APE 50 Werkzeug

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape TM nicht hinein passt

APE 50 Werkzeug

Beitragvon Keksie » 6. April 2018, 22:13

Hallo liebe Ape Fans !
Habe mir im Januar eine Biene gebraucht gekauft.
Im Nachhinein habe ich festgestellt ich habe keinen Wagenheber ( okay , braucht man nicht wirklich ).
Habe kein Reserverad ( ist schon nicht mehr so gut )
Aber das was ich am meisten vermisse , ist das Werkzeug.
Könntet ihr mir Bitte Mal eine Liste mit Vorschlägen geben was man so alles mithaben sollte. Vielleicht auch Ersatzteile , ich weiß ja nicht so richtig was alles spontan kaputt gehen kann (ich meine ,was sehr häufig bei der APE verschleißt ).
So allen ein schönes Wochenende , Wetter wird ja prima.
LG Klaus !
Keksie
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 7. Februar 2018, 00:09
Vorname: Klaus-Dieter
Ort: Gifhorn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Europe
Baujahr: 2006
Farbe: Rot
Km-Stand: 11500

Advertisement

Re: APE 50 Werkzeug

Beitragvon EL84 » 7. April 2018, 08:52

Kommt auf deine schrauberkünste an.
Die einen zerlegen so n Bienchen am straßenrand komplett, bauens wieder zusammen und fahren heim,
Andere verzweifeln schon wenn die Zündkerze hin is.

Wagenheber hab ich schon lange raus geworfen, und durch ein pannenspray ersetzt.
Prüflampe ist auch ne gute idee, genau so wie ne kombizange und einen saitenschneider.
Schlüsselgröße 10, und 13 sind pflicht. Und einen schlitz und Kreuzschlitz Schraubendreher solltest du auch einpacken.

N paar kabelbinder und (ohne schmarrn) eine spuhle Blumendraht (den blanken).
Damit kann mann auch kurzfristig viel wieder fest tüddeln...

Für alles andere, was so nicht zu beheben ist, brauchts dann das telefon.


P.s. eine Zündkerze und den passenden Schlüssel dazu schadet auch nicht!
Ich fahre einen Heckgetriebenen Italiener....
Benutzeravatar
EL84
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 123
Bilder: 3
Registriert: 19. Juni 2016, 17:16
Wohnort: Coburg
Vorname: Sven
Ort: Coburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Cross Country
Baujahr: 2012
Farbe: Blau/Grün/Rost
Km-Stand: 20000

Re: APE 50 Werkzeug

Beitragvon Voyager » 7. April 2018, 10:07

Hatten wir ja vor kurzem schon die Frage ...... aber ok.

Ich fahre in meiner APE immer folgendes werkzeug mit Spazieren:
- Alle Züge komplett, nur der Gaszug als Innenzug
- Nippel für die Züge
- Wasserpumpenzange
- einen kleinen Knarrenkasten ( da hab eich dann fast alle Schraubengrößen abgedeckt )
- WD 40
- Bremsenreiniger
- Ersatzkerzen, inkl. Schlüssel
- 5 Liter Reservesprit
- Decke ( zum Drunterliegen )
- diverse Kabelbinder und Bindedraht

Warum das alles ?
Wir fahren häufig längere Strecken ( zwei APEN ) und da ist die wahrscheinlkichkeit das etwas passiert etwas höher.
Wichtig ist aber auf jeden Fall folgendes:
Das Werkzeug bleibt Grundsätzlich in der APE.
Es gibt nichts nervigeres als unterwegs bei einer Panne auch noch schlechtes Werkzeug zu haben.
Wenn ich Zuhause etwas repariere ist die APE ja vor Ort.
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !
Benutzeravatar
Voyager
fastprofi
fastprofi
 
Beiträge: 648
Bilder: 5
Registriert: 10. November 2016, 19:55
Wohnort: im schönen Ense
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green

Re: APE 50 Werkzeug

Beitragvon windhund » 7. April 2018, 11:23

Hallo Sven, ich habe das gleich Werkzeug an Bord wie Elmar.Zusätzlich noch ein elastisches Abschleppseil.Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht das auf längeren Strecken weitaus weniger passiert als im Kurzstreckenbetrieb.Ich fahre 2 mal im Jahr eine Tour von 170 km.Da ist noch nie etwas passiert.4.Gang rein und los geht es.Wenig schalten und Anhalten.Im Kurzbetrieb ist es das ganze Gegenteil.Hier ist mir an der Kreuzung schon mal der Kupplungszug gerissen und der Klemmnippel hatte sich auch mal abgelöst.Da ich aber immer beim ausrollen vor dem Anhalten den 1.Gang einlege kam ich jedesmal auch ohne fremde Hilfe bis nach Hause.Gruss Manfred.
windhund
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 179
Bilder: 4
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 17000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik

Re: APE 50 Werkzeug

Beitragvon windhund » 7. April 2018, 12:19

Klaus-Dieter,ich bitte um Entschuldigung,habe Deinen Vornamen vertauscht.Manfred.
windhund
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 179
Bilder: 4
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 17000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik

Re: APE 50 Werkzeug

Beitragvon TomPe » 7. April 2018, 12:34

Kauf dir folgenden Werkzeugkasten und du hast gutes umfangreiches Werkzeug, was man im täglichen Leben so braucht....
https://www.contorion.de/handwerkzeug/p ... mpaign=gen
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 960
Registriert: 8. November 2016, 10:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 20000
Extras: gekauft 11.2016 /18500km
ape50-vorstellung/ich-habe-fertig-bilder-t15657.html?hilit=ich%20habe%20fertig
Setup: Orginal

Re: APE 50 Werkzeug

Beitragvon windhund » 7. April 2018, 12:44

Hallo Tom,ist an Deiner Ape soviel zu tun ?Ich komme mit weniger Werkzeug aus.Manfred.
windhund
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 179
Bilder: 4
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 17000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik

Re: APE 50 Werkzeug

Beitragvon TomPe » 7. April 2018, 13:51

Ich sag ja da hat man was fürs Leben - was nicht nur aus einer Ape besteht
T O M
mit der DIVA in hellblau
Benutzeravatar
TomPe
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 960
Registriert: 8. November 2016, 10:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Farbe: ice blue
Km-Stand: 20000
Extras: gekauft 11.2016 /18500km
ape50-vorstellung/ich-habe-fertig-bilder-t15657.html?hilit=ich%20habe%20fertig
Setup: Orginal


Zurück zu Ape TM Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast