierenden und positiven Worte! [thank_you.gif]
Wie ich schon sagte:
Ichwill mehr Licht und besser aussehen soll es auch!
Grüße an Dich!
Uwe
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 173
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 17. Dezember 2017, 13:45

ramses65 hat geschrieben:Macht sich optisch echt gut... also mir gefällt's


Hallo Stefan,
ja, mir gefällt es bisher (selbstverständlich [Cool.gif] ) auch.
Auch wenn der Teufel im Detail liegt und der erste Schweißpunkt noch nicht gesetzt ist.
Wird aber schon noch!
Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag!
Uwe
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 173
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 17. Dezember 2017, 13:57

Blumenpfluecker hat geschrieben:Die Stoßstange gefällt mir auch ganz gut. Zumal ich auch schon seit geraumer Zeit eine andere haben möchte.
Allerdings würde ich die vorhandenen Löcher benutzen (und nicht den schönen Chrom anbohren) und eine Art Adapter bauen, der an die Ape Aufnahme passt.


Hallo Harry,
ja, für ein neues Plastikteil der Ape zahle ich, wie du weißt, richtig Geld (Apemania aktuell 139.- Euro !!!!!) . Gut aussehen ist dabei definitiv etwas anderes.
Die Chromstoßstange kostet so 50.- Euro.
Da habe ich im Ernstfall noch viel Geld über für zusätzliche Chrombügel, auch wenn das dann wieder teurer würde.
Das mit den neu gebohrten Löchern (noch ist nix passiert) finde ich nicht so schlimm, ich möchte die anderen Löcher (eventuell) für Scheinwerfer nutzen.
Obwohl die Idee nicht unattraktiv ist. [Good.gif]
Du hast mir da echt einen netten Schupser gegeben - ich denke darüber nach, versprochen!
Herzliche Grüße!
Uwe
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 173
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon wilde-131 » 17. Dezember 2017, 14:09

Hallo Uwe
Interessantes Projekt und viel Spaß dabei,bin auf das Ergebnis auch gespannt.

Mich würde auch mal interessieren wo man die Stoßstange erwerben kann.
[hi.gif]

Gruß aussm Pott
Normale Menschen machen mir Angst!
Blau und weiss ein Leben lang.
Benutzeravatar
wilde-131
Ape König
Ape König
 
Beiträge: 2177
Bilder: 2
Registriert: 22. Januar 2011, 17:24
Vorname: Ingo
Ort: Gelsenkirchen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Apecar P2
Baujahr: 1994
Farbe: Gelb
Km-Stand: 33333
Extras: Kenwood Radio
Elektrische Wischwasser Pumpe
LED Tagfahrlicht
Setup: Im moment dr 225 ccm mit sito plus
demnächst wieder 218 ccm orgi beaebeitet

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 17. Dezember 2017, 14:19

HammerBlau hat geschrieben:Nachdem ich mir noch einmal den Anfang des Themas angeschaut habe, Uwe, stellt sich mir die Frage: Geht es um besseres Licht ( s. Themenüberschrift ) oder das Facelift ( s. Inhalt ) ?

Der Chrom gefällt mir, ebenso der Wegfall der Scheinwerferumrahmungen, aber besseres Licht ? Warten wir`s mal ab...

Gruß aus Duisburg

Friedhelm


Hallo Friedhelm,
ich wünsche Dir einen schönen Sonntag! [hi.gif]

Erstmal geht es um besseres Licht, das sollte hinkommen.

Zweitens mag ich Chrom (und finde bei der P2 die Lampeneinfassungen in Plastik sehr sehr unschön) und nachdem ich mich jetzt doch nach recht langer Zeit mit dem Besitz des merkwürdigen Dreirads abgefunden habe, kann ich doch auch etwas zur Optik und Personalisierung beitragen. Oder? (hier als Frage gemeint und nicht als schweizer Satzabschluss)

Zur Zeit ist es halt schon aufwändig, das Update der Funktion und meine Vorstellungen mit dem Material umzusetzen. Ich arbeite deshalb lieber in kleinen Schritten und so, dass ich mir das Ergebnis nachher halbwegs zufrieden anschauen kann. Und mit Blech bei diesen Formen ergibt sich halt manches erst durch zeitaufwändiges Probieren und Testen und Erarbeiten.
Und das macht Spass [dance2.gif]

Den Vorschlag eines Bekannten, den Einbau der Lamentöpfe so wie beim 500er Fiat zu regeln (siehe schwarz-weiße Abbildung oben), könnte ich schneller umsetzen. Dann hätte ich aber zuerst einmal ein, bzw zwei Löcher in der Front. Lampentöpfe hat der 500er keine, eintretendes Wasser darf unten im Boden ablaufen. Das möchte ich aber mir und Ferdinand Alexander nicht zumuten, auch wenn ich so gut wie selten im Regen fahre.

Abwarten ist gut.

Ich gebe mein Bestens!

Herzliche Grüße!
Uwe
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 173
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 17. Dezember 2017, 14:25

wilde-131 hat geschrieben:Hallo Uwe
Interessantes Projekt und viel Spaß dabei,bin auf das Ergebnis auch gespannt.

Mich würde auch mal interessieren wo man die Stoßstange erwerben kann.
[hi.gif]

Gruß aussm Pott


Liebe Grüße in den Pott,
hallo Ingo!
Nur kurz zu der Stoßstange. Hier mal die Adresse, von dem 500er Teilelieferanten, bei demich die Stoßstange und die restlichen Teile erstanden habe:

Fa. Axel Gerstl
Fiat 500/126 Ersatzteile - Luisi-Sportlenkräder
Münchner Str. 17
82239 Biburg / Alling

Stoßstange vorne, Fiat 500,
Artikelnummer: 13001, verchromt,
38.80 € statt 47.90 €
(Dieser Preis ist vom 23.11.2017 bis zum 20.12.2017 gültig)

Dir noch einen schönen Sonntag !
Uwe
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 173
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon wilde-131 » 18. Dezember 2017, 22:23

Danke Uwe
Habe die gestern auch mal geordert gefällt mir persönlich auch besser.....
[hi.gif]
Weiterhin viel Erfolg mit deinem Projekt.
Normale Menschen machen mir Angst!
Blau und weiss ein Leben lang.
Benutzeravatar
wilde-131
Ape König
Ape König
 
Beiträge: 2177
Bilder: 2
Registriert: 22. Januar 2011, 17:24
Vorname: Ingo
Ort: Gelsenkirchen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Apecar P2
Baujahr: 1994
Farbe: Gelb
Km-Stand: 33333
Extras: Kenwood Radio
Elektrische Wischwasser Pumpe
LED Tagfahrlicht
Setup: Im moment dr 225 ccm mit sito plus
demnächst wieder 218 ccm orgi beaebeitet

Re: Vespacar P2 -Projekt: Es werde Licht!

Beitragvon vespacar216 » 18. Dezember 2017, 23:22

Hallo Ingo!
Die passenden Schrauben mit geordert??
Wenn nein, es gibt passende bei Bauhaus! War bei screw fix (is recht neu bei uns) in der irren Meinung, die haben ganz viele tolle Schrauben. Gerade als ich dachte, der Junge ist nett (!) und hilfsbereit, hat aber nicht das was du brauchst - musst halt doch zum Bauhaus gehen- sagt der doch:"Dann gehen Sie doch zum Bauhaus!" [board/haha.gif]

Hallo auch an die anderen Mitleser und womit wir beim Thema wären:
An der P2 ist irgendwie immer etwas nicht soo gaanz genau ausgerichtet, abgemessen oder verschweißt!
Bei mir waren es die Stoßstangenhalter und ich wollte die Stoßstange ganz sauber bohren, habe 1000mal gemessen und nochmals 2000mal gemessen und gegengerechnet
(und an Harry gedacht: "... der schöne Chrom..." hg jfd ).


Dann ganz sauber gebohrt... und siehe da, Alles passt - [Cray.gif] nein, passt doch nicht, weil nämlich die Stoßstangenhalter doch etwas unterschiedlich hoch gebohrte Löcher haben.
Jetzt hat die Stoßstange "schöne Löcher" und die Stoßstangenhalterungen von Ferdinand Alexander mussten über sich ergehen lassen, dass diese Löcher etwas modifiziert wurden.
Die werden jetzt noch etwas nachgeschliffen und beim Lackieren dann natürlich auch gegen den bösen Rost geschützt.
Aber das passt jetzt und wie sagt mein Schwiegervater immer (aus Duisburg!): " Was nicht passt wird passend gemacht!"
Bei den Fotos bitte bedenken:
1. ganz leichte Verzerrung durch nicht genau zentrierte photographische Aufnahme (bei den nächsten Arbeiten an der Karosserie kommen die Autos VOR die Garage und Ferdinand Alexander wird gwendet, so dass ich mehr Platz zum Arbeiten habe (Flexen immer ohne andere lackierte Fahrzeuge oder Glas oder ... in Funkenflugnähe. Die Funken fliegen weit .... 856383783 ). Dann habe ich auch mehr Platz hinter mir zum photographieren (hier hing ich sehr nahe ich vor dem Tor)
2. Der Ausschnitt über dem Rad ist wirklich nicht gleichmäßig. Gibt es das bei irgendeiner P2 oder war auch da "schief" Standardausstattung ab Werk?

So, jetzt die Fotos:

18.12.17-01.JPG

18.12.17-03.JPG


Nächster Schritt:
Einpassen der Scheinwerfer in die Lampenträger, so dass die Blinkerbefestigungsschrauben waagerecht sind und die Streuscheiben der Scheinwerfer senkrecht ausgerichtet.

Gute Nacht und liebe Grüße!
[D_clock.gif]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 173
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

VorherigeNächste

Zurück zu Ape P1/P2/P3 Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  • Advertisement