Werkzeug Tipp

Alles über Ape Smalltalk Bereich
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6811
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Werkzeug Tipp

Beitrag von kofewu » Donnerstag 14. November 2019, 12:57

Wer einen Hammer hat, braucht nicht mehr zu fluchen hg jfd

Ich kaufe Werkzeug immer auf dem Flohmarkt. Da gibt es genug Zeug aus Industrieauflösung. Ist dann gebraucht, aber Qualität. Am liebsten kistenweise, was da alles raus kommt! Vor allem spezielle Zangen kann man nicht genug haben.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2823
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 20:40
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic Kasten E4
Baujahr: 2019
Farbe: weis
Km-Stand: 3000
Extras: Webasto Standheizung, TM Spiegel,
Setup: Diesel!!
Wohnort: 7800 Ath / Belgien

Re: Werkzeug Tipp

Beitrag von Eisenarsch » Donnerstag 14. November 2019, 13:56

Wolfgang,
das ist auch eine sehr sehr gute Idee!
darauf bin ich noch gar nicht gekommen.
98798
Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen

nicht alle die eine Uhr tragen
haben auch Zeit!

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1029
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green
Wohnort: im schönen Ense
Kontaktdaten:

Re: Werkzeug Tipp

Beitrag von Voyager » Donnerstag 14. November 2019, 18:46

Ich kaufe Werkzeug immer auf dem Flohmarkt. Da gibt es genug Zeug aus Industrieauflösung. Ist dann gebraucht, aber Qualität. Am liebsten kistenweise, was da alles raus kommt!

Mache ich auch, wenn der Flohmarkt vernünftiges Werkzeug hergibt.
Man sollte auf jeden Fall aufpassen, das die "Nüsse", bzw. die Maulschlüssel nicht all zu sehr "ausgenudelt" sind.
Sonst bekommt man mit solchem Werkzeug die Schraubenköpfe schneller rund als man schrauben kann!

[Drinks.gif]
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6811
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Werkzeug Tipp

Beitrag von kofewu » Donnerstag 14. November 2019, 20:09

Ausgenudelt habe ich bisher nur bei Baumarktware gesehen. Inzwischen kaufe ich auch nichts mehr, hab genug.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Antworten