Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Hier sind unsere Umfragen

Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon junger Ape-Fan » 4. April 2013, 18:06

Hallo Leute. [hi.gif]

Ich weis es wurde schon gefragt warum ihr Ape fahrt aber WIE seid ihr überhaupt
auf die Idee gekommen euch eine Ape zu kaufen ? ? ?

Gruß
Richard "junger Ape-Fan"
Benutzeravatar
junger Ape-Fan
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 468
Bilder: 0
Registriert: 10. Oktober 2012, 21:45
Vorname: Richard
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape TM Benzin
Baujahr: 2015
Farbe: schwarz
Km-Stand: 3400

Advertisement

Re: Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon Timbo » 4. April 2013, 18:15

Die Geschichte der Knatterfreunde
Im Herbst 2008 erzählte Opa Walter zu Hause von seinem Gedanken sich eine Ape zulegen zu wollen und legte Prospekte auf den Tisch.
Was ist eine Ape?, was willst du damit? und alle haben gelacht.

Am 24.12.2008 unterschrieb Opa Walter den Kaufvertrag bei einem Vertragspartner von Piaggio für seine Ape.
(Kann man sich selber ein schöneres Weihnachtsgeschenk machen?)
Auch nach Vorlage des Kaufvertrags glaubt keiner seiner Familie und Freunden an diesen Schwachsinn.

Im März 2009 erblickte dann seine Ape das Licht der Welt und wurde nun sein "Nutzfahrzeug".
Nutzfahrzeug?, sie wurde in erster Linie angeschafft um bei jedem Wetter sicher und trocken zur Arbeit zukommen, da es vorher mit dem Roller
an manchen Tagen nicht klappte.

Als Opa Walter 2011 das erste mal nach Wesel zum Ape Treffen fuhr, bekam er Dort besuch von Zippo und seiner Bande (Frau & Kinder).
Nun waren Zippo und sogar Opa Walters Enkel richtig informiert.
Die Ape ist nicht nur ein Nutzfahrzeug, sondern kann auch ein sehr spaßiges Hobby sein.

Zippo klickte absofort öfter mal auf "Beobachten" bei Ebay, wenn eine zu gebrauchende Ape zur Auktion stand.
Es dauerte gar nicht lange bis er nun auf den Button "Kaufen" klickte und so zu seiner Ape kam.

Als Opa Walter und Zippo zum Treffen nach Mönchengladbach fuhren, bekamen sie dort besuch von Timbo und Verena.
Ergebnis: Timbo ist sofort infiziert!

Nun klickte Opa Walter bei Ebay rum. Mal beobachten und mal kaufen. Auf einmal war sie gekauft, die 2. Ape von Opa Walter.
Erstmal muss sie natürlich vom Chef persöhnlich gefahren und ausprobiert werden, doch Opa Walter versprach Timbo das er mit dieser
Ape zum nächsten Wesel Treffen fahren dürfte (in 2 Monaten).

Timbo bekam die Ape zum "üben" und Erfahrungen sammeln, doch es kam nicht dazu das er damit zum Treffen fuhr, denn
2 Wochen vor Wesel konnte auch er sich bei Ebay seine eigene Ape ersteigern.

So kamen sie zusammen, die Knatterfreunde aus Telgte und vielleicht in 50 Jahren, können die Kindeskinder mit der Ape fahren.
DANKE für ein richtig geiles Apetreffen vom 9.5.-11.5.2014

www.Knatterfreunde-Telgte.de
Benutzeravatar
Timbo
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 285
Bilder: 7
Registriert: 11. März 2012, 12:35
Wohnort: Sendenhorst-Albersloh
Vorname: Tim
Ort: Sendenhorst-Albersloh
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM
Baujahr: 2007
Farbe: Rot
Km-Stand: 5600
Extras: Radio, Funkgerät, Uhr, 2-Ton Fanfare, Staukasten, Rückfahrsensoren, Sitzheizung, Mittelkonsole

Re: Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon lucky-mary » 4. April 2013, 18:15

Also ich hatte auf Deutsch gesagt die Schnautze voll von den plastikverleideten Dingern, wo aber auch alles einem abgenommen wird.
ABS VZU UMTS und LMAM brauche ich nicht! Ich wollte was einfaches haben, was ICH auch am Strassenrand wieder zum fahren bekommen kann.
Das ist mir viel wichtiger, als meine Knete zu ner Werkstatt zu tragen und zu hoffen, das der mir nicht gleich das Futter aus der Hose reisst, wenn ich bezahlen soll.
Das ich mir nun ne P2 ans Hemd geheftet habe ist Zufall.
Bild
Benutzeravatar
lucky-mary
Ape Kaiser
Ape Kaiser
 
