Wintervorbereitung Ape 50

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 7408
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 21:28
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM,Sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: ein paar Kleinigkeiten an allen Fahrzeugen
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Wintervorbereitung Ape 50

Beitrag von webmaster » Freitag 11. Oktober 2019, 12:36

Was macht ihr an eurer 50 er zur Wintervorbereitung?
kennst du schon den Ape Fans Shop`?? https://www.ape-fans-shop.de

Schau dir das mal an !!
wehoe
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 133
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 18:23
Vorname: Werner
Ort: Wilhelmshaven
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: mehrere
Baujahr: 1998-2001
Farbe: rot, bunt, weiß
Km-Stand: 0
Extras: AHK

Re: Wintervorbereitung Ape 50

Beitrag von wehoe » Freitag 11. Oktober 2019, 13:41

manchmal Winterreifen drauf

Benutzeravatar
Bluesmate
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 202
Registriert: Samstag 16. März 2019, 18:19
Vorname: Henning
Ort: Kreuztal
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50, E4, Kasten
Baujahr: 2019
Farbe: grau
Km-Stand: 1000
Setup: Original

Re: Wintervorbereitung Ape 50

Beitrag von Bluesmate » Freitag 11. Oktober 2019, 13:53

Bisher habe ich Tectyl als Unterbodenschutz aufgepinselt, Hohlraumversiegelung eingesprüht, den Halter für die Standheizung fertig geschlossert und Winterreifen gekauft (aber noch nicht montiert).

windhund
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1705
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Wintervorbereitung Ape 50

Beitrag von windhund » Freitag 11. Oktober 2019, 15:57

Als erstes wird sie nochmal gewaschen und poliert.Dann Winterreifen drauf und dann war es das.Der E-Heizer steht bereit um sie vor der Fahrt richtig warm zu machen.Wenn es denn überhaupt kalt wird.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6703
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Wintervorbereitung Ape 50

Beitrag von kofewu » Dienstag 15. Oktober 2019, 17:58

Winterreifen drauf, ich hab gestern neue bestellt. Wenn ich dann schon Werkzeug in der Hand hab, gucke ich mal ein paar Schrauben durch, ob alles fest ist.
Dann mit Fluid Film wo nötig rundum in die Ecken und ans Fahrgestell, Bodenfläche wenn nötig auch mal drübernebeln. Bowdenzugenden mit Fett einschmieren. Waschen erst nach dem Winter, Wachs mach ich immer im Sommer.
Es grüsst kofewu

ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1544
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Wintervorbereitung Ape 50

Beitrag von AchimBaba » Dienstag 15. Oktober 2019, 22:25

Bowdenzüge, falls schon länger nicht mehr gemacht gut schmieren. In meinem ersten Winter ist mir der Zug für den Rückwärtsgang eigefrohren, weil da Wasser eingedrungen war. Rein habe ich den Rückwärtsgang dann noch gebracht, aber nicht mehr raus. Und wer will schon alles rückwärts fahren, selbst wenn es auch da vier Gänge gibt?
Halbe Coladose auf den Tankdeckel stülpen, da das Tankschloß sonst fast unweigerlich einfriert.
Fluid Film untenrum, Winterschlappen drauf. Türschloß mit Graphit schmieren und die Tür- und Fensterdichtungen mit Talkum behandeln.

Dann kann der Winter kommen...
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Antworten