Ape nach Motorsanierung wie tot

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
Benutzeravatar
tuktuktuk
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 19:34
Vorname: Jürgen
Ort: Hannover
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50er ZAPC80, Kasten
Baujahr: ?
Farbe: Pistazieneisgrün/Wei
Km-Stand: 33000
Wohnort: Hannover

Ape nach Motorsanierung wie tot

Beitrag von tuktuktuk » Mittwoch 14. August 2019, 21:38

Nu` hab' ich in wochenlanger Frickelei mit größeren und kleineren Problemen und Pannen den Motor meiner ZAPC 80 zerlegt, neue Lager eingebaut, neue Kupplung, neue Achsmaschetten undundund und wieder zusammen- sowie eingebaut und jetzt DAS!:
Mit schon vor Aufregung zittrigen Händen Öl und Benzin eingefüllt, alles zum Starten vorbereitet, Zündschlüssel gedreht und -NIX! Nicht mal das Ölkontrolllämpchen leuchtet auf! [beg.gif] Batterie ist geladen und angeschlossen.
Gibt's da doch hoffentlich 'nen klassischen Fehler, den ich gemacht haben könnte? -Hiiiilfeee! [board/help.gif]
Verzweifelt, aber nicht hoffnungslos,
Jürgen

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
tuktuktuk
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 19:34
Vorname: Jürgen
Ort: Hannover
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50er ZAPC80, Kasten
Baujahr: ?
Farbe: Pistazieneisgrün/Wei
Km-Stand: 33000
Wohnort: Hannover

Re: Ape nach Motorsanierung wie tot

Beitrag von tuktuktuk » Mittwoch 14. August 2019, 21:53

Keine Antwort, nur 'ne Ergänzumg: Die einzige Sicherung, die ich finden kann, hat 10A und ist unterm Sitz zu finden. Die ist in Ordnung.

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 7472
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 21:28
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM,Sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: ein paar Kleinigkeiten an allen Fahrzeugen
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: Ape nach Motorsanierung wie tot

Beitrag von webmaster » Mittwoch 14. August 2019, 22:01

batterie voll??? alle kabel richtig dran?? auf die schnelle vergisst man ja schnell was ganz einfaches ...
kennst du schon den Ape Fans Shop`?? https://www.ape-fans-shop.de

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2431
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 23000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Ape nach Motorsanierung wie tot

Beitrag von TomPe » Mittwoch 14. August 2019, 22:06

Bei der Basiselektrik bis 2011/2012 zwei Sicherungen unter der Sitzbank: 7,5A ( allgemeine Anlage ) und 10A ( Zigarettenanzünder und Innenbeleuchtung ). Der Anlasserstromkreis ist nicht abgesichert.
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Paetz
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 289
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 1904
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Ape nach Motorsanierung wie tot

Beitrag von Paetz » Mittwoch 14. August 2019, 22:55

Die weiße Steckverbindung unter dem Lenker hat schon einmal einen Wackler, sodass die Konzrolleuchten nicht funktionieren. Hast du schon einmal die Sicherungen im kleinen Sicherungskasten unter dem Lenker in Höhe des linken Knies geprüft?
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

dauie
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 13. August 2019, 17:37
Vorname: Christian
Ort: Berga
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1997
Farbe: grün
Km-Stand: 14225

Re: Ape nach Motorsanierung wie tot

Beitrag von dauie » Donnerstag 15. August 2019, 11:35

Unter dem Sitz ist am Blechgestell der Masspunkt der Batterie.
Ich hatte die selben Fehler. Elektrisch total tot.
Habe dann den Massepunkt richtig blank gemacht , und siehe da der Strow war wieder da.

Benutzeravatar
tuktuktuk
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 19:34
Vorname: Jürgen
Ort: Hannover
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50er ZAPC80, Kasten
Baujahr: ?
Farbe: Pistazieneisgrün/Wei
Km-Stand: 33000
Wohnort: Hannover

Re: Ape nach Motorsanierung wie tot

Beitrag von tuktuktuk » Freitag 16. August 2019, 18:34

DANKDANKDANKE!!! [thank_you.gif]
Habe eure Tipps beherzigt und letztlich lag es an der Sicherung. Der Hinweis von Tompe hat mich auf die Spur gebracht. Ich hatte bis dahin nur eine Sicherung (10A) entdeckt und nun erst bemerkt, dass dahinter noch eine zweite Sicherung steckt (7,5 A). Die war durchgebrannt. Habe ich gewechselt und nun läuft der Motor!!! [dance2.gif]
Jetzt habe ich zwar ein Problem mit dem Getriebe, aber jetzt freu ich mich erstmal über den Motor!
Also nochmal allerbesten Dank an euch alle!!!
Grüße aus Hannover,
Jürgen

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2431
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 23000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Ape nach Motorsanierung wie tot

Beitrag von TomPe » Samstag 17. August 2019, 11:20

danke für die rückmeldung - so weiss wenigstens die nachwelt was das problem war 👍
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Antworten