neue " sulkynette m11 "

Hier könnt Ihr euren Sulky vorstellen.

neue " sulkynette m11 "

Beitragvon AME1983 » 23. Januar 2013, 16:40

hallo,
wie in der " apeistenvorstellung " geschrieben, hier nun die bilder u. einige erläuternde dinge:

allgemein : fahrzeug aus erster hand
angebl. baujahr 5/97
ca. 7300 km gelaufen
kaum rost
durchgehende sitzbank ( kuschelfaktor unbezahlbar.... [biggrin.gif] )

technik : 1 zyl. 4-takt ohv 0,16 ltr. hubraum 5,5 ps honda-maschine gx160
1 x vor . u. 1 x rückwärtsgang

0 auf 100 km/h : ja, im freien fall ...
cw-wert: gut gestyltes 2 -familienhaus...

jetzt kommen die probleme:
ich habe nur den zündschlüssel, für die türen u. das tankschloss fehlen sie, da die vorbesitzerin sich nicht mehr an den verbleib erinnern kann.
ebenso sind die papiere für das geschoss nicht auffindbar.

die dame ist in pflege u. das autochen stand daher ca. 4 jahre unberührt in der natur...

vielleicht kann mir einer der sulkyeigentümer ein paar hinweise geben, wie ich die probleme beseitigen kann.
nach entfernen der plombe am gaszug kann das teil für 45km/h lt. versicherung auf die strasse.
ich habe aber nur bedenken, das die rennleitung papiere sehen will, wenn sie mich stoppt u. das werden sie ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AME1983
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 13
Registriert: 23. Januar 2013, 10:42
Vorname: Manfred
Ort: Bad Salzuflen
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Advertisement

Re: neue " sulkynette m11 "

Beitragvon webmaster » 23. Januar 2013, 16:53

mit papieren wird es da denk ich sehr sehr schwer .... könnte dir meine in kopie schicken aber a hab ich die 3rad version und b den 2 takter .... damit wirst du nicht weiter kommen .... aber gut ist der hondamotor, gibts noch alle teile für, rest wird auch extremst schwer ...
Heute schon Geklickt???
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 6246
Bilder: 13
Registriert: 20. August 2009, 20:28
Wohnort: Herten
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tm,sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: Paar kleinigkeiten an allen fahrzeugen
Setup: tm: kompl zadra umbau
sulky: polini 105, malossi tröte und noch ein paar sachen

Re: neue " sulkynette m11 "

Beitragvon AME1983 » 24. Januar 2013, 16:09

so, nun bin ich schlauer u. es geht vielleicht ein stück weiter.
der händler, der das autochen damals verkaufte, hat keinerlei unterlagen mehr.
der tüv in sinsheim, der die fahrzeuge damals auf die strassen gelassen hat, ebenfalls nichts mehr.
der tüv bei mir sagt, betriebserlaubnis eines gleichen fahrzeuges in kopie anschleppen u. dann machen wir eine schicke einzelabnahme.
(evtl. darf ich dann gurte u. so ein gedöns nachrüsten.... nee, nee muss nicht sein [tease.gif] )
kostenpunkt um 200 tacken

jetzt angegangene lösung:
der generalimporteur der casalini fahrzeuge hier in d-land hat alle daten vom typenaufkleber nebst einiger hinweise von mir zum motor etc.
erhalten u. nimmt nun mit italien direkten kontakt auf zwecks ausstellung einer neuen betriebserlaubnis.
kosten hierfür 100 tacken.
dafür bleibt das geschoss im urzustand.

bringt das auch nichts, werde ich mit einem gleichgesinnten aus der "ig ostdeutsche fahrzeuge" kontakt aufnehmen, der das gleiche
auto hat u. dann muss leider doch eine einzelabnahme her ... :ugeek:

nun warte ich aber erst mal ab, was das heimatland des kleinen mir zu sagen hat....

es bleibt spannend.

schöne grüsse
manfred
AME1983
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 13
Registriert: 23. Januar 2013, 10:42
Vorname: Manfred
Ort: Bad Salzuflen
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Re: neue " sulkynette m11 "

Beitragvon KS-Schmiede » 17. Dezember 2017, 16:53

wie ging es weiter und was sind heute wert?

würde mich brennend interessieren....


mfg klaus
KS-Schmiede
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 2
Bilder: 0
Registriert: 17. September 2017, 14:52
Vorname: Klaus
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Re: neue " sulkynette m11 "

Beitragvon Poison_Ivy » 18. Dezember 2017, 17:14

AME1983 hat geschrieben:...ausstellung einer neuen betriebserlaubnis.
kosten hierfür 100 tacken...
Du konntest Dich hier anmelden und ein ge"scanned"tes Betriebserlaubnis tackenlos bekommen: https://www.autoplenum.de/forum/d/63270 ... igier-----
https://www.brave.com Ich fahre keine stechende italienische Biene. Sondern, ein geiliger englische Menschenaffe
Benutzeravatar
Poison_Ivy
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 266
Registriert: 17. Mai 2017, 20:05
Wohnort: Planeten der Bienen
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 3500
Extras: Fernbeleuchtung, Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, Nebelscheinwerfer und Lüfter für die Windschutzscheibe

Re: neue " sulkynette m11 "

Beitragvon Lupo76 » 8. Februar 2018, 11:54

Falls das noch aktuell ist, folgendes zur Rechtsagrundlage.

Die sagt:

Entweder Benziner mit 50ccm Hubraum, keine Leistungsbeschränkung, oder Dieselmotor/Elektromotor mit 6kW, keine Hubraumbeschränkung.

Dein Auto ist allerdings ein Benziner, mit 160ccm. Ergo ist es nicht mehr die Fahrzeugklasse L6e und setzt daher die alte Führerscheinklasse 3 oder die neue Klasse B voraus. Ebenfalls wird die HU zur Pflicht.

Ansonsten bleibt dir nur noch die Zulassung als Krankenfahrstuhl mit 25km/h, da gibts aber wieder strenge Auflagen.

Ich würde sagen, lohnt nicht.
Lupo76
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 9
Registriert: 1. Februar 2016, 13:18
Vorname: Nils
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0


Zurück zu Piaggio Sulky Fahrzeugvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

  • Advertisement