Kofferraum für die Calessino Diesel

Antworten
Benutzeravatar
Ape 114-600
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 34
Registriert: Dienstag 9. August 2016, 15:08
Vorname: Anton
Ort: Kronach
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Calessiono D
Baujahr: 2010
Farbe: weiß
Km-Stand: 2000
Extras: limited edition
Wohnort: 96317 Kronach

Kofferraum für die Calessino Diesel

Beitrag von Ape 114-600 » Montag 13. Mai 2019, 19:48

Die Calessino ist zwar schön, aber immer "offen". Gibt zwar eine Ablage (Kofferraum?) hinter der Rücksitzbank, ist aber für jedermann zugänglich. Man fährt ja nicht nur zum Spass, will auch mal was einkaufen, oder hat Gepäck dabei, wenn man zum Treffen düst.
Also: ein abschließbarer Kofferaum muss her.
Habe dazu sog. Vollkunststoffplatten d=8mm, beidseitig beschichtet verwendet. Meine Kofferraumabdeckung besteht aus insgesamt 6 Teilen.
Die Klappe des Kofferraums orientiert sich an der Breite der Heckklappe (und dem zu öffnenden Verdeck). Sind also 2 feste Teile seitlich, an der Karosserie mittels Alu-Winkel befestigt (genietet). Die Klappe ist an der Rücksitzbank befestigt, lässt sich also notfalls mit dem Sitz nach vorne klappen. Durch die Verwendung 2-teiliger Scharniere kann die Klappe auch vollständig ausgehängt werden. Mit einem Briefkastenschloss lässt sich das Ganze abschließen. Besser wäre es aber im Nachhinein, 2 Schlösser einzubauen, scheint mir dann stabiler.
Achtung: die 2-teiligen Scharniere "wandern", besonders auf Pflasterstraßen. Deshalb habe ich in die Fuge einen Kunststoffwinkel eingebaut (Doppelklebeband), so dass die Klappe im geschlossenen Zustand in Position bleibt. Bitte aber noch bedenken: auch die Rücksitzbank hat seitlich etwas Spiel. Also vorsicht beim Öffnen, notfalls die Sitzbank etwas verschieben. Wer sich auch sowas bauen möchte, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen, habe da noch einige Tips, was die Montage (Reihenfolge), das Ausrichten und die Befestigung betrifft. Habe viel mit Doppelklebe-Montageband gearbeitet, lässt sich alles wunderbar positionieren, scheuert und quitscht dann nichts.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1297
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Kofferraum für die Calessino Diesel

Beitrag von windhund » Montag 13. Mai 2019, 21:15

Sieht gut aus,erfüllt den Zweck und gibt auch etwas Sicherheit.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Pelerin
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2013, 18:27
Vorname: Valentin
Ort: Buchs AG
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Kasten
Baujahr: 11/2013
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 59000
Extras: Am besten schaut ihr dazu auf meiner Homepage vorbei:
www.ape-on-tour.ch
Wohnort: CH-5033 Buchs AG / Schweiz Suisse Svizzera Svizra Switzerland
Kontaktdaten:

Re: Kofferraum für die Calessino Diesel

Beitrag von Pelerin » Montag 13. Mai 2019, 22:40

Einfach, zweckmässig und günstig, könnte beinahe ein schweizer Erfindung sein. :-)
Im Ernst, finde es sehr gut, wie du es glöst hast.
Gruss
Valentin
Schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei.
www.ape-on-tour.ch

Antworten