Kantenschutzprofil

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
weini
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 23. Januar 2015, 17:58
Vorname: Christian
Ort: Salzburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2013
Farbe: grün
Km-Stand: 800

Kantenschutzprofil

Beitrag von weini » Samstag 14. Februar 2015, 13:49

Als NEUER kann ich endlich auch mal etwas beitragen. Seit ich meine Ape habe sind mir die Kantenschutzprofile ein Graus.
Habe diese nun gegen PVC Profile Klemmbereich 1-2 mm ausgetauscht. Halten besser und sehn auch gut aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
JBB
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 816
Registriert: Sonntag 16. November 2014, 07:43
Vorname: Jörg
Ort: Berlin Neukölln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80 Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: hellblau
Km-Stand: 8888
Extras: ...viel blau...
Setup: original

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von JBB » Samstag 14. Februar 2015, 17:05

Hallo Christian,

danke für den Erfahrungswert mit dem Maß 1-2 mm, dann braucht man da nicht selber rumprobieren.

In dem Zusammenhang würde mich mal interessieren ob auf den Falzen aufm Dach original auch Kantenschoner drauf sind - bei mir waren keine.
Ich wollte längst mal welche nachrüsten, schließlich regnet´s da ja ständig drauf.
Hätt ich mal schon gemacht haben sollen - hab da schon Rost innen im Kasten. [board/kez_11.gif] obwohl ich die Falze gleich mit Fett versorgt hatte.
Viele Grüße

Jörg

Benutzeravatar
Dirk72
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 180
Registriert: Samstag 20. Dezember 2014, 21:47
Vorname: Dirk
Ort: Ochtendung
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 06.2014
Farbe: weiss
Km-Stand: 19250
Extras: Zusatzscheinwerfer auf dem Dach 1mal 180 Watt, Radio, Laute Hupe,
Seit Anfang März hat Sie auch eine Anhängerkuplung 2017.
Eine Standheizung von Ebersbächer
H4 Scheinwerfer über Relais geschaltet
Setup: 225 ccm Olympia
3 cm Tiefer aber nur Hinten
Wohnort: Ochtendung

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von Dirk72 » Samstag 14. Februar 2015, 20:38

Hallo erstmal

das mit dem Kantenschutz ist ja eine Super Idee aber, die APE ist mit einem sehr günstigen "billigen" Material gebaut das sie nur so Rosten muss.
Meine APE ist ERST 5 Monate alt und Rostet an allen Falls-nähte.
Der Händler meint das ist ebenso bei der billigen Verarbeitung. [dash1.gif]
Ich sehe schon das ich die APE in zwei Jahren neu Lackieren kann.
Kopf hoch

Gruß Dirk 72
Immer Cool bleiben,in der Ruhe liegt die Kraft deiner APE

Vierteltonner
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 507
Registriert: Montag 8. September 2014, 15:31
Vorname: Rob
Ort: Pforzheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Country
Baujahr: 2014
Farbe: Weiß
Km-Stand: 9880
Extras: ....werden dringend benötigt :-))

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von Vierteltonner » Samstag 14. Februar 2015, 23:30

Pffff......ist ja noch gar nichts.........ich nahm meine neuen Apen schon leicht angerostet vom Händler entgegen. Nur weil sie 2 Wochen im Hof standen. [board/shok.gif]

Völlig rostfrei gibt's Ape nur bei Abholung aus der Lackierbox. Dann gleich Fotos machen, weil der Moment einmalig ist.

Benutzeravatar
Dirk72
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 180
Registriert: Samstag 20. Dezember 2014, 21:47
Vorname: Dirk
Ort: Ochtendung
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 06.2014
Farbe: weiss
Km-Stand: 19250
Extras: Zusatzscheinwerfer auf dem Dach 1mal 180 Watt, Radio, Laute Hupe,
Seit Anfang März hat Sie auch eine Anhängerkuplung 2017.
Eine Standheizung von Ebersbächer
H4 Scheinwerfer über Relais geschaltet
Setup: 225 ccm Olympia
3 cm Tiefer aber nur Hinten
Wohnort: Ochtendung

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von Dirk72 » Sonntag 15. Februar 2015, 10:31

Das ist wohl so ohne Rost nur nachdem Sie neu Lackiert ist.
Ich werde mich mal mit meinem Chef auseinander setzen,er kann seine Werbung bei mir drauf machen und er bezahlt die neue Lackierung.

Mit den Kannten Schoner ist so eine Sache dort kann sich dann der Straßendreck und die Feuchtigkeit zum Kaffee Treffen und schön zusammen
wachsen (ROSTEN).Nach einem Jahr steht die Kannte nur noch durch den Kannten Schoner. [D_clock.gif]
Immer Cool bleiben,in der Ruhe liegt die Kraft deiner APE

Vierteltonner
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 507
Registriert: Montag 8. September 2014, 15:31
Vorname: Rob
Ort: Pforzheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Country
Baujahr: 2014
Farbe: Weiß
Km-Stand: 9880
Extras: ....werden dringend benötigt :-))

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von Vierteltonner » Sonntag 15. Februar 2015, 13:50

Wenn der Kantenschoner gut klemmt, dann darunter Wachs schmieren. Hebt bei mir zumindest immer noch gut.

Benutzeravatar
JBB
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 816
Registriert: Sonntag 16. November 2014, 07:43
Vorname: Jörg
Ort: Berlin Neukölln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80 Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: hellblau
Km-Stand: 8888
Extras: ...viel blau...
Setup: original

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von JBB » Sonntag 15. Februar 2015, 14:52

Vierteltonner hat geschrieben:Wenn der Kantenschoner gut klemmt, dann darunter Wachs schmieren. Hebt bei mir zumindest immer noch gut.

hattest / hast Du welche auf den Dachfalzen?
Viele Grüße

Jörg

Vierteltonner
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 507
Registriert: Montag 8. September 2014, 15:31
Vorname: Rob
Ort: Pforzheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Country
Baujahr: 2014
Farbe: Weiß
Km-Stand: 9880
Extras: ....werden dringend benötigt :-))

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von Vierteltonner » Sonntag 15. Februar 2015, 19:12

Ja Jörg, habe auch am Dach eine Leiste. An allen Ecken und Enden.

Da wo der originale Kantenschutz sich immer wieder löst habe ich punktuell die Klebepistole eingesetzt, damit sich die Leiste
bei Bedarf wieder entfernen lässt. Der Kantenschutz zum Nachrüsten/Austauschen ist ohnehin besser und braucht keinerlei extra Haltepunkte.

Benutzeravatar
JBB
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 816
Registriert: Sonntag 16. November 2014, 07:43
Vorname: Jörg
Ort: Berlin Neukölln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80 Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: hellblau
Km-Stand: 8888
Extras: ...viel blau...
Setup: original

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von JBB » Sonntag 15. Februar 2015, 20:04

Hallo Rob,
vielen Dank, am Kabinendach sind die bei meiner auch und sonst ringsrum...


sorry,hab gerade realisiert, dass ich die ganze Zeit vom `Dach`faseln - und den Kasten meine [board/kez_11.gif] , da sind aufm (Kasten) Dach zur Mitte hin auch noch zwei Falze
seh aber gerade Du hast ne Country ...da hätt ich nicht nachfragen brauchen.

Mich würd interessieren ob da jemals Kantenschoner drauf waren oder die abhanden kamen [Dontknow.gif]

Hat jemand seine (neue) Kastenape MIT diesen Dingern bekommen?
Viele Grüße

Jörg

masterriemi1702
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 12. April 2019, 10:03
Vorname: Patrick
Hast du eine Ape: ja
Km-Stand: 0

Re: Kantenschutzprofil

Beitrag von masterriemi1702 » Freitag 12. April 2019, 10:12

Hallo liebe Freunde.

Das Thema ist schon etwas älter aber ich hab es nun endlich mal geschafft mir eine Ape anzuschaffen. Diese ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber ich baue am liebsten selber, da weiß ich was ich habe und so wie ich es will, verkauft das eh keiner [biggrin.gif] .

Was aber an mir auch nicht vorbei gehen wird ist das Thema Kantenschutzprofil. Ich restauriere meine Ape um diese dann vor mein Geschäft zu stellen (aber auch natürlcih damit zu fahren) . Da darf das natürlich nicht aussehen wie alle anderen, sondern muss auch schon etwas hervorstechen [Cool.gif] . Daher setze ich auch bei den scharfen Kanten auf Kantenschutzprofile, aber ich glaube bei mir werden diese Signalfarben haben 856383783 . Muss aber im laufe der Aufbereitung einmal schauen, welche farbe ich nehmen kann und wo ich diese zu vernünftigen Preisen bekomme. Bisher hatte ich immer Recht viel Glück mit diesem Anbieter kederband.net/de/kantenschutzprofile . Die hatten immer ziemlich viele Farben und ich muss da nicht zig Kilometer abnehmen.

Ich würde euch aber bei Interesse auf dem laufenden halten.

Liebe Grüße

Antworten