Ape D in L.A.

Antworten
Benutzeravatar
Apefuchs
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 241
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 19:00
Vorname: Steffen
Ort: Raum Heilbronn/Neckar
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 400 (AE1T)
Baujahr: 1967
Farbe: Hellblau
Km-Stand: 0

Ape D in L.A.

Beitrag von Apefuchs » Sonntag 14. Januar 2018, 18:14

Hallo miteinander,

die Ape ist auch in USA wohl nicht ganz unbekannt. Ein Kollege hat mir die nachfolgenden Bilder von seinem letzten Aufenthalt in den USA mitgebracht, aufgenommen auf dem "International Airport Los Angeles". Sieht etwas nach USA Restauration mit Metalliclack usw. aus, aber immerhin.
20170912_163914.jpg
20170912_163927.jpg
20170912_163931.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ciao
Steffen aus dem schönen Schwabenländle


....theoretisch kann ich praktisch alles....

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1060
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Ape D in L.A.

Beitrag von Poison_Ivy » Sonntag 14. Januar 2018, 18:48

Unbekannt auf der Straße, schon. Aber, offenbar nicht unbekannt als Schaufenster-Lockmittel wie alte klassische Fahrräder hier Zulande sind
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

jürgenK
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 552
Registriert: Samstag 6. November 2010, 18:16
Vorname: Jürgen
Ort: Weißenburg
Hast du eine Ape: ja
Km-Stand: 0

Re: Ape D in L.A.

Beitrag von jürgenK » Montag 15. Januar 2018, 13:33

Ich habe einige Kunden aus Canada und den USA die Motor vorne Apen restauriert haben oder gerade restaurieren. Ist nicht so ungewöhnlich aber auf Grund der Entfernungen natürlich nicht so praktisch. PS auch Pentaro wurden da rüber geliefert.
Einen kenne ich auch der hat in eine Ac1 einen Gold Wing Motor eingebaut, halt typisch amerikanisch.
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Karlchen
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 356
Registriert: Dienstag 9. Februar 2016, 17:53
Vorname: Udo
Ort: Bonn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AC1,AC3,AD1 Pentaro
Baujahr: 1958,1960,1965
Farbe: siehe oben
Extras: Km-Stand ca. 7,8 Millionen

Re: Ape D in L.A.

Beitrag von Karlchen » Montag 15. Januar 2018, 14:22

Hallo Ape-Fans,

eine Ape in Metallic-Lackierung ist schon schlimm genug, aber eine AC 1 mit einem
japanischen Motor ist einfach nicht zu ertragen. [Alvarin_33.gif]
Ist aber nur meine Meinung.

Gruß Udo

Benutzeravatar
Mr Monkey
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 547
Registriert: Sonntag 15. Juli 2012, 16:15
Vorname: Uwe
Ort: Haag
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: AD1/P2/50/Cal
Baujahr: 66/81//2000/08

Re: Ape D in L.A.

Beitrag von Mr Monkey » Montag 15. Januar 2018, 18:08

Karlchen hat geschrieben:Hallo Ape-Fans,

eine Ape in Metallic-Lackierung ist schon schlimm genug, aber eine AC 1 mit einem
japanischen Motor ist einfach nicht zu ertragen. [Alvarin_33.gif]
Ist aber nur meine Meinung.

Gruß Udo
Aber da geht was!!!! [crazy_pilot.gif]

Benutzeravatar
der_ueberkinger
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 12:36
Vorname: Sebastian
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Re: Ape D in L.A.

Beitrag von der_ueberkinger » Montag 15. Januar 2018, 18:42

Hallo,
habe die Ape auch während meines Urlaubs letzten Jahres am Flughafen in LA gesehen -18

Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1060
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Ape D in L.A.

Beitrag von Poison_Ivy » Montag 15. Januar 2018, 19:50

Karlchen hat geschrieben:... eine AC 1 mit einem
japanischen Motor ist einfach nicht zu ertragen. [Alvarin_33.gif]...
Diesen sind bekannt sehr robust zu sein und haben sehr ähnliche Hinterradachsen:

http://www.stationwagonforums.com/forum ... -ca.41590/ https://duckduckgo.com/?q=subaru+360+dr ... n%2F21.jpg
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1060
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Ape D in L.A.

Beitrag von Poison_Ivy » Montag 22. Januar 2018, 17:44

Hier sind einige hübschen in Toronto:

http://modernvespa.com/forum/post2216853#2216853
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

Antworten