Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von Micke » Montag 25. März 2019, 21:31

Hallo eine Frage,
ich habe Hintere Stoßdämpfer gekauft.
Jetzt die Frage,wie müssen die Federbeine dazu sein?
Länger als der Stoßdämpfer?
Oder geht auch etwas kürzer?
Weil solche hätte ich.

Benutzeravatar
Kawadriver
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 225
Registriert: Samstag 2. September 2017, 09:31
Vorname: Rainer
Ort: Breuberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 1999
Farbe: Blau/weiß
Km-Stand: 17000
Extras: Nichtraucherfahrzeug, Bordsteckdose, Heizung, Leselampe, Warnbliker, Rückfahrscheinwerfer mit-Beeper-Birne, Raucherpaket CD-Player, USB-Anschluß
Hinten ca25mm tiefer
Setup: 130/70 10
Wohnort: Sandbach a. d. Mümling

Re: Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von Kawadriver » Dienstag 26. März 2019, 06:29


Benutzeravatar
AchimBaba
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1477
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 12500
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von AchimBaba » Dienstag 26. März 2019, 08:30

Mit Federbein meinst Du die Feder, richtig?

Wenn der Dämpfer voll augezogen ist, schaut, soweit ich das in Erinnerung habe, die Verschraubung oben ein wenig raus. (wie auf dem Bild). Kürzere Feder =Tieferlegung.
Wenn man so was verbaut, bin ich der Meinung, dass Gegenfedern verbaut werden sollen, um zu verhindern, dass das ganze schlackert, wenn die Ape mal das Bein hebt.
Es gibt aber viele, die auch ohne die Gegenfedern herumfahren. Ich halte das aber für Pfusch.

Die Gegenfedern gibt es bei den Händlern als Tuning Teil. Dazu brauchst du dann noch oben das dicke Blech und unten den Winkel um sie einzuhängen. (kann man dort auch kaufen).

Durchforste mal das Forum. Zur Tieferlegung wurde viel geschrieben.
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von Micke » Dienstag 26. März 2019, 19:56

Dann wäre das hier so OK?
Nur die Originalen haben mehr Wicklungen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von Micke » Dienstag 26. März 2019, 19:59

IMG_20190326_194552.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

derossi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 244
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 17:18
Vorname: andreas
Ort: quakenbrück
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Baujahr: 2018
Farbe: weis
Km-Stand: 50

Re: Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von derossi » Dienstag 26. März 2019, 22:56

hi,
die feder darf im entlasten zustand kein spiel aufweisen .

wenn der dämpfer eingebaut ist muß die ape hinten leicht einsacken, negativfederweg muß vorhanden sein. sonst ist die federvorspannung zu hoch.

dann past schon mal der einbau.

dann hilft nur noch fahren .

gruß

andreas

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von Micke » Freitag 29. März 2019, 22:36

Jetzt eingebaut.
Die Federn auf dem Bild sind zu weich.
Musst die alten originale verbauen.

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von Micke » Mittwoch 3. April 2019, 21:14

Eine Frage, den Vorderen Stoßdämpfer wie wechselt man den am besten?
Brauche ich dazu einen Federspanner?
Vielen Dank.

Micke
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 05:26
Vorname: Markus
Ort: Oberrot
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6T
Baujahr: 1991
Km-Stand: 0

Re: Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von Micke » Mittwoch 3. April 2019, 21:16

Die hinteren habe ich gewechselt war nicht so einfach, hat aber mit den Mieralw.Kisten gut geklappt.

bergfee
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 237
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 17:23
Vorname: Sonja
Ort: Aspach
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2 Vespacar
Baujahr: 1996
Farbe: Gelb
Km-Stand: 0

Re: Stoßdämpfer Feder eine Frage.

Beitrag von bergfee » Mittwoch 3. April 2019, 21:37

http://www.piaggio-ape-tm.de/fahrwerk_v ... 14253.html
Schau mal da rein Mike, das hat uns jetzt erst sehr geholfen. Allerdings haben wir die obere Mutter mit einem Muttersprenger sprengen müssen
Liebe Grüße
Sonja

Antworten