Verkabelung Zündgrundplatte

Antworten
Benutzeravatar
Vögi
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 391
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 15:12
Vorname:
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL1T
Farbe: Rusty Taint
Wohnort: Oberostendorf

Verkabelung Zündgrundplatte

Beitrag von Vögi » Montag 29. Juli 2019, 20:21

Hallo an alle,
ich habe ein großes Problem. Habe eine Ape 450 (175ccm, Handstarter) in der Werkstatt. Diese hatte ein Problem mit dem Zündfunken.
Nachdem ich meinem Kollegen sagte, er solle die Ankerplatte instand setzen habe ich das hier vor gefunden (Siehe Bilder).

Leider wurden hier die Spulen voneinander getrennt und so wie es aussieht, sind alle miteinander verbunden.

In den Schaltplänen erkennt man leider auch nicht, wo welches Kabel hin muss.

Hat vielleicht jemand hier ein Bild von dieser Ankerplatte?

Vielen Dank und einen schönen Abend.

P.S.: Hoffe es ist in der richtigen Rubrik!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schau dir das mal an !!
jürgenK
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 603
Registriert: Samstag 6. November 2010, 18:16
Vorname: Jürgen
Ort: Weißenburg
Hast du eine Ape: ja
Km-Stand: 0

Re: Verkabelung Zündgrundplatte

Beitrag von jürgenK » Montag 29. Juli 2019, 20:54

Vielleicht hilft es , schwierig zu knipsen
Gruß Jürgen
P7280063-001.JPG
P7280064-001.JPG
P7280065-001.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Vögi
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 391
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2010, 15:12
Vorname:
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL1T
Farbe: Rusty Taint
Wohnort: Oberostendorf

Re: Verkabelung Zündgrundplatte

Beitrag von Vögi » Montag 29. Juli 2019, 20:58

Jürgen!!! Vielen herzlichen Dank!!!
Hast was gut bei mir!!!

Antworten