Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 185
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von Micke » Sonntag 10. Februar 2019, 19:56

Hallo ich habe an meiner APE neue Spiegel gegönnt.
Beim abmontieren der Türbänder kam mir so vergamelte Dichtung entgegen.
Kann das sein das des Moosgummi war?
Oder sollte man heute lieber Silikon Scheiben nehmen?
Denke das des Gummi eher Wasser auf saugt.
Was denkt ihr?

Benutzeravatar
Rübe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: Montag 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von Rübe » Montag 11. Februar 2019, 07:21

Ich denke mir meinen Teil. [board/kez_11.gif]
Anmeldung zum Apetreffen am Mittelpunkt von Deutschland, vom 6. - 8. September 2019, in Niederdorla
https://apetreffen2.i-networx.de/anmeldung-niederdorla.html
Teilnehmerliste:
https://apetreffen2.i-networx.de/A-niederdorla.html

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 185
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von Micke » Montag 11. Februar 2019, 12:40

War bei meiner so.
Man könnte auch Dichtgummi sagen.

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1169
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von windhund » Montag 11. Februar 2019, 16:09

Markus ,ich muss Dir recht geben.Ich hatte nach der Neulackierung vor 3 Jahren bei Regenwetter immer Wasser in der Ablage.Habe alles mögliche von innen abgedichtet.Bis ich dann mal die Schutzkappe der Spiegelhalterung an der Karosserie abgemacht habe.Also die Kappe die das Scharnier abdeckt.Das war die letzte Möglichkeit wo Wasser eindringen konnte.Da habe ich die ganze Schraube mit Silikon eingehüllt und nun ist Ruhe.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1169
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von windhund » Montag 11. Februar 2019, 16:10

Markus ,ich muss Dir recht geben.Ich hatte nach der Neulackierung vor 3 Jahren bei Regenwetter immer Wasser in der Ablage.Habe alles mögliche von innen abgedichtet.Bis ich dann mal die Schutzkappe der Spiegelhalterung an der Karosserie abgemacht habe.Also die Kappe die das Scharnier abdeckt.Das war die letzte Möglichkeit wo Wasser eindringen konnte.Da habe ich die ganze Schraube mit Silikon eingehüllt und nun ist Ruhe.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1169
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von windhund » Montag 11. Februar 2019, 16:11

Sorry,habe 2 mal gesendet.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1954
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von TomPe » Montag 11. Februar 2019, 19:46

Hä? die Türbänder und Spiegel sind aussen - wie soll es da auf Ablage regnen -
Kapier ich nicht - mach mal Foto ,
wenn du schon immer andere bemühst- kannst du Micke auch mal dein Teil bringen....
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1169
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von windhund » Montag 11. Februar 2019, 19:54

Tom ,die Türbänder sind mittels Schrabe und Mutter mit der Karosse verschraubt.das ist die empfindliche Stelle.Seit ich von aussen unter der Abdeckhaube die Schraube mit Silikon abgedichtet habe ist Ruhe.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 185
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von Micke » Dienstag 12. Februar 2019, 04:55

Das ist so wie Manfred schreibt.
Durch die Schraube kann Wasser eintringen.
Deswegen hat der Vorgänger meiner APE wahrscheinlich so ein Gummizeugs rum gemacht.

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6536
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Ist das Moosgummi unter den Türbändern?

Beitrag von kofewu » Dienstag 12. Februar 2019, 09:47

Hmmm, seltsam, bei meiner TL2T ist da gar nichts auf, unter oder über der Schraube. Und alles dicht. Vielleicht sammelt das Plasteding das Wasser erst ein.
Wasser in der Ablage hatte ich zuletzt bevor die Scheibe neu eingeklebt wurde. Die Fensterdichtung war porös. Dann rostet auch der Scheibenrahmen weg.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de

Antworten