Ape Sommertour 2018

Storys, Urlaub etc

Ape Sommertour 2018

Beitragvon Pelerin » 27. Februar 2018, 00:22

Bild

Mir ist aufgefallen, dass das Flaggenband auf meinem Homepage-Logo
einfach etwas kurz ist, viel zu kurz. Es ist mal wieder Zeit etwas dagegen
zu tun. Da ich schon am westlichsten und südlichsten Punkt des europäischen
Festland war. Bleiben noch der Norden oder der Osten. Ehrlich gesagt, der
Norden ist schön, doch es hat da sehr lange Strecken zum fahren. Somit
bleibt eigentlich nur noch der Osten.


Bild

Der Plan ist, ich fahre wiederum an das Ape-Treffen in Ærø.
Anschliessend werde ich über die Insel auf Strasse und mit Fähre
nach Rostock fahren, von dort geht es der Ostsee entlang nach
Danzig. Den weiteren Verlauf der Reise könnt ihr auf der Karte
sehen.


Bild

Mit einer Ape eine solche Reise zu planen ist nicht
ganz einfach. Bedingt durch die Reisegeschwindigkeit
von ca. 45 Km/h, muss mit einer maximalen Etappen-
länge von ca. 150 Km, gerechnet werden.

Somit ergeben sich die folgenden Fragen bei der Planung:

    Vorhanden sein einer Uebernachtungsmöglichkeit
    mit der nötigen Infrastuktur

    Verpflegungsmöglichkeit am Zielort

    Sehenswürdigkeiten am Zielort und auf der Route

    Streckenwahl über Neben- und Verbindungsstrassen,
    keine Autobahnen und Autostrassen

    Tankstellen mit dem richtigen Treibstoff, unterwegs
    oder am Zielort, also kein E10!

Daraus ergibt sich die folgende Streckenplanung:

Bild

Die angegebenen Distanzen entsprechen dem kürzesten Weg.
Nicht eingerechnet sind dabei kleinere Umwege und Fahrten
zu Sehenswürdigkeiten. Grob rechne ich mit einer Gesamt-
länge der Tour von etwa 4'000 Km.

Übrigens:
Auf dieser Tour werde ich den 50'000 Kilometer fahren
und das 18. Land mit der Ape bereisen.

Um es gleich vorweg zu nehmen - ich habe keine Bedenken
durch den Osten zu fahren. Eine Ape ist keine Luxuskarre,
und zudem fahre ich ja unter Schweizer Flagge, uns mag
man einfach.

Natürlich werde ich auch über diese Reise einen ausfühlichen
Bericht, auf meiner Homepage, veröffentlichen.

Schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei.
www.ape-on-tour.ch
Benutzeravatar
Pelerin
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 95
Bilder: 7
Registriert: 24. Juli 2013, 18:27
Wohnort: CH-5033 Buchs AG / Schweiz Suisse Svizzera Svizra Switzerland
Vorname: Valentin
Ort: Buchs
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Kasten
Baujahr: 11/2013
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 48
Extras: - Positionslichter auf allen vier Seiten des Kastens
- Vollverkleidung des Kastens
- Gepäckträger
- Bullaugen zum öffnen auf beiden Seiten
- 2. Batterie für Zubehör mit externer Netzeinspeissung
- Radio, Navi, Rückfahrkamera, Nebelscheinwerfer

Advertisement

Re: Ape Sommertour 2018

Beitragvon TomPe » 27. Februar 2018, 11:11

Die Tour läuft sicher wie ein Schweizer Uhrwerk - und bist du nicht sogar Uhrmacher? 98798

Auf das Schweizer Fähnchen würde ich mich nicht verlassen... [biggrin.gif]
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 965
Registriert: 8. November 2016, 10:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 20000
Extras: gekauft 11.2016 /18500km
ape50-vorstellung/ich-habe-fertig-bilder-t15657.html?hilit=ich%20habe%20fertig
Setup: Orginal

Re: Ape Sommertour 2018

Beitragvon Pelerin » 27. Februar 2018, 11:44

TomPe hat geschrieben:Auf das Schweizer Fähnchen würde ich mich nicht verlassen... [biggrin.gif]


Wenn ich eine Reise plane, frage ich mich nicht, "was kann passieren", sondern "was kann ich erleben". Wer sich vor jedem Stein fürchtet, der auf seinem Weg liegt, sollte bedenken, dass man aus Steinen auch schönes bauen kann.

Auch ein Kolbenklemmer in der spanischen Pampas, war am Ende einfach nur ein Teil einer Geschichte.
Schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei.
www.ape-on-tour.ch
Benutzeravatar
Pelerin
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 95
Bilder: 7
Registriert: 24. Juli 2013, 18:27
Wohnort: CH-5033 Buchs AG / Schweiz Suisse Svizzera Svizra Switzerland
Vorname: Valentin
Ort: Buchs
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Kasten
Baujahr: 11/2013
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 48
Extras: - Positionslichter auf allen vier Seiten des Kastens
- Vollverkleidung des Kastens
- Gepäckträger
- Bullaugen zum öffnen auf beiden Seiten
- 2. Batterie für Zubehör mit externer Netzeinspeissung
- Radio, Navi, Rückfahrkamera, Nebelscheinwerfer

Re: Ape Sommertour 2018

Beitragvon tripes » 6. März 2018, 21:12

Hai,
Eine Super Tour und eine noch bessere Einstellung. [acute.gif]
Gruß und gut knattern
Tripes

Nein ... auch ich will nicht in Facebook ... ebenso nicht mit meinen Fotos.
Benutzeravatar
tripes
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 417
Bilder: 12
Registriert: 10. August 2011, 20:34
Vorname: Henry
Ort: Dormagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2012
Farbe: Tolles Rot
Km-Stand: 19500
Extras: Music Angel ---der Rest muß wachsen--
Update= Siebdruckplatten mit Zurrschienen auf der Ladefläche,
Update= altes Kunstleder enfernt und durch ansprechenden Stoff
mit neuer Plosterung und verlängerter Rückenlehne, ersetzt
Update= LED Tagfahrlichter
Update = Ladebügel über der Fahrerkabine
Update= Clarion, ein richtiges Radio, hat nur 3,5Jahre gedauert
Update = Dach-Gepäckträger mit Koffer
Update = ClimeAir Windabweiser, endlich
Update = Die 20T Kilometer Marke gerissen und wiedermal neu TÜV

Re: Ape Sommertour 2018

Beitragvon tripes » 6. März 2018, 21:15

Sorry, falscher Smylie sollte natürlich "Daumen hoch" heisen.
Gruß und gut knattern
Tripes

Nein ... auch ich will nicht in Facebook ... ebenso nicht mit meinen Fotos.
Benutzeravatar
tripes
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 417
Bilder: 12
Registriert: 10. August 2011, 20:34
Vorname: Henry
Ort: Dormagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2012
Farbe: Tolles Rot
Km-Stand: 19500
Extras: Music Angel ---der Rest muß wachsen--
Update= Siebdruckplatten mit Zurrschienen auf der Ladefläche,
Update= altes Kunstleder enfernt und durch ansprechenden Stoff
mit neuer Plosterung und verlängerter Rückenlehne, ersetzt
Update= LED Tagfahrlichter
Update = Ladebügel über der Fahrerkabine
Update= Clarion, ein richtiges Radio, hat nur 3,5Jahre gedauert
Update = Dach-Gepäckträger mit Koffer
Update = ClimeAir Windabweiser, endlich
Update = Die 20T Kilometer Marke gerissen und wiedermal neu TÜV

Re: Ape Sommertour 2018

Beitragvon Pelerin » 20. April 2018, 20:33


Wer meine Berichte von Reisen kennt, sollte wissen, dass die Ape immer mit einer Schweizer Flagge, der Flagge des Kantons Aargau und einer Flagge des Gastlandes geschmückt ist. Nun habe ich mir überlegt, ob es für diese Reise mal was Anderes wär, alle Flaggen der Länder, die ich durchreise, zu montieren.

Also ging es frisch ans Werk und der Dachträger wurde aufgerüstet.

(R)Foto0005a.jpg


Natürlich wurden sie Stangen noch schwarz gepritzt!

Es vesteht sich auch von selbst, dass das diplomatische Fahenprotokoll* strickte eingehalten wird. In der Mitte an der höchsten Stange die Schweizerfahne, links daneben die Kantonsfahne und rechts von der Schweizerfahne die Fahne des Gastlandes. Wobei der rechtseitige Platz immer für die Flagge des derzeitigen Gastlandes gedacht ist, was natürich jedesmal, wenn ich in ein neues Land fahre das umstecken der Flaggen erfordert.

Ihr seht, es ist garnicht so einfach sich auf so eine Reise vorzubereiten... [board/kez_11.gif]

Natürlich dürft ihr nun dagen, der hat ja eine Schraube locker - stimmt aber nicht, mir fehlt ein ganzes Rad.



* Ein dipolmatisches Fahneprotokoll gibt es wirklich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei.
www.ape-on-tour.ch
Benutzeravatar
Pelerin
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 95
Bilder: 7
Registriert: 24. Juli 2013, 18:27
Wohnort: CH-5033 Buchs AG / Schweiz Suisse Svizzera Svizra Switzerland
Vorname: Valentin
Ort: Buchs
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Kasten
Baujahr: 11/2013
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 48
Extras: - Positionslichter auf allen vier Seiten des Kastens
- Vollverkleidung des Kastens
- Gepäckträger
- Bullaugen zum öffnen auf beiden Seiten
- 2. Batterie für Zubehör mit externer Netzeinspeissung
- Radio, Navi, Rückfahrkamera, Nebelscheinwerfer


Zurück zu Story Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste