Ape 50

Es wäre toll wenn sich neue Member kurz vorstellen! Keinen Lebenslauf, eine Kurze Info über euch würde reichen!

Ape 50

Beitragvon ape50munich » 6. Februar 2018, 21:28

Hallo zusammen ich möchte mich vorstellen ich habe eine AP 50 LT5T mit 102 ccm Polini Zylinder eine shbc 18.16 Vergaser mit einer 67er Düse gekauft was totaler Quatsch ist sie hat einen LeoVince Auspuff nachdem ich jetzt einen Kolbenfresser hatte habe ich den kompletten Motor auseinander gebaut festgestellt zu kleine Düse für diesen Hubraum habe mir jetzt einen neuen Vergaser gekauft der hat eine 71er Düse serie ist ein shbc 18.16 habe mir zusätzlich eine 92er und eine 100er Düse bestellt da sie zu mager lief dazu habe ich noch eine Rennkurbelwelle Kurzhub meine Frage ist jetzt was ihr mir für ein Setup empfehlen könnt Übersetzung ist glaube ich Serie habe 18 Zähne sie lief 50 km h GPS auf der Geraden 55 bergab sie lief eigentlich immer gleich sie hat es immer auf ihren Speed geschafft hoffe ihr könnt mir helfen vielen Dank
ape50munich
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 5
Bilder: 0
Registriert: 6. Februar 2018, 12:36
Vorname: Luca
Ort: Landsham
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: LT5T
Baujahr: 1998
Farbe: Mint
Km-Stand: 78500
Extras: ------------------
Setup: Zylinder: Polini 102ccm
Bedüsung: 72
Vergaser: Dellorto 18/16
Auspuff: LeoVince
Übersetzung:........

Advertisement

Re: Ape 50

Beitragvon Voyager » 7. Februar 2018, 11:23

687 und Willkommen hier im Forum.

Nur eine Frage :
Bist Du auf der Flucht oder warum schreibst Du hier ohne Punkt und Komma, bzw. Groß / Kleinschreibung?
Solch ein Text ist etwas blöd zu lesen .........
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !
Benutzeravatar
Voyager
fastprofi
fastprofi
 
Beiträge: 613
Bilder: 5
Registriert: 10. November 2016, 18:55
Wohnort: im schönen Ense
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green

Re: Ape 50

Beitragvon ingovera » 7. Februar 2018, 12:44

Hallo Luca,
irgendwie schreibst Du in Rätzeln.
Wenn Du möchtest das möglichst viele Deine Frage lesen, solltest Du sie bei Ape 50 Technik oder Tuning einsetzen.
Du sagst Dein 102ccm Polini hat wegen einer 67ziger Hauptdüse einen Kolbenfresser, und fragst nach einer Setup Empfehlung.
Außerdem hast Du Dir noch ein 18.16 und eine 92 und 100 Hauptdüse gekauft [board/kez_11.gif]
Wie sieht es mit der Luftzufuhr zum Vergaser aus ? Ist die noch original ( oder wurden Matten entfernt und Löcher gebohrt ) ?
Welcher Zylinder und ccm Größe soll verbaut werden ?
Was meinst Du mit original Übersetzung und 18 Zähne ? Original ist 14/69=4,93 und sinnvoll für 85 bis 115 ccm sind 16/69=4,31.
Wenn Du 18 Zähne zählst, ist das alles nur nicht original und wahrscheinlich eine 18/67=3,72 und eigentlich für 102 ccm nicht sinnvolle Übersetzung.
Wenn Du genaue Antworten möchtest, musst Du genaue Fragen stellen [Cool.gif]
Grüße Ingo
ingovera
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 280
Registriert: 29. Juli 2017, 19:52
Vorname: Ingo
Ort: Langen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: Juli 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 560

Re: Ape 50

Beitragvon HammerBlau » 7. Februar 2018, 16:15

Im Anschluß an Elmar und Ingo, Luca: Was willst du mit 2 ( i.W.: zwei ) Hauptdüsen und dann noch 92 und 100 im 18/16er Vergaser ? So viele " Tuningbohrungen " kannst du gar nicht setzen.
Kauf dir ein Set aus dem Bereich 70 bis 85 und stimm von groß nach klein herunter ab - alles andere ist sinnlos.

Übrigens - die meisten hier haben eine etwas andere Vorstellung von einer " Vorstellung " [Cool.gif] .

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5953
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Ape 50

Beitragvon AchimBaba » 7. Februar 2018, 19:13

687

und hör auf den Friedhelm! [Good.gif] Da kann fast jeder was lernen...(nur so als Einstiegstipp, alle alten Hasen hier wissen das) [big_boss.gif]
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!
Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 1187
Bilder: 1
Registriert: 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 12500
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert


Zurück zu Apeisten stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

  • Advertisement