Wasser im Tank

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Benutzeravatar
Scharnhorst
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 184
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 12800
Extras: Heizung

Wasser im Tank

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 24. August 2019, 17:00

Hallo liebe Kollegen,

hattet ihr schonmal Wasser im Tank über den Tankdeckel? Meine Kleine steht die Saison ja über im Freien und es hat die letzten Wochen immer mal wieder geschüttet.
Auf jeden Fall war Wasser im Schwimmerkasten. Danach den Tank gecheckt, da war auch etwas und der Tankdeckel war innen naß.
Eigentlich kann da nur über das Schloß was rein, echt komisch.
Den Entlüftungsschlauch habe ich jetzt neu bestellt, der ist am Stutzen leicht porös.
Hat jemand Erfahrung mit einem undichten Tankdeckel?
Bis auf weiteres stülpe ich mal eine abgeschnittene PET-Flasche über den Stutzen, bis ich weiß, woher das kommt.

Vieln Dank schonmal,

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2781
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 20:40
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2011
Farbe: schwarz
Km-Stand: 102352
Extras: Federbeine, Tagfahrlicht, Rundum leuchte
Setup: Wieder alles Piaggio
Wohnort: 7800 Ath / Belgien

Re: Wasser im Tank

Beitrag von Eisenarsch » Samstag 24. August 2019, 17:14

Es gibt da ein ganz einfaches Mittel
Nimm eine Coca Cola Dose schneide sie auf
und stülpe sie Über den Einfüllstutzen und schon hast Du Ruhe!!!
Hab ich schon seit 14 Jahren so.
Sonst kommt immer Wasser rein,und das Schloss rostet auch nicht!!!
Viele Grüsse aus Belgien
Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen

nicht alle die eine Uhr tragen
haben auch Zeit!

windhund
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1595
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Wasser im Tank

Beitrag von windhund » Samstag 24. August 2019, 17:54

Paddy,wie ich bereits geschrieben habe.Spiritus in den Tank geben.Der Verbindet sich mit Wasser und Benzin.Es setzt sich kein Wasser mehr ab.Ich empfehle von der Menge her soviel wie ein doppelter Schnaps.Grösser Mengen werden vielleicht einen Einfluss auf das Öl haben.Das praktizierte ich seit meinem 15.Lebensjahr mit 2Taktern.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1529
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Wasser im Tank

Beitrag von AchimBaba » Samstag 24. August 2019, 18:19

Als Ganzjahrefahrer habe ich wie der Erwin (Eisenarsch) eine halbe Getränkedose drübergestülpt. Die passt "saugend" drauf. Da klappert nix, macht keinen Schaden und im Winter gefriert das Schloß nicht zu.

Jetzt kann man sich entscheiden: Coca Cola Classic für rote Apen. Coke Zero für schwarze Apen, Fanta für orange Apen usw...

Ich fahre übrigens " Monster Energy-Drink " für schnelle Apen... [crazy_pilot.gif]
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Benutzeravatar
ella63
Ape König
Ape König
Beiträge: 2362
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 18:26
Vorname: ella
Ort: Oy + X-Berg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2009
Farbe: weiß
Km-Stand: 5400
Extras: Allgäuer Bergkäse.

Re: Wasser im Tank

Beitrag von ella63 » Samstag 24. August 2019, 18:40

wir haben eine leere aufgeschnittene grüne
Plasitikspiritusflache drauf.....kein Wasser kein zufrieren
Des Schlosses im Winter. 98798 98798

So Long
Die Ellas [hi.gif]
Ape Universe Berlin/Allgäu - Nomads

Benutzeravatar
Guzzi-Porto
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 23. März 2011, 21:29
Vorname: Burkhard
Ort: Adenbüttel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2/MP600
Farbe: Orange/Grün

Re: Wasser im Tank

Beitrag von Guzzi-Porto » Samstag 24. August 2019, 18:54

Bei mir ist´s der Deckel von einer Spraydose.... gibts sogar in "Wagenfarbe" [Cool.gif]
Ape-Freunde-Braunschweig = apefahrer.de

windhund
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1595
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Wasser im Tank

Beitrag von windhund » Samstag 24. August 2019, 19:04

Da legt Euch mal noch Plastikflaschen zu.Wenn das Verbot kommt sieht es trübe aus.Hoffentlich sind noch die Banderolen dran wegen der Werbung.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Scharnhorst
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 184
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 12800
Extras: Heizung

Re: Wasser im Tank

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 24. August 2019, 19:23

Vielen Dank, liebe Kollegen.
Wenn ich das mal so resümiere, macht ihr einfach einen Deckel zusätzlich drauf.
Wie ich schon geschrieben habe, wollte ich das erst mal als Provisorium auch machen.
Hmm. Hat keiner einen dichten Tankdeckel?
Spiritus in den Tank leeren will ich nicht wirklich, weil mir der blöde E10 Sprit mit seinen hygroskopischen Eigenschaften schon alles kupferhaltige an meiner Vespa ruiniert hat, als sie mal eine Weile nicht bewegt wurde.
Seitdem tanke ich nur noch Super Plus und kippe mein Öl dazu. Da komme ich vom Regen in die Traufe.
Hat keiner die eigentliche Schwachstelle entdeckt? Ich tendiere gerade dazu, mir einen neuen Stopfen zu drehen mit genug Überstand und ohne Schloß.
Für den aktuellen habe ich eh keinen Schlüssel, ergo ist der Tank auch heute schon immer zugänglich...Hier bei mir ist das kein Problem, in der Stadt wöllte ich das nicht...

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2262
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 23000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Wasser im Tank

Beitrag von TomPe » Samstag 24. August 2019, 19:36

der spraydosendeckel in wagenfarbe von guzzi ist ne gute idee 98798
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

windhund
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1595
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Wasser im Tank

Beitrag von windhund » Samstag 24. August 2019, 19:45

Dann mach Dir doch eine abnembare Erdinger Scheibe aus Edelstahl.Natürlich in der Grösse dem Einfüllstutzen angepasst.Erdinger Scheiben wurden/werden als Abdeckhauben bei Gasheizungen verwendet.Also auf das Schornsteinrohr aufgestülpt.Sieht auf alle Fälle besser aus als eine Plastikflasche.Geld für Tuning ist vorhanden.Für eine vernünftige Tankabdeckung reicht dann nicht mehr.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten