marke oder no name getriebeöl

Hier sind unsere Umfragen

benutzt ihr marken oder no name getriebeöl???

marke
94
63%
no name
46
31%
schraube nich selber
10
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 150

Re: marke oder no name getriebeöl

Beitragvon Poison_Ivy » 19. September 2017, 18:50

Ich meinte doch das "Differential"-Gehäuse was mit ein geeignetes Öl gefühlt werden soll was nicht unbedingt der Kupplung angepasst werden muss. Ich, persönlich, bevorzuge eine Trockenkupplung die an die Kurbelwelle angebracht wird, statt an das Schaltwerk. In dem Fall, konnte man problemlos 10W-40 im Getriebe, wie beim Honda-PKW, verwenden. Da, keine Spiralzahnräder (Hypoid) verwendet werden was man mit Motorenöl beschädigen kann und auch damit keine Rücksicht auf die Kupplungsoberflächen nehmen muss.
https://www.brave.com Ich fahre keine stechende italienische Biene. Sondern, ein geiliger englische Menschenaffe
Benutzeravatar
Poison_Ivy
fachapeist
fachapeist
 
Beiträge: 267
Registriert: 17. Mai 2017, 20:05
Wohnort: Planeten der Bienen
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 3500
Extras: Fernbeleuchtung, Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, Nebelscheinwerfer und Lüfter für die Windschutzscheibe

Advertisement

Vorherige

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement