Winterprojekt Ape XXL

Hier könnt Ihr eure Ape vorstellen

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon ramses65 » 14. Januar 2018, 12:49

Toni sein Herrchen hat geschrieben:Ich finds absolut genial, hätt ich auch gebaut wenn der Tüv nicht seinen Segen dazu gegeben hätte, das wird ja am Ende so aussehen als hätte es Piaggio genau so gebaut! 98798 587


ich würde sogar sagen das sieht besser aus als von piaggio gebaut, da die nicht so auf genauigkeit achten, wie man an meiner neuen ape sehen kann.
wie schon mal geschrieben, da könnte man fast neidisch werden :wink:
Stauproduzent bei der Arbeit
Benutzeravatar
ramses65
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 280
Bilder: 37
Registriert: 26. Juni 2017, 13:33
Wohnort: Lauingen a.d. Donau
Vorname: Stefan
Ort: Bayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: Juni 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 1500
Extras: Mp3 + Radio mit Fernbedienung
Dashcam
USB und 12V Steckdosen
Handyhalterung mit Ladekabel
Rutschhemmende Ladeflächenauflage
Scheinwerfer 2x 27W LED auf Dachbügel
CB-Funk
LED Tagfahrlichter
Sonnenschute
Fahrerhausschutzgitter
Zusätzliche Ablage/Handschuhfach links
160W Heizlüfter für die Frontscheibe
Setup: Original

Advertisement

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon vespacar216 » 14. Januar 2018, 15:02

[Good.gif]
Weiter so!
Und vielen Dank für die Bilder!
Grüße!
Uwe
Benutzeravatar
vespacar216
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 174
Bilder: 19
Registriert: 8. Mai 2014, 17:52
Vorname: Uwe
Ort: Ney
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar
Baujahr: 1993
Farbe: Feuerrot
Km-Stand: 20066
Extras: Lackierung abweichend vom Auslieferungszustand (weiß) in Feuerrot.
Beklebung wie Porsche Rennservice - Fahrzeuge.
SITO - Auspuff
Planung für Anfang 2017: Bremsen überarbeiten, erledigt :-) )
Transportkiste (Alu), erledigt :-))
Setup: soweit ich weiß: original

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon kofewu » 14. Januar 2018, 17:34

Ich warte ja immernoch darauf, dass jemand die EPA baut:

EPA.jpg


[Cool.gif]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5978
Bilder: 17
Registriert: 5. Mai 2010, 19:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon Eisenarsch » 14. Januar 2018, 18:04

So was kenne ich als Traktor!
APE- Universe-Belgium
der Eisenarsch

Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen!


Dumm Geboren,und nichts dazugelernt
Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
 
Beiträge: 2692
Bilder: 0
Registriert: 16. Januar 2010, 20:40
Wohnort: 7800 Ath / Belgien
Rekorde: 1
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2011
Farbe: schwarz
Km-Stand: 78900
Extras: Federbeine, Tagfahrlicht, Rundum leuchte
Setup: Wieder alles Piaggio

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon Voyager » 14. Januar 2018, 18:33

kofewu hat geschrieben:Ich warte ja immernoch darauf, dass jemand die EPA baut:

EPA.jpg


[Cool.gif]


So sahen die ersten APEN immer aus - nach der Mittagspause und zuviel Vino Rosso ! [Cool.gif]
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !
Benutzeravatar
Voyager
fastprofi
fastprofi
 
Beiträge: 615
Bilder: 5
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Wohnort: im schönen Ense
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon Poison_Ivy » 14. Januar 2018, 18:44

Was für eine Sitzbank ist geplant? Falls die Sitzposition wieder starr sein soll, PKW Rücksitze können eine behagliche Lösung sein. Wegen desen, habe ich die Rücksitze meines Skodas behalten. Die breitere kommt nicht in Frage. Denn, den Kopfstutz auf der falschen Seite angebracht ist. Sie ist nur für Briten oder für Postamt TMs geeignet.
Irgendwann, will ich mein Fahrzeug für Langbeine auch ändern, indem die Fahrerkabine zum Kasten geschweißt wird und einDurchbruch-Loch herausgeschnitten werden soll. Denn, will ich auch längere Strecken schafen, mit der Möglichkeit einen Sekundenschlaf zu erleben (oder nicht?) [biggrin.gif]
Beide Sitzbänke sind verhältnismäßig schwer. Aber, sie haben einen Rahmen und es geht davon ab, ob der Metall was weg kommt schwer genug ist der Unterschied etwas auszugleichen oder nicht.
Allerdings, wegen der Versetzung des Fahrergewichts, werde der Nutzlast ein bißchen geringer was unbedeutend ist. Denn, was schwerer als eine Waschmaschine zu tragen ist nicht vorgesehen.
Falls jemanden an der 2. Sitzbank interessiert ist, ist sie günstig abzugeben



