NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 7446
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 21:28
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM,Sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: ein paar Kleinigkeiten an allen Fahrzeugen
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von webmaster » Sonntag 10. November 2019, 20:49

NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.
https://web.de/magazine/auto/fuehrersch ... n-34142428
kennst du schon den Ape Fans Shop`?? https://www.ape-fans-shop.de

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
DADN
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 18. August 2019, 11:21
Vorname: Henning
Ort: Elsfleth
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P501
Baujahr: 1982
Farbe: Gelb/Schwarz
Km-Stand: 0

Re: NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von DADN » Montag 11. November 2019, 08:24

Ein, für mich, ganz heißes Thema.

43 Millionen Führerscheinen sollen zum Stückpreis von 25 € getauscht werden.
Das macht abzüglich der Herstellungskosten ca EINE MILLIARDE Steuereinnahmen.

Nee, ich mache da nicht mit.
Warum?
Damals in den 80er wurde mir der Lappen gegeben und er ist für mein Leben gültig.
Dieser Vertrag zwischen mir und dem Staat wurde einseitig gekündigt, daher unwirksam.

Ciao Henning

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6770
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von kofewu » Montag 11. November 2019, 09:29

Danke fürs erinnern, Sven. Ich kann das noch knapp 10 Jahre ignorieren, bis dahin gelten eh wieder neue Regeln (wird aber bestimmt nicht billiger...).
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
Rübe
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 317
Registriert: Montag 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von Rübe » Montag 11. November 2019, 10:46

DADN hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 08:24
Ein, für mich, ganz heißes Thema.

43 Millionen Führerscheinen sollen zum Stückpreis von 25 € getauscht werden.
Das macht abzüglich der Herstellungskosten ca EINE MILLIARDE Steuereinnahmen.

Nee, ich mache da nicht mit.
Warum?
Damals in den 80er wurde mir der Lappen gegeben und er ist für mein Leben gültig.
Dieser Vertrag zwischen mir und dem Staat wurde einseitig gekündigt, daher unwirksam.

Ciao Henning
Das regt mich auch ein wenig auf. Unsere Regierung möchte doch einen neuen Führerschein haben, ich nicht. Denn wer die Musik bestellt muss dann auch zahlen. Hat dagegen schon jemand geklagt und wenn ja, gibt es dazu ein Gerichtsurteil/ Aktenzeichen?
So dumm wie ich es brauche könnt ihr mir gar nicht kommen

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 7446
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 21:28
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM,Sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: ein paar Kleinigkeiten an allen Fahrzeugen
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von webmaster » Montag 11. November 2019, 12:04

so hab ich bei der blöden umweltplackete auch gedacht... ich wollte damals auch keine Umweltplackete am Auto haben.. bis ich ne knolle hatte ... Dann durft ich die knolle bezahlen und ne umweltplackete gabs dann doch ...
kennst du schon den Ape Fans Shop`?? https://www.ape-fans-shop.de

Benutzeravatar
DADN
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 18. August 2019, 11:21
Vorname: Henning
Ort: Elsfleth
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P501
Baujahr: 1982
Farbe: Gelb/Schwarz
Km-Stand: 0

Re: NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von DADN » Montag 11. November 2019, 12:28

Der Perso und auch der Reisepass hatten schon immer ein Verfallsdatum drauf, das ist dann eben so, muss
man alle paar Jahre erneuern.
Aber die alten Führerscheine, Grau und Rosa, haben das nicht. Das Plastikteil hat, zu mindest bei der LKW
Klasse, ein Ablaufdatum. Daher werde ich, als Besitzer der grauen Pappe den Schxxxx, den Zwangsumtausch,
nicht mitmachen. Und, ich fühle mich da zu 100% im Recht.

Ach ja, den blöden bunten PKW Frontscheibenaufkleber habe ich auch nicht. Dafür habe ich drei Gründe:
1. Ich finde ihn abgrundtief hässlich
2. Ich wohne auf nem Dorf und meide große Städte
3. Ich müsste ihn kaufen obwohl ich ihn nicht haben möchte. Das kann man auch so vergleichen: Der örtliche
Bäcker stellt ungefragt einen Sack mit alten Brötchen zusammen mit einer Rechnung vor meine Tür. Später
kommt ein Inkassobüro um die Ecke und versucht an mein Geld zu kommen. Ne ne, die Geschäftsmodelle
unterstütze ich nicht.

wehoe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 153
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 18:23
Vorname: Werner
Ort: Wilhelmshaven
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: mehrere
Baujahr: 1998-2001
Farbe: rot, bunt, weiß
Km-Stand: 0
Extras: AHK

Re: NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von wehoe » Montag 11. November 2019, 16:49

webmaster hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 12:04
so hab ich bei der blöden umweltplackete auch gedacht... ich wollte damals auch keine Umweltplackete am Auto haben.. bis ich ne knolle hatte ... Dann durft ich die knolle bezahlen und ne umweltplackete gabs dann doch ...
Wärest du damals mit der Ape unterwegs gewesen, hättest du kein Problem gehabt.

wehoe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 153
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 18:23
Vorname: Werner
Ort: Wilhelmshaven
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: mehrere
Baujahr: 1998-2001
Farbe: rot, bunt, weiß
Km-Stand: 0
Extras: AHK

Re: NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von wehoe » Montag 11. November 2019, 17:04

Besonders lustig finde ich, daß Leute mit Ausstellungsdatum vor 1953, also bis einschließlich 1952 bis 19.01.2033 ihren Führeschein umtauschen müssen. Dann gibt es also den Ansturm der über 99jährigen auf die Führerscheinstelle. [dash1.gif] 587 :lol:

Benutzeravatar
jue
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 64
Registriert: Dienstag 10. September 2019, 20:45
Vorname: Jürgen
Ort: Asperg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Euro4
Baujahr: 2019
Farbe: Grau
Km-Stand: 200
Setup: Original

Re: NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von jue » Montag 11. November 2019, 18:38

wehoe hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 17:04
Besonders lustig finde ich, daß Leute mit Ausstellungsdatum vor 1953, also bis einschließlich 1952 bis 19.01.2033 ihren Führeschein umtauschen müssen. Dann gibt es also den Ansturm der über 99jährigen auf die Führerscheinstelle. [dash1.gif] 587 :lol:
Da sind es dann nur noch sehr wenige, welche den EU Führerschein tauschen können.
Und die wenigen machen es dann Aufgrund der Kosten nicht. [biggrin.gif]

Benutzeravatar
zapc81
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 13. September 2019, 19:47
Vorname: Peter
Ort: Zetel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2019
Farbe: grau
Km-Stand: 2
Extras: keine
Setup: Standard

Re: NEUER FÜHRERSCHEIN NÖTIG ? UMTAUSCHFRISTEN.

Beitrag von zapc81 » Montag 11. November 2019, 20:50

Ist halt nervig und mit Kosten verbunden, aber dagegen wehren können wir uns doch nicht.Deshalb vielleicht positiv sehen und freuen, dass z.B. keine erneute Theorieprüfung verlangt wird, da könnte es dann bei mir eng werden ...

Antworten