Seite 1 von 4

Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Freitag 15. März 2019, 17:25
von Micke
Heute ist mir was blödes Passiert, beim Räder wechsel ist ein Stehbolzen abgebrochen.
Wie kann man den eigentlich wechseln?

Re: Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Freitag 15. März 2019, 19:08
von Jasi
Hallo Markus !
Meinst du den 8 mm Bolzen, mit dem du die Felge auf der Bremstrommel anschraubst ?
(Hinten abflexen neuen rein, verschweißen,fertig) 856383783

Oder was meinst du ? [Dontknow.gif]

Re: Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Freitag 15. März 2019, 20:04
von windhund
Markus ,ist mir schon einige mal passiert.Mach folgendes.Radzentralmutter abmachen und Rad abnehmen.Rad so hinlegen das der abgebrochene Bolzen nach oben zeigt.Den spitzen Teil eines Hammers oder einen Dorn auf den Bolzen legen und mit einem Fäustels den Bolzen raus schlagen.Musst schon recht viel Kraft aufwenden.Neuen Bolzen von hinten ein Stück einschrauben und dann einschlagen.Nicht gleich einschlagen da Du sonst das Gewinde beschädigen könntest.Rad wiederaufgebaut Un Mutter mit Drehmoment 95 nM anziehen.Dann die Sicherung der Schraube in die Achsmutterschraube einschlagen. Die Mutter des Stehbolzen ziehe Ich mit 25 nM an.Manfred

Re: Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Freitag 15. März 2019, 20:07
von windhund
Ich meinte Sicherung in Achsnut einschlagen.Manfred.

Re: Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Freitag 15. März 2019, 22:39
von windhund
Markus noch ein Nachtrag.Wenn Du es so machst wie ich es empfohlen habe siehst Du auch als Zusatzeffekt den Zustand Deiner Bremsanlage.Wenn Du das Rad wieder auf die Achse gesteckt hast solltest Du vor dem Einsetzen des Konuses auch noch Fett eindrücken.Beim Erwerb eines Drehmomentenschlüssels gilt es darauf zu achten das er mit etwa 20 New Meter anfängt .Einer mit Anfang 40 nützt nichts.Manfred.

Re: Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Freitag 15. März 2019, 23:02
von Micke
Guten Abend.
Ja diese Radbolzen meinte ich.
Weis jemand wo man die herbekomnt?

Vielen Dank

Re: Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Freitag 15. März 2019, 23:23
von windhund
Bei Italobee für 2,37 Euro das Stück.Manfred.

Re: Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Samstag 16. März 2019, 08:43
von TomPe
Also muss der Bolzen nicht eingeschweißt werden und ist es auch bisher nicht ?
Und man muss also als erstes eine nut von achsmuter aufschlagen oder Manfred

Re: Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Samstag 16. März 2019, 08:47
von windhund
Hallo Tom ,der Bolzen ist nicht eingeschweißt. Wie beschrieben einfach rausschlagen.Habe das nun schon mehrfach praktiziert.Manfred.

Re: Stehbolzen von Radaufhängung abgebrochen

Verfasst: Samstag 16. März 2019, 08:56
von TomPe
An Anfang noch Sicherungnut an achsmutter
aufschlagen oder Manfred