[Edit Moderation: Du solltest Dich zurückhalten und nicht fremde Postings mit Fotos vollstopfen. Das hier ist nicht Dein Thread.]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
https://www.brave.com Ich fahre keine stechende italienische Biene. Sondern, ein geiliger englische Menschenaffe
Benutzeravatar
Poison_Ivy
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 266
Registriert: 17. Mai 2017, 20:05
Wohnort: Planeten der Bienen
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 3500
Extras: Fernbeleuchtung, Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, Nebelscheinwerfer und Lüfter für die Windschutzscheibe

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon Jasi » 26. Januar 2018, 19:44

Wirbelsäule ist fertig [Cool.gif]
5126
Das wichtigste. (Sagt Herr TÜV) Verstärkung innen uns außen mit mind. 80mm Überlappung.
Herr Tüv hat min. 2,5 mm Verbindungsstreifen gefordert. Ich hatte noch 4 mm dickes Material. Das sollte halten. [Drinks.gif]

Bodengruppe hab ich zusätzlich im Bereich der Seitenwände nochmal "aufgedoppelt".
Wahnsinn ist mein Hobby ........
Benutzeravatar
Jasi
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 18
Bilder: 8
Registriert: 17. Februar 2017, 18:52
Vorname: Wolfgang
Ort: Hamburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 4 T
Baujahr: 1989
Farbe: blau
Km-Stand: 0
Extras: Zadra Felgen hinten , ZV , Rdo , Pritsche Eigenbau, Innen Stoff-Verkleidung, Radio, Heizung, Umbau auf LED-Beleuchtung
Setup: 102 ccm, Bedüsung eingestellt. 16er Zahnrad. 45 km/h ohne Vollgas fahren zu müssen.

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon Poison_Ivy » 26. Januar 2018, 19:58

[quote"=Moderation"]...Das hier ist nicht Dein Thread...[/quote]Dann, sollte er keine PKW-Sitze anbringen. Wenn er Rat braucht konnte er "Mein Thread" besuchen
https://www.brave.com Ich fahre keine stechende italienische Biene. Sondern, ein geiliger englische Menschenaffe
Benutzeravatar
Poison_Ivy
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 266
Registriert: 17. Mai 2017, 20:05
Wohnort: Planeten der Bienen
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 3500
Extras: Fernbeleuchtung, Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, Nebelscheinwerfer und Lüfter für die Windschutzscheibe

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon Jasi » 26. Januar 2018, 20:07

Hallo Poison Ivy !
Ja, die "Sitzwahl" ging mir echtdurch den Kopf.
Ich bleibe aber bei "Schaumstoffbank" [biggrin.gif]
Sonst "verliere" ich ja wieder einige Zentimeter meiner "Verlängerung"

Ape ist halt Ape........ Jetzt nur für einen Germanen und nicht für einen Italianischen Konstrukteur.
Ich glaube der nette Konstrukteur ist schon in Rente.
(Nicht böse sein..... liebe Landsleute des Stiefels) [Drinks.gif]
Wahnsinn ist mein Hobby ........
Benutzeravatar
Jasi
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 18
Bilder: 8
Registriert: 17. Februar 2017, 18:52
Vorname: Wolfgang
Ort: Hamburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 4 T
Baujahr: 1989
Farbe: blau
Km-Stand: 0
Extras: Zadra Felgen hinten , ZV , Rdo , Pritsche Eigenbau, Innen Stoff-Verkleidung, Radio, Heizung, Umbau auf LED-Beleuchtung
Setup: 102 ccm, Bedüsung eingestellt. 16er Zahnrad. 45 km/h ohne Vollgas fahren zu müssen.

Re: Winterprojekt Ape XXL

Beitragvon TomPe » 26. Januar 2018, 20:40

Hallo Jasi
Ein paar cm gewinnt man auch wenn man Rücklehne senkrecht einbaut weil Rückwand konisch nach hinten läuft und rückenform aufnimmt Bei waagrechten Einbau unten ist die Rückwand weiter vorne und man wird unbequem nach vorne gedrückt und es macht einige Zentimeter aus - außerdem ist lehne senkrecht wie bei Stuhl zwischen den Schulterblättern und nicht unten am stais Bein
resources/image/20060
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 827
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 20000
Extras: gekauft 11.2016 /18500km
ape50-vorstellung/ich-habe-fertig-bilder-t15657.html?hilit=ich%20habe%20fertig
Setup: Orginal

VorherigeNächste

Zurück zu Zeigt her eure Ape

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement