Achsmanschetten Undicht?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
Poison_Ivy
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1042
Registriert: Mittwoch 17. Mai 2017, 21:05
Vorname: Kristy Marlana
Ort: Waldshut
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2009
Farbe: Blau
Km-Stand: 4377
Extras: Renn-Kupplung mit Kupfer-Lamellen bestückt, VDO Bus-Tacho, Windschutzscheibenheizung, Audi-Wagenheber aus Leichtmetall mit integriertem Kurbel, vergelbte Scheinwerferbirnen, Richtungsangeberssummern und Nebelbeleuchtung hinten
Wohnort: Insekten Hotel auf dem Planeten der Bienen

Re: Achsmanschetten Undicht?

Beitrag von Poison_Ivy » Sonntag 17. März 2019, 17:18

PixelRobin hat geschrieben:
Sonntag 17. März 2019, 10:45
...soviel ich weiß gibts da garkein Kugellager...
[board/shok.gif]Das ist aber krass. Den ganzen Druck auf das Gehäuse wälzen lassen bringt Piaggio kein guter Ruf lönv 33 Jahre an Gummiteile sind schon viele. Normalweise, halten sie gar keine 20 Jahre aus
[b]https://www.brave.com [color=#FF0000] Zugelassenes Aufmotzen durch Gewichtsminderung [/color][/b]

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Achsmanschetten Undicht?

Beitrag von Micke » Sonntag 17. März 2019, 19:34

[Good.gif]

Antworten