Beiträge: 4029
Bilder: 11
Registriert: 28. Dezember 2010, 13:54
Vorname: Mario
Ort: Berlin
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Vespacar P2
Baujahr: 1990
Farbe: Pepegrau
Km-Stand: 666
Extras: Denkt immer dran, Amateure haben die Arche gebaut, Profis die Titanic!
Setup: Hubraum statt Spoiler

Re: Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon Aeppi » 4. April 2013, 19:11

5.JPG
also ich habe vor ca 15 Jahren noch Obst und Gemüse aus meinem VW LT verkauft und bin nach Feierabend immer mit dem Motorrad aufen Kaffee zum Bikertreff Gravenmühle gestocht. Da ich dort immer wieder nach Kartoffeln und Spargel und und und gefragt wurde war ich dann auf dem Bikertreff meistens nach Feierabend nur noch mit dem LT vertreten. [dash1.gif] .Da kam mir die idee mit der Ape!!! Nachmittags an der Mühle nen Kaffee schnappen mit einem Fahrzeug das in jede Parklücke passt ,aufsehen erregt auch auch mit Motorradfahrer für nette Gespräche sorgt. Und mein Obst und Gemüse auch dabei. Jeden Nachmittag fürs Geschäft und im Urlaub als Camper
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf (Äppi)
Benutzeravatar
Aeppi
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 283
Bilder: 5
Registriert: 1. März 2013, 19:34
Vorname: Ralf(Äppi)
Ort: Oberhausen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL4T
Baujahr: 1985
Farbe: Blaubraun
Km-Stand: 0
Extras: Rost

Re: Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon Saegesven » 4. April 2013, 20:09

Hallo,
wie bin ich zur APE gekommen ? Eigentlich ist die APE mehr aus der Not mit Praktischem Hintergedanken und durch einen Zufall auf den Hof gekommen.
Im September 2011 hat sich mein holdes Weib Selbstständig gemacht, zu der Zeit hatten wir (wie bisher auch) nur einen PKW, meine Frau brauchte regelmässig einen Fahrbaren Untersatz wie auch ich um zur Arbeit zu kommen, wir berieten über Roller etc. da ein zweites Auto zu teuer wäre, nur um als Zweitwagen zu fungieren, so behalfen wir uns bis Dezember 2011, im Urlaub in Neuharlingersiel fur sie dann, die Lösung:
eine APE [biggrin.gif] der erste Kommentar meiner Frau war : "Du spinnst"
Aber bei näherem Betrachten der Situation und dem eventuellen Nutzen dieses Vehikels, gefiel mir der Gedanke immer besser.
Also einfach mal das Internet befragen........ verschiedene Händler angeschrieben und einen Befreundeten Fliesenleger gefragt, dieser kam eines (schönen) Tages zu mir in die Firma und meinte : Du der Sch... hat da 7 so kleine Schüsseln stehen, fahr da mal hin [bye2.gif] ich also nach Feierabend Frau eingepackt und hin zum Händler, eben Probesitzen, zwei Runden drumzugelaufen und ein paar Worte mit dem Verkäufer gewechselt......... die letzte Frage war von mir "wann ist die abholbereit?" meine Frau war zwar nicht so begeistert aber das sind Frauen eher selten von den Dingen die Männchen begeistern :wink:
Bis auf ein paar Kleinigkeiten muss ich sagen es war die richtige Entscheidung, und nachdem bewisen wurde das die APE auch zum Heu fahren oder Baustoffe rankarren taugt, wird sie dann doch nicht mehr so belächelt.


Gruß Sven
wer mir "VERSTAND" zutraut............ sollte an seinem eigenen zweifeln
Benutzeravatar
Saegesven
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 991
Registriert: 8. Januar 2012, 01:21
Wohnort: Lengerich i.W.
Vorname: Sven
Ort: Lengerich
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2014
Farbe: ROT
Km-Stand: 9800

Re: Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon jupp52 » 4. April 2013, 20:41

Bei meinen Roller,MBK Stunt, bei der nächtsten Reparratur,so wie es aus sieht,wird der Zeitwert überschritten [Cray.gif] ,so machte ich mir Gedanken,da muss was neues her!!!!! [Dontknow.gif] ein Arbeitskolege hatte eine Ape,und sagte, sei nicht dumm,kauf dir eine Ape sei es drum,nach drei mal nass bis auf die Knochen,schritt ich zu Tat,hier das Resutat
Foto 0152_fc.jpg
Benutzeravatar
jupp52
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 789
Bilder: 0
Registriert: 2. Juli 2012, 20:29
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Km-Stand: 0

