Glühzündungen Nachdieseln ?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1867
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von TomPe » 8. März 2019, 20:27

ich habs in anderen Beiträgen angesprochen - die Ape läuft nach kurzstrecken weiter nach ZündungsAUS...

> ist motor noch kalt stellt sie sofort ab.
> bin ich vier Km gefahren stellt sie nicht ab - dann kurzer Gasschub und sie geht ab.
> fahre ich die Ape dagegen mal so 15 km und mehr geht sie wieder normal aus - und auch gut ne Woche danach...
> fahre ich wieder nur Kurzstrecken fängt das problem nach einer Woche wieder an....

Ausgangslage:
103 ccm seit 600 Km
14 Zähne
BR8HS Neu davor B7HS -Problem war auch bei dieser Kerze
Zündkerze ist trocken, Elektrode sauber grau, Isolatorfuss weiss bis gelblich nach einer Woche..
Neu Shell Power 100 getankt davor Super 95
Sito + neu ca 1000 km

Zylinder und Vergaser optimal von Werkstatt eingebaut und eingestellt,
Leerlauf läuft optimal, hält sich und dreht auch nicht hoch und läuft angenehm auf Gerader und Bergauf

bei Glühzündung > würde sie weiterlaufen und hochdrehen >> hochdrehen tut sie nicht
bei nachdieseln> würde nachlaufen für ein paar sek durch Ablagerung >> sie geht aber nur durch Gashub aus...

Ablagerungen kann ich mir nicht vorstellen, da Zylinder und Auspuff relativ neu sind.
Zündaus geht eigentlich, wenn kalt oder nach sehr langer Fahrt.

Das problem hab ich eben nur nach Kurzstrecken....
fahr ich eben 15 km in Werkstatt ist das Problem nicht nachvollziehbar- dann geht wieder alles für 1 Woche...
dann fängt es wieder an...
Gibt es so schnell Ablagerungen -die durch lange Fahrt wegbrennen und innerhalb 1 Woche durch Kurzstrecken wieder enstehen ? zu fett? zu Mager ? falsche Zündkerze? Falschluft ? Luftfilter ? Auspuff?
zu heiss kann Motor auch nicht werden- sonst wär er nach 15 km ja noch heiser als auf 4km.
choke schiebe ich nach 50 m rein....
Zündkerzenbild stimmt nach meiner Meinung - nicht ölig, keine Ablagerungen nicht verusst..
Jemand ne Idee?

wie gesagt nach der 15 km Fahrt stimmt alles wieder - ich beobachte mal eine weitere Woche lang...
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

derossi
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 145
Registriert: 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von derossi » 8. März 2019, 22:42

hi,
tu mit ein gefallen wenn du von mir ein tip nachgehst , bitte rückmeldung sonst drehen wir uns im kreis und nur einen schritt nach dem anderen [Cool.gif]

also vergaser von der fachfirma eingestellt , die sowas wirklich ordentlich machen ist ehr selten . darum setzen wir da jetzt einfach mal an.
irgentwo muß mann ja anfangen.

bitte sprüh den vergaser beim laufen motor mit bremsenreiniger ab um falschluft auszuschließen. den motor betriebswarm und bitte aufpassen das nix brennt, evtl wasserschlauch daneben um einzugreifen.
wenn falschluft geht die drehzahl nach unten.

wenn das nix bring dann schritt 2-

bitte dreh die co2 schraube 3/4 umdrehung nach links ( fetter ) evtl mußt du das standgas anpassen. bitte die alte stellung merken ( foto händy , aufschreiben usw )

schritt 3 kommt nach rückmeldung. ( frühstens sonntag, bin in efteling )

gruß
andreas

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 985
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von windhund » 8. März 2019, 23:04

Tom, Glühzündungen basieren in den meisten Fällen auf Grund des Einbauen von Zündkerzen mit falschem Heizwert.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

derossi
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 145
Registriert: 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von derossi » 8. März 2019, 23:31

hi,
wie er oben schon geschrieben hat.

BR8HS Neu davor B7HS

also können wir die schon mal vergessen [board/shok.gif]


gruß

andreas

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 985
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von windhund » 9. März 2019, 00:01

Andreas,wäre es jetzt nicht ratsam die Schraube bis zum Anschlag noch rechts zu drehen damit weniger Sprit zur Verfügung steht.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

derossi
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 145
Registriert: 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von derossi » 9. März 2019, 06:45

hi,
genau anderes rum, fetter muß es werden . mager zündet zu gut . darum falschluft überprüfen und fetter. als ersten schritte.

gruß
andreas

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 985
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von windhund » 9. März 2019, 07:36

Danke,wieder was gelernt.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1867
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von TomPe » 9. März 2019, 11:51

DIVA in hellblau [board/kez_11.gif]
wie gesagt nachdem ich gestern 15 Km gefahren bin schaltet sie wieder normal aus.....

Bremsreiniger hab ich bei warmen Motor um Luftfilter und Vergaser bei laufendem Motor im leerlauf draufgesprüht und es ist nix passiert äi nm
Da sie ja jetzt wieder optimal läuft stell ich jetzt nix am luftgemisch und leerlauf rum -sonst stimmt gar nix mehr....
Wie gesagt es ist immer so, dass nach etwa 1 Woche kurzstrecken das Abschaltproblem erscheint bis ich mal wieder länger fahr.

Angenommen ich würde fetter stellen, dann wären eventuell Ablagerungungen doch noch mehr....
Warum verschwindet problem nach längerer Fahrt?
Wenn Einstellungen nicht stimmen, dann hät ich doch Problem ständig...
Könnte es ein thermisches Problem sein, dass nach längerer Fahrt verschwindet und nach Kurzstrecken wieder kommt?

Andreas was ist noch dein 3.Punkt - falls Problem nochmal kommt?
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
TomPe
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1867
Registriert: 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von TomPe » 9. März 2019, 13:24

A2E12B12-DA3F-4057-8CE8-304F9CCA6D83.jpeg
65B8C0FF-7C58-43ED-8A6D-C803BE34876C.jpeg
0889C8A2-8EF0-400F-9CDD-4D96CB2BD574.jpeg
Ok hab weiße Kappe mal halbe Umdrehung nach rechts fetter gedreht - die Kappe hat ja so links rechts Anschlag zum verfeinern und ist jetzt rechts angeschlagen .
Die kerzenkappe kommt doch in Haube oder? Anbei kerzebild. Das lass ich jetzt mal ne. Woche und hoffe das gibt keine neuen Ablagerungen....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 985
Registriert: 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Glühzündungen Nachdieseln ?

Beitrag von windhund » 9. März 2019, 14:36

Tom,wenn Du fetter stellen willst muss Die Schraube nach links.Meine war vorher links,Kerze immer ölig.Fast bis zum Anschlag nach rechts gedreht.Kerze trocken und braun.Das Problem ist aber erst mit dem Wechsel auf NGK aufgetreten.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten