abschleppen ape

Hier sind unsere Umfragen

Re: abschleppen ape

Beitragvon APE Mucki » 3. März 2016, 11:49

Ohne AHK musst du die Stange eben an deine Abschleppöse anpassen. Sollte ja kein Problem sein.
Meine Mucki hab ich erst einmal Abgeschleppt. Das war allerdings nicht ganz "Ladylike" und auch gleich die Grünen auf den Plan gerufen. Habe enfach einen Spanngurt durch die Kabiene gelegt. Links rein, rechts wieder raus und vorne um die AHK gewickelt. [board/kez_11.gif]
Das Ende der Geschichte war eine verbeulte und zerdrückte Kabiene und zwei Polizisten die nur darüber lachten.... [biggrin.gif]
Grüße aus dem wunderschönen Unterallgäu
Felix!!!
Benutzeravatar
APE Mucki
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 182
Registriert: 22. Oktober 2014, 21:58
Vorname: Felix
Ort: Mindelheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2010
Farbe: rot
Km-Stand: 17800
Extras: Extras? Hey ich fahr eine Ape 50!
-Radio
-Kastenaufbau
-selbst gebaute Heizung
Setup: 85 ccm, O-Vergaser, Sito Plus

Advertisement

Re: abschleppen ape

Beitragvon APE Mucki » 3. März 2016, 11:57

....Wobei das die Luxusvariante ist....

Unbenannt.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus dem wunderschönen Unterallgäu
Felix!!!
Benutzeravatar
APE Mucki
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 182
Registriert: 22. Oktober 2014, 21:58
Vorname: Felix
Ort: Mindelheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2010
Farbe: rot
Km-Stand: 17800
Extras: Extras? Hey ich fahr eine Ape 50!
-Radio
-Kastenaufbau
-selbst gebaute Heizung
Setup: 85 ccm, O-Vergaser, Sito Plus

Re: abschleppen ape

Beitragvon El Donaldo » 19. März 2016, 23:15

Nochmal vielen Dank für die Antworten :-)
Die Abschleppstange lasse ich jetzt mal, die Idee mit ACE ist gut, die haben mir das schriftlich auch nochmal bestätigt mit der APE.
Ich bin jetzt aber mit JimDrive unterwegs, der Inlandsschutz kostet nur 29 Euro, und die APE stellt für JimDrive kein Problem dar :-)
Sollte ich das mal in Anspruch nehmen müssen, werde ich natürlich darüber berichten.

Schöne Grüße aus der Eifel
Andreas
El Donaldo
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 3. März 2016, 07:49
Hast du eine Ape: ja
Km-Stand: 0

Re: abschleppen ape

Beitragvon Brainpain-Bln » 23. März 2016, 22:46

APE Mucki hat geschrieben:....Wobei das die Luxusvariante ist....

Unbenannt.png


Wo bekommt man das Teil???
Finde ich Supergeil, haben wollen!!!!!! Oder muss man den selber bauen 856383783
Benutzeravatar
Brainpain-Bln
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 75
Bilder: 25
Registriert: 1. Juli 2013, 22:51
Wohnort: Berlin
Vorname: Steve
Ort: Berlin
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: C80
Baujahr: 2001
Farbe: Dunkel Rot matt
Km-Stand: 4800
Extras: Autoradio mit Lautsprechern unterm Sitz, Lackierte Anbauteile
Echt scharfer Matt Lack :-)
Nen immer gut gelaunten Fahrer!
Setup: Rennt wie Sau!!

Re: abschleppen ape

Beitragvon APE Mucki » 24. März 2016, 11:31

Brainpain-Bln hat geschrieben:Wo bekommt man das Teil???
Finde ich Supergeil, haben wollen!!!!!! Oder muss man den selber bauen 856383783




Keine Ahnung!! Hab ich bei Google - Bilder gefunden...
Grüße aus dem wunderschönen Unterallgäu
Felix!!!
Benutzeravatar
APE Mucki
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 182
Registriert: 22. Oktober 2014, 21:58
Vorname: Felix
Ort: Mindelheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2010
Farbe: rot
Km-Stand: 17800
Extras: Extras? Hey ich fahr eine Ape 50!
-Radio
-Kastenaufbau
-selbst gebaute Heizung
Setup: 85 ccm, O-Vergaser, Sito Plus

Re: abschleppen ape

Beitragvon Uncle Ide » 27. März 2016, 08:31

Die Stange muss man Selbstbauen und das Hängerlein gibt es glaube ich bei Schira sogar zum kaufen
Stau ist nur hinten blöd, vorne geht`s!

Gruß
De Ide


Meine Ersatzteilliste für die Ape50 findet ihr hier:
http://www.ape-fans.de/biete-ape/ape-ersatzteile-und-t13746.html

Interesse an meiner Tech Tipps CD für die Ape 50?
Dann E Mail an uncle_ide@hotmail.com
Benutzeravatar
Uncle Ide
Werkstattmeister
Werkstattmeister
 
Beiträge: 929
Bilder: 0
Registriert: 15. Februar 2012, 20:53
Wohnort: Bingen / Rhein
Vorname: Harald
Ort: Bingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2003
Farbe: Rot
Km-Stand: 44000
Extras: Jetzt mit TM Diesel unterwegs

Re: abschleppen ape

Beitragvon kolbenmotor » 10. März 2017, 10:41

Altes Thema neue Frage,

bei Schira finde ich das schöne Abschleppgerät nicht !
Ist es nun selbstgebaut ?
Oder gibt es inzwischen andere Lösungen ?

Beste Grüße Bernd
Benutzeravatar
kolbenmotor
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 37
Registriert: 11. Februar 2017, 14:09
Wohnort: Kassel
Vorname: Bernd
Ort: Kassel
Ape Model: tl6t
Baujahr: Kassel
Farbe: blau
Km-Stand: 50195

Re: abschleppen ape

Beitragvon anak85 » 12. März 2018, 15:44

APE Mucki hat geschrieben:
Brainpain-Bln hat geschrieben:Wo bekommt man das Teil???
Finde ich Supergeil, haben wollen!!!!!! Oder muss man den selber bauen 856383783




Keine Ahnung!! Hab ich bei Google - Bilder gefunden...



Uncle Ide hat geschrieben:Die Stange muss man Selbstbauen und das Hängerlein gibt es glaube ich bei Schira sogar zum kaufen



Hallo zusammen, ich habe eine APE MPF aus Frankreich Baujahr 82 und müsste es regelmäßig transportieren in der näheren Umgebung um an Events teilzunehmen. Ich suche nach einer passenden Anhängerlösung. Meine APE wiegt beladen knappe 1000kg. Habt ihr Ideen für mich? Dieser Anhängerlein sieht schick aus, aber leider finde ich den Hersteller / Verkäufer hierzu nicht. Auch wie man die APE dort reinbekommt ist mir gerade nicht klar ohne sich den Rücken auszurenken.
Grüße! Phillip
anak85
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 21
Registriert: 6. Juli 2017, 13:16
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Re: abschleppen ape

Beitragvon golle » 13. März 2018, 09:04

Wie ja schon geschrieben eine rechtlich dunkelgraue Zone bei abschleppen im Havariefall. Als Transportlösung jedoch eindeutig Nicht geeignet. 1. die Ape steht auf eigenen Rädern, d.h. Differential dreht mit, was sicherlich bei höheren Geschwindigkeiten für baldigen Ausfall sorgt. 2. das Gespann ist in keiner Weise zugelassen oder versichert. 3. gelenkter Anhänger erfordert LKW Führerschein 4. über 1000kg ungebremst erfordert großes Auto.
Du hast sicherlich mehr davon, dir einen geeigneten Anhänger zu besorgen und bist damit auf der sicheren Seite, solang du die Ladung ordentlich sicherst!
Grüße
Benutzeravatar
golle
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 74
Bilder: 4
Registriert: 20. Mai 2013, 10:59
Vorname: Golle
Ort: Steißlingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Rot
Km-Stand: 70000

Re: abschleppen ape

Beitragvon Miss Bee » 15. März 2018, 10:52

Ich klinke mich hier mal ein.
Mir graust's auch davor, mal irgendwo auf der Landstraße stehenzubleiben.
Zudem ich im Bekanntenkreis niemanden habe, der sich auskennt, geschweige denn abschleppen könnte.
ADAC Mitglied war ich bisher nicht, denke aber jetzt drüber nach.

Was haltet Ihr von dem Angebot:
https://www.adac.de/mitgliedschaft/tariffinder/

Nachtrag: Wobei grade sehe, ein eventueller Transport wäre nicht enthalten:
https://www.adac.de/mitgliedschaft/leis ... dschaften/

Den gibt's anscheinend nur bei der ADAC PLUS Mitgliedschaft:
https://www.adac.de/mitgliedschaft/tarife/uebersicht/
Benutzeravatar
Miss Bee
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 183
Bilder: 8
Registriert: 5. März 2012, 20:43
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM Benziner
Baujahr: 2012
Farbe: schwarz
Km-Stand: 13000

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste