Ape 50 Blinkrelais

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik

Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon Detlef » 27. März 2018, 21:02

Meine Ape hatte ein Problem mit dem Blinken
sie Blinkte sehr schnell und zeigte dauernd Benzin auf Reserve
darauf habe ich ein neues Blinkrelais verbaut.
Nach einer Probefahrt muss ich feststellen , dass sie jetzt nach 10 Minuten fahrt
nicht mehr Blinkt , aber dafür die Ölkontrolllampe leuchtet ..
Nach dem ersten Schock habe ich den Motor abgeschaltet , am Strassenrand eine Zig..... geraucht und
Anschließend Neu start .. Hm Blinker blinkt normal ..keine Kontolllampe leuchtet ..aber nach ein paar Minuten geht der Zirkus wieder los ..
Nun meine frage .. Relais sollte OK sein , aber was könnte noch sein ?

Verbaut war dieses Relais http://www.scooter-center.com/product/7671892/Blinkrelais+PIAGGIO+4+Pin+12V+verwendet+zB+bei+Gilera+Runner+FX+FXR+Piaggio+TPH+125

Eingebaut habe ich dieses http://www.casa-moto-shop.de/oxid/Ersatzteile/Explosionszeichnungen/Ape-50-ZAPC80/Ape-50-Elektrik/Regler-Ape-50/Blinkrelais-12V-10W-mit-4-Anschluesse-Ape-50.html


Mein Verdacht unter dem Sitz befindet sich ein Regler ( Lichtmaschine ? ) sollte dieser defekt sein ?
Ich hatte mal mit der Hand gefühlt und der war mächtig Warm ..

Vielleicht habt ihr eine Idee ?

Gruß

Detlef
Benutzeravatar
Detlef
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 38
Bilder: 0
Registriert: 27. März 2018, 19:25
Vorname: Detlef
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Europa
Baujahr: 2013
Farbe: Blau
Km-Stand: 1340

Advertisement

Re: Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon windhund » 27. März 2018, 21:56

Hallo Detlef,wie reagiert denn der Blinker im Standgas?Wenn er da normal blinkt und während der Fahrt schneller dann könnte durch die Vibration irgend ein Kabel oder eine Birne keinen Kontakt haben.Die Tankkontrolllampe leuchtet beim starken Bremsen oder in einer scharfen Kurve schon mal auf.Das ist normal.Zur Ölkontrollampe würde ich erst mal Öl auffüllen.Notfalls musst Du alle Leitungen einzeln durchmessen.Manfred.
windhund
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 182
Bilder: 4
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 17000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik

Re: Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon Detlef » 28. März 2018, 08:09

windhund hat geschrieben:Hallo Detlef,wie reagiert denn der Blinker im Standgas?Wenn er da normal blinkt und während der Fahrt schneller dann könnte durch die Vibration irgend ein Kabel oder eine Birne keinen Kontakt haben.Die Tankkontrolllampe leuchtet beim starken Bremsen oder in einer scharfen Kurve schon mal auf.Das ist normal.Zur Ölkontrollampe würde ich erst mal Öl auffüllen.Notfalls musst Du alle Leitungen einzeln durchmessen.Manfred.


Im Standgas wie im Fahrbetrieb am Anfang alles normal...Wie schon geschrieben , alles normal bis nach ein paar Minuten der Blinker nicht mehr Blinkt
aber dafür die Ölkontrolllampe auf dauer Beleuchtung ist. Wenn dann der Motor abgeschaltet wird und ich ein paar Minuten stehe funktioniert es wie am Anfang ..
Öl habe ich Kontrolliert , da läuft alles wie es soll. Die Tankkontrolleuchte wie auch der Blinker machte dauerfeuer mit dem alten Relais .
Ich kann mir nur vorstellen , als das alte Relais verbaut war , zu wenig Strom auf dem Relais war und dadurch der Blinker unverhältnismäßig schnell Blinkte ..
Aber jetzt mit dem neuen Relais ? Ich habe die Vermutung irgendwas macht das Relais warm , und das Relais spielt verrückt bis es wieder abgekühlt ist.
Wohl doch die Leitungen durchmessen , nur davon habe ich keine Ahnung ..( So ein Elend )

Gruß

Detlef
Benutzeravatar
Detlef
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 38
Bilder: 0
Registriert: 27. März 2018, 19:25
Vorname: Detlef
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Europa
Baujahr: 2013
Farbe: Blau
Km-Stand: 1340

Re: Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon windhund » 28. März 2018, 09:18

Ich vermute stark das irgendwas,vielleicht ein "kurzer"zwischen Relais und abnehmer die Ursache ist.Bei der jedoch geringen Laufleistung dürfte eigentlich noch gar nichts sein.Manfred.
windhund
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 182
Bilder: 4
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 17000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik

Re: Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon Detlef » 28. März 2018, 09:37

windhund hat geschrieben:Ich vermute stark das irgendwas,vielleicht ein "kurzer"zwischen Relais und abnehmer die Ursache ist.Bei der jedoch geringen Laufleistung dürfte eigentlich noch gar nichts sein.Manfred.


Denke auch das da ein kurzer in der Leitung ist .. Nun muss ich mir Gedanken machen und mal die Leitungen auf scheuer stellen prüfen..