Re: Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon junger Ape-Fan » 4. April 2013, 21:42

[board/shok.gif] Da habt ihr ja echt tolle Geschichten. [Good.gif]
Ich erzähl euch auch mal wie ich dazu kam.
ALSO
Letztes Jahr im Sommer war ich mit meinen Eltern und meiner Schwester im Italien
Urlaub in Cattolica. (ganz klassisch)
Mir sind die häufig auftauchenden Dreiräder sofort aufgefallen und mein Interesse wuchs jeden Tag.
Ich saß am Fenster und guckte immer wenn eine vorbei fuhr. Als wir abends in der Ferienwohnung
waren kuckte ich immer im Internet und informierte mich über die faszinierenden Dreiräder.
Als wir dann eines morgens im Kaffee saßen sagte mein Vater zu mir "Das wäre doch mal ganz interessant
wenn es sowas auch in Deutschland geben würde". (Bei uns zu Hause habe ich noch nie ne Ape gesehen)
Dann sagte ich aus Spaß "Ich kann mir ja eine Ape 50 kaufen". Alle kuckten sich an und alle lachten, außer ich,
denn mir waren die Apes in Italien so ans Herz gewachsen, dass ich dachte sowas MUSS ich auch haben.
Die Idee nahm über die restlichen Urlaubstage immer mehr Gestalt an und ich war immer
begeisterter von den Apes. Als wir wieder in Deutschland zurück waren, staß ich dann auch durch
Zufall auf dieses TOLLE Forum und bin seit dem auch einer von der Sorte die ein Rad ab haben. [tease.gif]
Danke fürs lesen und ich freue mich auf weitere tolle Ape-Geschichten. [thank_you.gif]

Viele Grüße
Richard "junger Ape-Fan" [hi.gif]

PS: Ihr könnt noch auf meine Bilder klicken dann seht ihr noch Ape von Cattolica.
Benutzeravatar
junger Ape-Fan
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 468
Bilder: 0
Registriert: 10. Oktober 2012, 21:45
Vorname: Richard
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape TM Benzin
Baujahr: 2015
Farbe: schwarz
Km-Stand: 3400

Re: Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon dudu » 4. April 2013, 21:44

[hi.gif]

mir hat man völlig unvorbereitet zur APE P501 verholfen, durch ein Geschenk meiner Tochter. Ich bin eben ein Schrauber und das ist in der Famile bekannt.
BILD0316-2.JPG


Danke Dir, liebes Töchterlein !!! 98798
Moin Bernd
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sono sporco di olio, sono felice !
(Bin ich ölig, bin ich fröhlich)

Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten.
Benutzeravatar
dudu
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 467
Bilder: 5
Registriert: 6. November 2011, 00:26
Vorname: Bernd
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P 501
Baujahr: 1981
Farbe: soll weiß werden
Km-Stand: 67000

Re: Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon junger Ape-Fan » 4. April 2013, 22:10

Benutzeravatar
junger Ape-Fan
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 468
Bilder: 0
Registriert: 10. Oktober 2012, 21:45
Vorname: Richard
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape TM Benzin
Baujahr: 2015
Farbe: schwarz
Km-Stand: 3400

Re: Wie seid auf die IDEE Ape gekommen ? ? ?

Beitragvon HammerBlau » 4. April 2013, 22:51

Hallo Richard,

mit dem gemeinsam erreichten Ruhestand haben wir das zweite Auto abgeschafft. Mein Motorrad habe ich zwar behalten und fahre es auch noch, aber es macht wenig Probleme. Also musste etwas zum Basteln her. Mein erster Impuls war ein Traktor. Die Beschäftigung mit diesem Thema brachte die Erkenntnis, dass ich mit meiner eher bescheidenen "Garagenwerkstatt" die Gewichte schon eines kleinen DEUTZ oder HOLDER nicht bewältigen kann.
Durch einen im Netz gefundenen Bericht über Ede Franzens Ladeneröffnung bin ich zur Ape gekommen. Seit April 2012 habe ich meine hammeriteblaue 50er - und bislang genug zu basteln.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
 
Beiträge: 5498
Bilder: 13
Registriert: 19. Mai 2012, 20:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2002
Farbe: Hammeriteblau
Km-Stand: 29970
Extras: -schmale, besser gepolsterte Sitzbank
-Selbstbau-Wärmetauscherheizung

Nächste

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement