Suche Hauptbirne für Ape 50

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt

Re: Suche Hauptbirne für Ape 50

Beitragvon NurNedHudla » 6. Juni 2017, 10:04

Hat sich bei mir jetzt raus gestellt dass die durch die Strom Schwankungen gerne mal durchbrennen. Meine flackert ja beim starten. Ich hab mir jetzt angewöhnt das Licht erst später einzuschalten, mal sehen obs was bringt. Alternativ umverkabeln. Die neueren apes habe wohl dank anderer Verkabelung keine Probleme damit.
Benutzeravatar
NurNedHudla
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 66
Bilder: 14
Registriert: 23. Dezember 2016, 17:47
Wohnort: Göppingen
Ort: GP
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Farbe: Rot
Km-Stand: 37000
Extras: LED , Riffelblech, Race- und Funequipment :)

Advertisement

Re: Suche Hauptbirne für Ape 50

Beitragvon gidadavid » 12. Januar 2018, 00:04

Kann ich diese Birne in mein Rücklicht einbauen ?
Meine TL2T besitzt noch die 6V Anlage
http://www.ebay.de/itm/2x-6V-DC-Ba15S-8 ... SwPh5ZJjcF

gruß Gideon
Benutzeravatar
gidadavid
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 17
Registriert: 10. September 2017, 19:04
Vorname: Gideon
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TL2T
Baujahr: 1976
Farbe: Orange
Km-Stand: 0

Re: Suche Hauptbirne für Ape 50

Beitragvon ramses65 » 12. Januar 2018, 00:08

hi,
genau, die neueren, wie meine haben das licht direkt an die batterie angeschlossen, deshalb brennt das licht auch immer gleich hell. bei den älteren wars ja so dass das licht drehzahlabhängig heller und dunkler wurde. bei sehr hohen drehzahlen konnte dabei eben auch die birne schneller durchbrennen.

grüßle
stefan
Stauproduzent bei der Arbeit
Benutzeravatar
ramses65
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 258
Bilder: 36
Registriert: 26. Juni 2017, 13:33
Wohnort: Lauingen a.d. Donau
Vorname: Stefan
Ort: Bayern
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: Juni 2017
Farbe: Rot
Km-Stand: 1500
Extras: Mp3 + Radio mit Fernbedienung
Dashcam
USB und 12V Steckdosen
Handyhalterung mit Ladekabel
Rutschhemmende Ladeflächenauflage
Scheinwerfer 2x 27W LED auf Dachbügel
CB-Funk
LED Tagfahrlichter
Sonnenschute
Fahrerhausschutzgitter
Zusätzliche Ablage/Handschuhfach links
160W Heizlüfter für die Frontscheibe
Setup: Original

Re: Suche Hauptbirne für Ape 50

Beitragvon kofewu » 12. Januar 2018, 09:42

Die Originalelektrik der TL2 hat am Rücklicht 6V Wechselspannung anliegen. Die Birne ist dann übrigens eine Sofitte.
Die LED auf Ebay aus Deinem Link ist eine "6V DC". DC bedeutet Gleichspannung, Wechselspannung wäre mit AC bezeichnet. Es ist auch keine Sofitte.
Da in das Rücklicht eh nur 5W gehören, lohnt sich das auch kaum, da was umzurüsten. Aber das ist ja Deine Entscheidung.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5885
Bilder: 17
Registriert: 5. Mai 2010, 19:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Vorherige

Zurück zu Ape 50 Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Toni sein Herrchen, Vespacar990 und 3 Gäste

  • Advertisement