Gruß

Detlef
Benutzeravatar
Detlef
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 38
Bilder: 0
Registriert: 27. März 2018, 19:25
Vorname: Detlef
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Europa
Baujahr: 2013
Farbe: Blau
Km-Stand: 1340

Re: Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon windhund » 28. März 2018, 10:02

In meiner 1.Antwort hatte ich das Problem schon erwähnt.Nach der geringen Laufleistung müsste das Relais noch funktionieren.Meines ist nun 15 Jahre drin.Wenn irgendwo ein Schaden ist wird das Relais eben warm.Überprüfe doch als erstes mal ob die Birnen richtig Kontakt haben zur Klemme.Birne auch mal etwas verdrehen.Ansonsten Scheuerstellen suchen oder alles durchmessen.
windhund
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 182
Bilder: 4
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 17000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik

Re: Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon Detlef » 28. März 2018, 10:07

windhund hat geschrieben:In meiner 1.Antwort hatte ich das Problem schon erwähnt.Nach der geringen Laufleistung müsste das Relais noch funktionieren.Meines ist nun 15 Jahre drin.Wenn irgendwo ein Schaden ist wird das Relais eben warm.Überprüfe doch als erstes mal ob die Birnen richtig Kontakt haben zur Klemme.Birne auch mal etwas verdrehen.Ansonsten Scheuerstellen suchen oder alles durchmessen.


Werde mal mein Glück versuchen .. [Good.gif]

Gruß

Detlef
Benutzeravatar
Detlef
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 38
Bilder: 0
Registriert: 27. März 2018, 19:25
Vorname: Detlef
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Europa
Baujahr: 2013
Farbe: Blau
Km-Stand: 1340

Re: Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon HammerBlau » 28. März 2018, 12:37

Wenn ich lese, dass ein Teil ohne Unterschied für APE50 passend sein soll, bin ich skeptisch, Detlef. Da wir hier gerade erst die Diskussion hatten: " Wo sitzt bei der Elektrik ab 2012 die Schaltung für die Lämpchenkontrolle Ölstand ? " und zumindest ein Shop ein Blinkrelais für die neue Elektrik anbietet

https://www.motobee.de/ersatzteile-zube ... lais?c=118

bin ich nicht sicher, ob du nicht ein falsches Relais bekommen hast. Was mir auch auffällt: Auch in der Verwendungsliste des Alten taucht die APE nicht auf.

Dass der Regler warm bis heiß wird, insbesondere an der Kühlfläche, ist normal.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 6126
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Re: Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon Detlef » 28. März 2018, 13:23

HammerBlau hat geschrieben:Wenn ich lese, dass ein Teil ohne Unterschied für APE50 passend sein soll, bin ich skeptisch, Detlef. Da wir hier gerade erst die Diskussion hatten: " Wo sitzt bei der Elektrik ab 2012 die Schaltung für die Lämpchenkontrolle Ölstand ? " und zumindest ein Shop ein Blinkrelais für die neue Elektrik anbietet

https://www.motobee.de/ersatzteile-zube ... lais?c=118

bin ich nicht sicher, ob du nicht ein falsches Relais bekommen hast. Was mir auch auffällt: Auch in der Verwendungsliste des Alten taucht die APE nicht auf.

Dass der Regler warm bis heiß wird, insbesondere an der Kühlfläche, ist normal.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm


Hallo

Ich habe bis vor ein paar Minuten alle Leitungen einer Sichtprüfung unterzogen , da ist nicht's durchgescheuert ..
Habe das alte Original Relais wieder eingebaut .. dieses Blinkt schnell , aber sie Blinkt. Also besser so als nichts.
Dazu habe ich jetzt noch das Relais bestellt , welches wie in Original war ..vielleicht hebt sich damit das Problem auf.
Was mich etwas verwundert , das Relais welches ich im Ersatz gekauft hatte , hat 12 Volt 2 x 10 W + 1,2 W
das Original ( wie auch das , welches ich jetzt bestellt habe ) 12 Volt 10 W x 2 + 2 W

mich wundert dabei das Zahlenspiel + 1,2 W bzw. + 2 W
was könnte dahinter stecken ich meine +1,2 W zu 2 W wäre das ein mehr an Strom - Widerstand oder ?

Detlef
Benutzeravatar
Detlef
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 38
Bilder: 0
Registriert: 27. März 2018, 19:25
Vorname: Detlef
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Europa
Baujahr: 2013
Farbe: Blau
Km-Stand: 1340

Re: Ape 50 Blinkrelais

Beitragvon HammerBlau » 28. März 2018, 16:47

Funktionuert mit dem alten (Original?)relais die Kontrollfunktion der Ölstandskontrolle auch, Detlef ? 1,2 W ist der Wert für die Glassackellampen der Kontrolleichten im Tacho, aber 2 W sollte auch gehen.

Allerdings bin ich nicht sicher, welches Kontrolllämchen seit 2012 am Relais angeschlossen ist - Blinker oder Ölstand. Bei der Elektrik bis 2012 gibt es jedenfalls bei der Elektrik mit dem sog. 8-pin-Regler keinen gesonderten Anschuss für ein Kontrolllämchen, aber auch kein separates Blinkrelais...

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 6126
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Nächste

Zurück zu Ape 50 Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TomPe und 11 Gäste