Seite 2 von 4

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Donnerstag 7. November 2019, 16:38
von Henno
Das liegt dann eh an Zylinder, Ass und Auspuff.

Auf die Diskussion hab ich keinen Bock

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Donnerstag 7. November 2019, 17:35
von windhund
Christian, die Tipps die Du erhalten hast sind natürlich alles nur vermutungen und Tom hat recht wenn er Dir den Tipp mit der Werkstatt gibt weil ja bisher nichts zum Erfolg geführt hat.Es wird wohl nichts weiter übrig bleiben weil es von allein nicht besser wird.Das Du nun auf die Diskussion keinen Bock mehr hast ist für mich unverständlich und auch Grenzwertig zur Unverschämtheit.In dieser Art und Weise muss man sich nicht für Hilfe bedanken.Manfred.

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Donnerstag 7. November 2019, 17:50
von Henno
Sorry, das war missverständlich von mir.

Ich habe keinen Bock auf die Diskussion mit dem Händler.
Der Mann war sehr unsympathisch, das sagten alle anwesenden.

Wenn ich mit der neuen Ape in die Werkstatt fahren sagen die eh das es an den Modifikationen liegt.
Dann bauen die alles zurück und das Problem besteht immernoch.

Am Ende finden sie es vielleicht nach mehreren Tagen.

Dann hab ich eine Ape die wieder original ist und darf mich mit denen im kosten streiten.

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Donnerstag 7. November 2019, 18:41
von TomPe
ok - wenn händler nicht mit geht ist es mühsam - also weitersuchen.... und fragen 😀

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Donnerstag 7. November 2019, 18:45
von windhund
Alles klar.Manfred.

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Donnerstag 7. November 2019, 23:04
von Henno
Ich konnte den Fehler etwas eingrenzen.

Wenn der Motor nicht richtig läuft und nurnich Fehlzündungen macht und ich dann den Stecker des Spannungsregler abziehe läuft der Motor wieder sofort ganz normal.

Stecker wieder Ran, Fehlzündungen....

Man könnte vermuten Spannungsregler defekt.


Aber, jetzt wird es erst richtig komisch.
Batterie Masse an Karosserie (diverse Punkte getestet!!!)

Zündung aus, 0,1 Ohm
Zündung an, 350ohm

Es gibt ja eine Massekabel von der Batterie and die Karosserie unter dem sitz.
Batterie an Batteriekabel direkt an der Batterie 0,1 Ohm
Batterie ans andere Ende der Massekabel 350 ohm

Also Massekabel nicht OK
Neues 1,5mm² Masse Kabel gezogen. Widerstand 30 Ohm.

Aber noch immer nicht 0 Ohm


Es ist wirklich komisch.
Ein Stromlaufplan wäre sehr hilfreich....

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Freitag 8. November 2019, 09:43
von kofewu
Ich hab noch keinen Stromlaufplan von der E4-Ape gesehen. Mit Deinen Kenntnissen kannst Du ja alles durchchecken, bis in die Scheinwerfer hinein. Es gibt Überraschungen, da kommt man nicht drauf. Elektrik von Piaggio... Ich hab meine Ape damals nicht umsonst komplett selbst verkabelt.

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Freitag 8. November 2019, 10:21
von Henno
Ich werde heute Abend noch ein zwei vernünftige Masseverbindungen anbringen.

Wenn ich dann noch immer diese Probleme habe wird wirklich alles abgeklemmt und einzeln vermessen.

An mehreren Stellen ist mir auch schon ein hoher Übergangswiderstand aufgefallen.
Aber auch das Zündschloss hat knapp 3 Ohm

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Freitag 8. November 2019, 16:28
von Henno
Stecker vom Laderegler ab, alles OK. Stecker Ran, Probleme.

Seit ich jetzt vernünftige Masse gelegt habe läuft die Ape nurnich ohne Laderegler.

Vermutlich ist der defekt, nächste Woche kommt ein neuer...

Re: Zündaussetzer beim Hupen / Scheibe wischen

Verfasst: Freitag 8. November 2019, 19:16
von wehoe
Ist die Batterie voll?
Wir müssen wohl auch auf plus suchen.