Suche Zündungsplus

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
CWH
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 09:09
Vorname: Christian
Ort: Wehrheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Suche Zündungsplus

Beitrag von CWH » Samstag 16. März 2019, 19:05

Moin Zusammen,

da ich bei meiner Biene ein Radio einbauen will, hab ich mich durch einige Beiträge geklickt und festgestellt, daß ich neben Dauerplus und Masse das Zündungsplus brauche (bin der komplette Elektrolaie) = angeblich weisses Kabel vom Zündschalter... so weit so gut, allerdings gehen be meiner APE (TL3T in der Vergangenheit wohl mal umgerüstet auf 12v) drei rote Kabel von der Zündung weg und kein weisses [Cray.gif] .... wie bekomm ich denn nun raus, welches ich anzapfen muss??

Danke für jeden Tipp !!

-613

Roller-Shop
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 275
Registriert: Dienstag 5. August 2014, 08:20
Vorname: Rita
Ort: Frankfurt
Hast du eine Ape: nein
Km-Stand: 0

Re: Suche Zündungsplus

Beitrag von Roller-Shop » Samstag 16. März 2019, 23:13

mit Prüflampe checken, welche immer Strom haben und welche nur bei eingeschalteter Zündung

Rita

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1296
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Suche Zündungsplus

Beitrag von windhund » Sonntag 17. März 2019, 00:00

Hallo Christian, ,hast Dich ja nun schon einigemale bei uns eingeklickt.Es wäre nett von Dir wenn Du Dich mal in dem Thema "Apeisten stellen sich vor" mal einklinken würdest.Ist nur eine Frage der Höflichkeit und des Anstandes und ist im Forum üblich.Wir sind nicht Google und auch nicht Alexa und wollen uns gegenseitig helfen.Ich freue mich auf Deine Vorstellung. Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

CWH
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 09:09
Vorname: Christian
Ort: Wehrheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Suche Zündungsplus

Beitrag von CWH » Samstag 30. März 2019, 18:41

Roller-Shop hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 23:13
mit Prüflampe checken, welche immer Strom haben und welche nur bei eingeschalteter Zündung

Rita
Rita, kannst Du mir (Laien) das kurz mal anschaulicher erklären...... ,-) Ist das einzige Kabel, was noch fehlt ,-) So langsam wird`s .... DANKE
98798

derossi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 244
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Suche Zündungsplus

Beitrag von derossi » Samstag 30. März 2019, 22:39

hi,

https://www.ebay.com/itm/KFZ-Pruflampe-S ... SwuQxacagY

das ist eine prüflampe, die klemme kommt auf masse, wenn du dann die spitze seite an die klemme des kabel hälts was du suchst sollte sie leuchten. wenn du die zündung dann aus machst sollte dann die lampe auch aus gehen.

wenn du nicht an die klemme mommst kannst du mit der spitze auch durch die isolierung des kabel pieksen.

gruß

andreas

Benutzeravatar
Paetz
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 237
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 1400
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Suche Zündungsplus

Beitrag von Paetz » Sonntag 31. März 2019, 07:11

Mit einem "Stromdieb" lässt sich der Strom direkt an der Sicherung abzweigen: alte Sicherung raus, diese in den freien Steckplatz des "Stromdiebes" einstecken und "Stromdieb" in den Sicherungskasten stecken. Hier sind auf den Seiten 8 und 9 Text und Fotos: viewtopic.php?f=17&t=16719&hilit=piamobil&start=80.
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1477
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 12500
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Suche Zündungsplus

Beitrag von AchimBaba » Montag 1. April 2019, 09:53

Eine elegante Lösung, wie gerade vom Vorredner beschrieben!

Alternativ habe ich gerne eine direkte Leitung von der Batterie. Also Ösen ankrimpen, dann eine fliegende Sicherung einbauen. (Wichtig!)(( Wenn Du nicht weißt, was das ist, einfach bei Google eingeben.)) Und von da an weiter die Leitung zum Radio legen.

Auf diesem Weg hast Du eine völlig unabhängige elektrische Lösung, die nicht in die sonstige Fahrzeugelektrik eingreift. Gerade wenn man wenig Ahnung hat, ist man so auf der sicheren Seite.

Vor der Montage immer die Masseleitung an der Batterie abklemmen. So vermeidet man während der Montage einen Kurzschluß. Erst wenn alles fertig ist, Masse wider anklemmen.
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Benutzeravatar
Paetz
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 237
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 1400
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Suche Zündungsplus

Beitrag von Paetz » Montag 1. April 2019, 17:23

Ja, Achim, so funktioniert's: Direkt von der Batterie den Strom holen. Dann hat man einen Dauerplus.
So wie ich Christian in seiner Anfrage verstanden habe, braucht er neben dem Dauerplus (vermutlich für das Speichern der Radiosender) einen Zündungsplus (damit das Radio bei "Zündung aus" auch aus ist).
Der Hinweis mit dem Abklemmen des Massekabels ist sehr wichtig, sonst haut's die Sicherungen durch.
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1477
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 12500
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Suche Zündungsplus

Beitrag von AchimBaba » Montag 1. April 2019, 18:52

Sorry, habe ich nicht richtig aufgepasst. [dash1.gif]
Zündungsplus natürlich nicht direkt von der Batterie, sonst hat man natürlich dauerplus.
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

CWH
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 09:09
Vorname: Christian
Ort: Wehrheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Suche Zündungsplus

Beitrag von CWH » Mittwoch 3. April 2019, 20:11

Soso,

danke erst mal für die Antworten !!!

Bin jetzt am konfektionieren sämtlicher Kabel und hab noch bisschen weitergelesen.... (ist ja so wie Beipackzettel, sollte man nicht machen smiley_000379810_1 )

Idee war ja an meinen Radio ISO Stecker Dauerplus, geschaltetes Plus und Masse anzulegen (weil hab ich mal irgendwo gelesen)

Um einer Entladung der Batterie vorzubeugen war mein Plan:

1.Dauerplus (Batterie) dann Sicherung 10A dann Schalter (ein/aus) dann Radio Eingang Dauerplus
2.Vom Zündschloss das geschaltete Plus identifizieren (Danke, das müsste ich jetzt finden) dann auf Radio Eingang geschaltetes Plus
3. Masse (wollte ich Batterie Minus verwenden an Radio Masse

Beibehalt der Radiosender ist übrigens sekundär, werde ein bis zwei Sender verwenden ansonsten I-Pod über Radio über Bluetooth an Lautsprecher.

Soso jetzt meine ergänzenden Fragen:

1. Kann ich das wie oben beschrieben machen?
2. Kann ich die Geschichte mit dem Zündungsplus auch weglassen und nur Dauerplus und Masse verwenden?
3. Kann es sein, daß bei meinem ISO Stecker das Dauerplus ein gelbes Kabel ist und das geschaltete ein rotes Kabel (hätte eher Dauerplus bei rot vermutet)

So, dann schau mer mal, ob ich das Ding ohne Einschaltung eines Elektrikers angeschlossen bekomme [Cool.gif]

-613 -613 -613

Christian

Antworten