Seite 1 von 3

marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 23. März 2016, 20:38
von webmaster
benutzt ihr marken oder no name getriebeöl???

Re: marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 23. März 2016, 21:14
von HammerBlau
http://www.polo-motorrad.de/de/racing-d ... 500ml.html

mit guten Erfahrungen über mehr als 12000 Kilometer.

Ist POLO eine Marke ?

Gruß aus Duisburg

Friedhelm

Re: marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 23. März 2016, 21:25
von webmaster

Re: marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 23. März 2016, 21:26
von Birdwild66
Es muss den technischen Anforderungen genügen - und nicht übertrieben teuer sein.
Dann kann da LiquiMoly, Castrol oder SuperScooterTurboFluid drauf stehen :a:

Gruß,
Thomas

Re: marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 23. März 2016, 22:12
von kofewu
So oft wie ich den Motor spalte, wird Getriebeöl bei mir nicht alt. Also billig eingekauft, irgend wann mal einen 5 Liter Kanister, und inzwischen schon den zweiten angebrochen...

Re: marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 23. März 2016, 23:56
von Barney
In meinem ersten Ape Jahr, hab ich noch die Restbestände aus meiner PKW Schrauberzeit verwendet.
Ein 80er GL4 von Castrol.
In den letzten 8 Jahren dies hier:

Öl.JPG

Bisher immer ohne Probleme.

Gruß Barney

Re: marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 24. März 2016, 03:33
von JBB
Auch hier die Frage - ist 'hemi' eine Marke? [Dontknow.gif]

Schmiermaxe:(ctr-motorsportshop)

1x5 Liter hemi Getrieböl 80W-90 für ca 10,- € bei der letzten Öl Sammelbestellung mit bestellt, noch nicht im Einsatz.

Re: marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 24. März 2016, 08:54
von lucky-mary
JBB hat geschrieben:Auch hier die Frage - ist 'hemi' eine Marke? [Dontknow.gif]

Schmiermaxe:(ctr-motorsportshop)

1x5 Liter hemi Getrieböl 80W-90 für ca 10,- € bei der letzten Öl Sammelbestellung mit bestellt, noch nicht im Einsatz.


Gut zu wissen. [Cool.gif]
Sehen uns ja morgen Nachmittag so um 15:00

Re: marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 24. März 2016, 18:03
von wilde-131

Re: marke oder no name getriebeöl

BeitragVerfasst: 9. September 2017, 19:32
von Kawadriver